Vom 2. bis zum 6. Januar 2015 wird das Opening Event im Casino Innsbruck ausgetragen, bei dem besonders das Euro 500 No Limit Holdem Main Event für die Spieler spannend werden wird.

Der Start der CAPT im Casino Innsbruck ist ein besonderes Highlight, denn beim letzten Event stoppte die CAPT nicht im Innsbrucker Casino. Neben dem Saisonstart der CAPT in Innsbruck gibt es für die Spieler vor Ort weitere Erlebnisse, die eine Reise wert sind. Zum Einen gibt es für die Teilnehmer die Möglichkeit, vor Ort einen kurzen Skiurlaub zu verbringen und nebenbei an dem Pokerevent teilzunehmen.

Turnierplan für die CAPT-Eröffnung

Zum anderen findet zur gleichen Zeit das traditionelle Skispringen am Bergisel statt, wo die Teilnehmer erst an der Qualifikation und dann an dem dritten Bewerb der Vierschanzen Tournee teilnehmen können. Der Turnierplan der CAPT ist so organisiert, dass die Pokerturnierteilnehmer auch die Möglichkeit haben, sich das sportliche Event vor Ort anzusehen.

Gestartet werden soll das Opening Event in Innsbruck mit dem Euro 300 No Limit Hold em Turnier, das mit 20.000 Chips und 30 Minuten Levels gespielt wird. Am 3. Januar startet dann bereits das Euro 500 No Limit Hold em Main Event, welches mit zwei Starttagen und einem Finaltag gespielt werden soll. Die Spieler haben hier die Möglichkeit des Re-Entrys.

Die Spieler, die sich an einem der beiden Starttage durchsetzen können, treten dann gegen die anderen Pokerspieler am Final-Table an. Tickets für die CAPT Innsbruck sind bereits in allen Casinos Austria und im Online Shop zu bekommen. Neben dem Main Event werden zudem einige Side Events für die Spieler angeboten.

(Bildquelle: hochgepokert)