So ist es kaum verwunderlich, dass der Poker-Pro Phil Hellmuth von einer Medienagentur angeboten bekommen hat, bei der ABC TV Show "Wife Swap", die als Pendant zur RTL Serie Frauentausch anzusehen ist, teilzunehmen. Doch dieses Angebot löste bereits Streit in seiner Ehe aus, denn seine Ehefrau hat sich geweigert an der Show teilzunehmen.

Die Fans des 50-jährigen Pokerstars Hellmuth hatten sich sicher schon gefreut, ihren Lieblings-Pokerspieler bald auch einmal in privat auf den Bildschirmen sehen zu können. Oft wollen Fans gerne wissen, wie die Stars ihr alltägliches Leben gestalten. Auch nachvollziehbar, dass einige Stars hieran selber jedoch kein besonders großes Interesse haben.

Im Falle von Hellmuth war es seine Frau, die sich geweigert hat, an der amerikanischen Frauentausch-Sendung teilzunehmen. Auf Twitter postete der Pokerspieler, dass er ein Angebot von dem Fernsehsender ABC bekommen hatte an der Show teilzunehmen, doch seine Frau leider nicht daran teilnehmen möchte. Weiterhin schreibt er, dass sie dennoch gut ausgesehen hätte. Offensichtlich löste der Streit um die TV-Show somit keine Ehekriese aus.

Kein medienwirksamer Auftritt für Hellmuth

Auch für Profispieler ist es wichtig die Medien für die eigenen Zwecke zu nutzen. Hellmuth kann schon jetzt auf ein paar erfolgreiche Monate dieses Jahres zurückblicken, denn bei dem WSOP APAC Bracelet Event in Australien erreichte er das dritte Mal in diesem Jahr den Final Table. Er konnte sich bei diesem Turnier über den vierten Platz freuen. Nicht ungewöhnlich also, dass seine Erfolge auch die Medien interessieren, vor allem nachdem er bereits in einem Werbespot für die Carls Jr. Burgerkette sein schauspielerisches Talent unter Beweis gestellt hatte.

Nun machte ihm seine Frau allerdings einen Strich durch die Rechnung. Es ist jedoch damit zu rechnen, dass es sich bei dem TV-Show Angebot nicht um das letzte handelte und Hellmuth auch in Zukunft mit großer Wahrscheinlichkeit noch die Chance haben wird, sich im Fernsehen von seiner besten Seite zu präsentieren.