Kein Zusammenschluss von William Hill und 888 Holdings

Kein Zusammenschluss von William Hill und 888 Holdings

Die Rank Group und 888 Holdings haben bereits im Juli Interesse an William Hill bekundet. William Hill zählt hinter der Fusion zwischen Gala Coral und Ladbrokes zu den besten Anbietern in Groß Britannien.

Der zweitgrößte britische Buchmacher weckt durch den Erfolg natürlich Interesse bei anderen Anbietern, wie in diesem Fall bei 888 Holdings. Auch die 888 Holdings haben einiges zu bieten: das Geschäft mit dem beliebten Online Casino läuft bestens und zudem betreibt 888 den zweitgrößten Poker Room im World Wide Web. Trotz des Erfolgs auf beiden Seiten sehen die Unternehmer von William Hill bisher noch keinen Vorteil in einem Zusammenschluss mit 888.

Zurückweisung durch William Hill

Das Angebot von 888 Holdings beinhaltete folgendes:

– 199 Pence sowie 0,725 Aktien als erstes Angebot

– William Hill empfindet das Angebot als zu niedrig

– 199 Pence sowie 0,86 Aktien als zweites Angebot

– William Hill hätte somit 48,8 Prozent anstelle von 44,6 Prozent der neuen Firma gehalten

– Einsparung der Kosten würden geschätzt bei 100 Millionen Pfund liegen

Beide Angebote wurden bereits durch William Hill abgewiesen. Nach Aussage von den Unternehmern würde durch einen Zusammenschluss kein eindeutiger Vorteil für das Unternehmen entstehen, wodurch das Angebot nicht interessant genug sei. Der Deal gilt als gescheitert, wenn 888 sich dagegen entscheidet, bei dem zweiten Angebot noch einmal nachzulegen.

Milliarden Deal zwischen Online-Kasino 888 und Bwin

Milliarden Deal zwischen Online-Kasino 888 und Bwin

Geplant ist die Übernahme durch das Online Casino 888, welches bereit ist eine Summe in Höhe von mehr als einer Milliarde Euro für die Übernahme zu bezahlen. Ziel des Spiels ist es von Seiten des Anbieters 888 das eigene Online Casino damit interessanter für die Kunden und auf dem Markt wettbewerbsfähiger zu machen.

Die strengen Auflagen der Behörden setzen die Online Glücksspielbranche stark unter Druck. Nichtsdestotrotz ist die Übernahme des Konkurrenten Bwin durch den Anbieter 888 geplant. Es wurde bekannt gegeben, dass der Online Anbieter 888 bereit ist, eine Summe in Höhe von 1,3 Milliarden Euro für die Übernahme des eigenen Rivalen zu zahlen. Der Deal soll mit einer Barzahlung und Aktien beglichen werden. Generell steht der deutsche Sportwetten-Markt durch die EU-Kommission unter strenger Beobachtung.

Eigentlich ist es nur Oddset gestattet offiziell das eigene Glücksspielangebot zu präsentieren. Trotz strenger Auflagen boomt das Geschäft mit den Online Sportwetten und die Anbieter finden weiterhin Möglichkeiten, um das eigene Angebot nicht wirklich illegal in Deutschland zu präsentieren. In Deutschland gibt es eine Art Grauzone, in der sich sowohl die Anbieter als auch Spieler befinden und die den Behörden Sorgen bereitet.

Großer Druck durch Steuerbelastung und Auflagen

Die Regierung versucht mit Hilfe von Steuererhöhungen und strengeren Auflagen das Online Angebot in Deutschland einzuschränken. Dies trifft natürlich in erster Linie die Anbieter, die zum Teil um die eigene Existenz Angst haben müssen. Um dennoch am Markt profitabel zu sein nutzen die Anbieter verschiedene Methoden, um mehr Einnahmen zu generieren. So ist auch die Übernahme durch 888 ein Schritt in diese Richtung, denn man erhofft sich, durch ein umfassenderes Angebot, mehr Kunden zu begeistern und auf diesem Weg langfristig mehr Einnahmen zu generieren.

Kampf gegen PLO Bot-Ring

Kampf gegen PLO Bot-Ring

Hier hatten in der Vergangenheit bereits einige Spieler damit angefangen, verdächtige Accounts auf PokerStars zu melden. In dem Form Two Plus Two gibt es bereits einen unübersichtlichen Thread zu diesem Thema, wo neben den Fakten auch viele Gerüchte und Spekulationen zu finden sind.

Die Spieler und PLO-Grinder Grethe, Oink und Schwein hatten mehrere verdächtige Accounts an PokerStars gemeldet. Diese seien jedoch nach Angaben der Spieler bereits im Vorfeld aus dem Verkehr gezogen worden. Einige der gefundenen Accounts wurden jedoch noch nach der Meldung der Spieler gesperrt. Die Bots wiesen eine besonders hohe Gewinnrate auf. Gerüchten zu Folge wurden zum Teil Hole Cards von den Bots geteilt. Dieses Thread-Thema entpuppte sich jedoch als Gerücht, denn nachdem darüber geschrieben wurde durchforsteten die Nutzer ihre Datenbank, wobei festgestellt wurde, dass zwei verdächtige Accounts gleichzeitig nur selten an einem Tisch gespielt hatten.

Full Tilt und 888 auch betroffen

Während die Suche in den Online Poker Räumen von PokerStars bereits sehr erfolgreich war und viele der verdächtigen Accounts schon im Vorfeld gesperrt wurden, stellten die User fest, dass auch die Pokerräume von anderen Poker Plattformen wie Full Tilt und 888 betroffen seien. Auch hier seien die Accounts jedoch bereits vor den Ermittlungen in Bezug auf den Bot-Ring geschlossen worden, so meldeten es zumindest die Spieler. Die Ermittlungen sind noch nicht abgeschlossen und so werden in dem Forumsthread die Spieler dazu aufgefordert, sich zu melden, wenn sie bei der Suche unterstützen wollen.

888 als erster Online Glücksspiel Anbieter mit US-Lizenz

888 als erster Online Glücksspiel Anbieter mit US-Lizenz

Der Online Glücksspiel Riese mit Firmensitz in Gibraltar wurde als interaktiver Glücksspiel Service Anbieter in den USA lizensiert. Auch wenn dies eine große Neuigkeit ist, so war die Bekanntgabe weniger eine Überraschung, denn die Glücksspielbehörde aus Nevada hatte schon im Vorfeld Ereignisse dieser Art angedeutet. Nichtsdestotrotz ist der Glücksspielanbieter aus Großbritannien nun der erste, reine Online Anbieter, der eine Lizenz für das Glücksspielangebot in Amerika erhalten hat.

Nach Angaben des CEOs von 888 ist dies ein historischer Moment für das Glücksspielunternehmen. Wenn alle Vorbereitungen rund um das Angebot von 888 in den USA getroffen wurden, wird nach Angaben des CEOs vor Ort ein großer Relaunch der Webseite gefeiert. Nicht nur der Glücksspielanbieter 888 wird mit der Lizenz die Möglichkeit haben, das eigene Online Glücksspielangebot legal in den USA zu präsentieren, sondern darüber hinaus können einige Partner des Unternehmens von der Lizenz profitieren.

Genauer gesagt gestattet es die US-Lizenz dem Unternehmen 888 die WSOP Pokermarke von Caesars Interactive Entertainment zu supporten, ebenso wie Slots von dem Hersteller WMS Gaming auf der Website von 888 für die Kunden in Amerika anzubieten. Mit diesem historischen Highlight gehen die USA den ersten Schritt in die tatsächliche Legalisierung des Online Glücksspiels und werden somit Teil eines sehr profitablen Markts, der im Vorfeld durch fehlende Regulierungen weniger ertragsreich war, als er hätte sein können.

Die Top 10 der besten Online Casinos 2015

Die Top 10 der besten Online Casinos 2015

Um unter den vielen Anbietern einen seriösen zu finden, ist es wichtig sich mit dem Vergleich der Online Casinos zu beschäftigen, der nach unterschiedlichen Kriterien durchgeführt wird. Im Folgenden werden die 10 besten Online Casinos aufgezeigt, bei denen die Spieler nicht Gefahr laufen, über den Tisch gezogen zu werden.

Platz 10: Den 10. Platz unter den besten Online Casinos des Jahres erreichte MrGreen. Der Anbieter ist seriös und bietet durch seine kurze Präsenz am Markt den Kunden ein frisches und attraktives Spielangebot an. Die Games sind nicht nur online sondern auch mobil verfügbar, dies wird durch die HTML5-Version ermöglicht. Das Spielangebot von MrGreen überzeugt und auch das Bonusangebot und die verschiedenen Aktionen, die bestimmte Highlights präsentieren, machen dieses Online Casino zu einem der besten in diesem Jahr.

Platz 9: Besonders anziehend ist das Europa Casino vor allem für die Gamer, die Wert auf Willkommensboni legen. An dem Willkommensbonus des Europa Casinos kommt quasi kein Spieler dran vorbei. Auch VIP Spieler sind in diesem Online Casino besonders gut aufgehoben, denn es gibt einen tollen VIP-Club. Zum Angebot des Online Casinos gehören rund 400 Games, die alle mit der Software von Playtech daher kommen. Besondere Bonusangebote und Promotionen sind für die Spieler besonders verlockend.

Platz 8: Das Betfair Casino begeistert in erster Linie durch tolle Bonusangebote, ein umfassendes Spielangebot und einen serviceorientierten Kunden-Support. Hier fühlen sich die Gamer bestens aufgehoben und sind es auch. Gerade in Bezug auf die Sicherheit ist dieses Casino unter den Besten angesiedelt, denn die Zahlungsmöglichkeiten lassen keine Fragen offen. Auch dieses Online Casino überzeugt mit einem guten VIP-Club, tollen Bonusangeboten und besonderen Prämien.

Platz 7: Die Novoline-Slots von Stargames erfreuen sich bei den Kunden großer Beliebtheit. So ist es kein Wunder, dass sich das Stargames Online Casino auf Platz 7 der Rangliste hocharbeitet. Grafisch und technisch bieten die Slots des Online Casinos den Spielern viel Vergnügen und ein erstklassiges Spielerlebnis. Auch wenn es sich bei dem Casino um ein seriöses und sehr gutes Angebot handelt, so ist der Kundenservice des Anbieters leider nicht kostenlos und auch nicht rund um die Uhr erreichbar. Es wird allerdings davon ausgegangen, dass auch bald hier das Angebot verbessert werden wird und somit noch Luft nach oben auf der Rangliste vorhanden ist.

Platz 6: William Hill gehört zu den alten Hasen unter den Online Glücksspiel Anbietern. Dies macht sich leider in der Aufmachung des Online Casinos bemerkbar. Nichtsdestotrotz gehört das Online Casino von William Hill zu den besten Angeboten, denn der Anbieter ist sehr seriös, verspricht den Kunden ein umfassendes Spielangebot und große Sicherheit und überzeugt außerdem durch den ausgezeichneten Live und Mobile Casino Bereich und eine besondere Las Vegas Ecke.

Platz 5: Das Ladbrokes Casino erscheint seit dem letzten Jahr in neuem Kleid, welches Kunden mehr und mehr überzeugt. Nicht nur das moderne Ambiente des Online Casinos ist ein besonders Highlight, auch gibt es ein umfassendes Spieleportfolio, welches die Kunden zu überzeugen weiß. Das Las Vegas Feeling erleben die Gamer in der Las Vegas Ecke, die einige Highlights für die Gamer bereithält.

Platz 4: Das Winner Casino überzeugt auf Platz Vier durch ein umfassendes Spielangebot, lukrative Boni und einen sehr guten Kundensupport. Auch das Live-Casino überzeugt auf ganzer Linie, auch wenn das Angebot in Zukunft noch um einige Highlights erweitert werden könnte, um das Casino in der Rangliste weiter nach oben zu bringen.

Platz 3: Ein sehr guter und entsprechend bekannter Online Glücksspiel Anbieter ist 888. In diesem Online Casino gibt es fast alles, was ein Spieler sich wünschen kann. Das mobile Glücksspielangebot, das Live Casino und der rund um die Uhr erreichbare Kundenservice sind Argumente, die für die Anmeldung im 888 Casino sprechen.

Platz 2: Das EuroGrand Casino gehört zu den besten Online Casinos in diesem Jahr. Besonders aufgrund der Bonusaktionen hat das Online Casino einen großen Bekanntheits- Und Beliebtheitsgrad erreicht. Eine umfassende Spielauswahl, Transparenz und Seriosität lassen den Anbieter nicht umsonst Platz Zwei der Rangliste belegen.

Platz 1: Den ersten Platz erreicht vollkommen verdient der Testsieger Casino Club. Hier überzeugen das ausgewogene Spieleangebot, die Seriosität und der super Kundenservice auf ganzer Linie. Hohe Auszahlungsraten sind ein Grund für viele Spieler, sich in diesem Online Casino anzumelden. Bonusangebote und die neusten Spiele bringen dieses Online Casino vollkommen verdient auf den ersten Platz der Rangliste.