Mit diesem Artikel möchten wir ganz klar vor den kursierenden Spielautomaten Tricks warnen, denn meistens bereichern solche Tricks nicht den Spieler selber, sondern eher den Spielhallen Betreiber oder tatsächliche Betrüger. Tatschlich gibt es bestimmte Taktiken an Spielautomaten, die dabei helfen sollen, Gewinne zu generieren. Wird einem Spieler jedoch an dieser Stelle ein todsicherer Trick versprochen, mit dem das große Geld am Spielautomaten gemacht werden kann, so würden wir davon abraten, diesen Trick auszuprobieren.

Tricks beim Tischspielen sind den meisten Spielern bekannt. So kennt man beim Blackjack das Kartenzählen oder beim Roulette bestimmte Systeme, die den eigenen Verlust möglich gering halten und den eigenen Gewinn im besten Fall maximieren können. Diese angewendeten Tricks funktionieren jedoch nur im Glücksfall richtig gut, hat ein Spieler eine Pechsträhne, so kann ein großer Gewinn mit Sicherheit nicht mehr generiert werden.

An Spielautomaten ist dies noch viel anschaulicher, denn der Spielautomat zahlt generell maximal 78 Prozent des eingezahlten Gewinns aus. Dies wird durch eine Voreinstellung so festgelegt, so dass hier schnell deutlich wird, dass ein großer Gewinn für einen Spieler hier fast unmöglich ist. Das Ergebnis an einem Spielautomaten ist nicht beeinflussbar und wird zufällig generiert. Dies geschieht nach einem festgelegten Algorithmus, der mit normalen Mitteln durch den Spieler nicht beeinflusst oder zu den eigenen Gunsten genutzt werden kann.

Betrügermasche als große Gefahr

In den letzten Jahren ist es zum Trend geworden, dass sich Betrüger in offline als auch online Spielhallen rumtreiben und unerfahrenen Spielern Tricks verkaufen, mit denen sie angeblich den großen Gewinn machen können. Diese Tricks beinhalten meistens genaue Anweisungen, wie viel Geld ein Spieler einzahlen muss und mit wie viel Einsatz welches Spiel gespielt werden soll. Erfahrene Spieler erkennen hier schnell, dass mit diesem Trick kein großer Gewinn abgeräumt werden kann.

Gewinnen können hier nur die Betrüger, die die fadenscheinigen Tricks an unwissende Spieler verkaufen. Wer realistisch denkt weiß schnell, dass ein tatsächlich funktionierender Trick wohl nicht zum Verkauf stehen würde, denn wenn ein Spieler herausgefunden hätte, wie man problemlos an den Spielgeräten gewinnen kann, dann würde dieser dieses Wissen wohl kaum mit der Masse teilen.