über den Jugend und Spielerschutz ist in österreich zwischen den Grünen und dem Automatenhersteller Novomatic ein Streit entbrannt. Durch einen erfolgreichen Test versuchten die Grünen einen gesperrten Spielsüchtigen in einem Automatencasino spielen zu lassen.

Der Spielsüchtige, der sich selbst für Novomatic Casinos sperren ließ, hatte sich eine Novocard Eintrittskarte ausgeborgt und hat sich somit problemlos Eintritt zu den Automaten verschaffen können.

Ein Beweis für die Grünen, dass der Spielerschutz nicht funktionsf&?uml;hig ist und somit sei für die Grünen die einzige Lösung, das kleine Glücksspiel komplett abzuschaffen. Auch wollen die Grünen s&?uml;mtliche Parteien im Landtag davon überzeugen, gegen die Novellierung des Bundesgesetzes anzuk&?uml;mpfen.

Novomatic hingegen weißt diese Kritik zurück, es handele sich um einen Einzelfall der ausschließlich durch die missbr&?uml;uchliche Verwendung der Novocard ermöglicht worden sei.

Seit der Einführung der Novocard-Eintrittskarte wurden zahlreiche Zutrittsverbote ausgesrpochen und außerdem, so Novomatic, befinde man sich in einem st&?uml;ndigen Abstimmungsprozess mit der Landesregierung.