Der Betreiber, was die beste Software für Online Casinos weltweit angeht, Playtech, machte die Resultate für das dritte Vierteljahr öffentlich und die Zahlen zeigen klar, dass die Nummer Eins unter den Betreibern nicht gestoppt werden kann.

Playtech ist einer der dienstältesten Entwickler für Online Casino Software und genießt einen exzellenten Ruf. Das Unternehmen bringt 10 Jahre Erfahrung mit und ist ganz vorne mit dabei, wenn es änderungen von Bedeutung im Sektor Online Glücksspiel gibt und es gibt die Richtung für Neuerungen und Qualität vor.

Die Zahlen des vierten Vierteljahres 2010 wurden publik gemacht und das Unternehmen kann einen fetten Erfolg feiern. Im Oktober wuchs die Aktivität jedes Tages um ein Viertel an, im Gegensatz zum Jahr 2009 im gleichen Quartal stieg diese um 7 Prozent an.

Der Geschäftsführer des Unternehmens sagte, dass der Hauptteil dieses Erfolgs darauf zurückzuführen ist, dass sein Unternehmen Zulassungen für neu geordnete Märkte innehat. Er erläuterte, dass diese Märkte sehr wichtig für die Online Casinos seien.

Man versuche als der Softwareentwickler mit dem größten Einfluss im Bereich dieser Märkte diese Casinos einzuführen. Italien wurde vor zwei Jahren als geordneter Markt etabliert und Playtech konnte einen achtfaches Mehr an Aktivitäten verbuchen.

Andere Manager sind der Meinung, dass diese Ordnung eine Balance in dieser Industrie zur Folge haben werde. Einem Analysten von KBCs Peel Hunt zufolge, hat sich das Unternehmen bestens in die neue Umgebung integriert.

Playtech denkt gar nicht daran, bald etwas bescheidener zu werden. Im Junior AIM Markt in der britischen Hauptstadt wird Playtech schon als die viertgrößte Firma genannt und sie will in Bälde auf dem Hauptmarkt sein.

Der Geschäftsführer gibt an, dass dies womöglich schon im folgenden Jahr der Fall sein wird. Der Bruttogewinn des Unternehmens lag im dritten Vierteljahr bei stolzen 41,3 Millionen Euro. Der größte Teil des Gewinns stellen die Bereiche Bingo und Casino.