Neusten Meldungen zu Folge soll das Rauchen in den Saarländer Spielbanken weiterhin gestattet sein, in den Nebenräumen, in den keine gastronomischen Angebote gereicht werden.

Gesetzgebung im Saarland:

– Rauchverbot in der saarländischen Gastronomie seit 2011

– kein Rauchen, wo Essen und Getränke angeboten werden

– unterschiedliche Auslegungen in Bezug auf das Nichtraucherschutzgesetz

– neue Gesetzgebung soll Klarheit schaffen

– die seit 2010 in den Spielbanken installierten Raucherräume dürfen auch weiterhin genutzt werden

– neue Gesetzgebung als Klarstellung über die Reichweite des Nichtraucherschutzes

Nichtraucherschutz versus Spielbankerfolg

Das Rauchverbot hat viele Spielbanken zurückgeworfen. Das Rauchen gehört für viele Spieler zum, Zocken dazu und seit das Verbot existiert gehen einige Spieler lieber in Spielhallen oder zocken am heimischen Rechner. Kein Wunder also, dass die Saarländischen Spielbanken auf eine Sonderregelung hoffen. Hier soll das Nichtraucherschutzgesetz aufgeweicht werden und zwar insofern, dass in den Spielbanken in den Räumen geraucht werden darf, wo keine gastronomischen Angebote präsentiert werden.