– Polizeidienststellen

– Finanzverwaltung

Angekündigt wurden die bevorstehenden Kontrollen durch den Deutschen Automaten-Verband (DAV). Die Razzien sollen landesweit in Nordrhein-Westphalen durchgeführt werden. Generell sind Kontrollen von Spielhallen keine ungewöhnliche Aktion von Seiten der Behörden. In bestimmten Bundesländern werden entsprechende Razzien immer wieder unangekündigt durchgeführt. Hierbei soll meist überprüft werden, ob das Angebot entsprechender Betreiber rechtmäßig ist, ob illegale Glücksspielangebote getätigt werden und ob sowohl Spieler- als auch Jugendschutz von Seiten des Betreibers gewährleistet werden.

Hintergrund für unangekündigte Razzien in NRW

– Überprüfung der Spielhallen im Hinblick auf ordnungsgemäße Führung

– Zuverlässigkeit der Antragssteller

– Überprüfung nach Einhaltung der rechtlichen Hintergründe

– Kontrollen der Einhaltung des Jugendschutzes

Einige dieser Gründe spielen in aktuellen, gerichtlichen Erlaubnisverfahren eine wichtige Rolle. Vor diesem Hintergrund erlangen die landesweiten Kontrollen in NRW eine noch größere Bedeutung.

Wird Jugendschutz in Spielhallen ausreichend berücksichtigt?

Der DAV warnt außerdem davor, dass die Fragen des Jugendschutzes für die Betreiber in diesen Tagen vorrangig behandelt werden sollten. Es wurde angekündigt, dass bei den Kontrollen der Behörden auch Jugendliche in die zu testenden Spielhallen eingeschleust werden sollen. Hierbei geht es den Behörden vor allem und die richtige Reaktion der Spielhallenbetreiber, die sich bewusst sein müssen, dass der Jugendschutz eine wichtige Größe im Zusammenhang mit Glücksspiel ist und dass es erst Spielern ab einem Alter von 18 Jahren erlaubt ist, in entsprechenden Etablissements zu spielen.

Betreiber von Spielhallen sind dementsprechend in der Pflicht, die Besucher zu kontrollieren, um auf diesem Weg den Jugendschutz gewährleisten zu können. Wenn minderjährigen Spieler ertappt werden, so ist es die Aufgabe des Spielhallenpersonals, die jugendlichen Zocker auf das Verbot hinzuweisen und kein Spiel zu ermöglichen.