Trouble um Amanda Bynes

Trouble um Amanda Bynes

Nach Angaben der beteiligten sei die Schauspielerin an einem Freitag im Revel Casino in Atlantic City gesichtet worden. Aufgefallen war der Besuch dem Vater Bobby Cohen und seinem Sohn Brett, die gemeinsam als Gäste des Casinos vor Ort waren. Der junge Star betrat das Casino mit ihrem Hund in einer Tragetasche, vielen Shopping-Tüten und einem weißen Kleid, an welchem noch die Preisschilder zu sehen waren.

Der Vater nutze die Gelegenheit und fotografierte den erschöpften Star, als Amanda Bynes den Fahrstuhl wieder verließ. Letztendlich gelang der Schnappschuss nicht, was jedoch zu diesem Zeitpunkt keiner wusste. Bynes fühlte sich offensichtlich angegriffen, denn sie rastete aus und ging auf den Vater los. Sie jagte den Casinobesucher durch die ganzen Räume, um diesem das Handy zu entwenden. Letztendlich konnten die Sicherheitsleute des Casinos dem Spektakel Einhalt gebieten.

Nicht nur durch Aktionen wie diese gerät Amanda Bynes derzeit immer und immer wieder in das Auge der öffentlichkeit. Auch durch getwitterte Nachrichten über andere Stars, macht die Blondine sich nicht unbedingt Freunde. Zum Beispiel als sie über den Schauspieler Jason Biggs postete, dass dieser hässlich sei. Ihr Agent machte jedoch auf Nachfragen deutlich, dass Amanda wisse was sie tue und dass man sich keine Sorgen machen brauche.