Bis vor kurzem dachte man noch, dass Online Glücksspiel nur etwas für die Herren der Schöpfung sei. Sämtliche Internetseiten für Glücksspiel waren bisher nur an männlichen Interessen orientiert.

Nun müssen die Betreiber aber anders vorgehen, denn immer mehr Frauen zeigen Interesse für das Glücksspiel im Internet und melden sich bei den Casinos an. Wenn die Frauen bestimmen könnten, sollten viele Anbieter dieser Seiten ihr überholtes Design erneuern.

Die Anwendungen dort seien oftmals übertrieben, zu grell und zu voll, finden die Spielerinnen. Nur hat schon die eine oder andere Veränderung auf manchen Internetseiten stattgefunden.

Das Design ist dezenter und nicht mehr so voll gepackt, so ist entspricht es dem weiblichen Geschmack eher. Andere Casinos im Internet orientieren ihr Design nicht mehr nur am männlichen Geschlecht.

Oder wie sonst werden die knapp bekleideten Frauen auf den Seiten immer weniger? Auch bei den generellen Grafiken auf den Internetseiten ist die gleichberechtigte Darstellung beider Geschlechter wichtig.

Es existieren wirklich schon Hersteller, die bei der Schaffung neuer Spiele die Frauen mit einbeziehen. GTECH G2 hat erst kürzlich einen Online Spielautomaten im Stil der Chippendales auf den Markt gebracht.

Dies ist der richtige Weg und man kann nur hoffen, dass sich mehr Betreiber daran ein Beispiel nehmen und die Erwartungen der Frauen ins Online Glücksspiel integrieren.