Pokertrend – Grundlagen für Anfänger

Pokertrend – Grundlagen für Anfänger

Als Anfänger geht es vor allem darum, sich über die Spielregeln zu informieren und es dann auszuprobieren. Je mehr Hände gespielt wurden, desto sicherer wird man als Spieler mit den Regeln und Begrifflichkeiten.

Grundregeln:

– es wird mit einem Kartendeck mit 52 Karten gespielt

– ausschlaggebend ist der Wert der Karten

– Ziel ist es die bestmögliche Kartenkombination aus den Karten auf der Hand und denen auf dem Tisch zu erreichen

– Ein Dealer verteilt Karten und Chips

– es gibt einen Pflichteinsatz

-es wird im Uhrzeigersinn gespielt

– Spieleinsatz kommt als Pot in der Tischmitte zusammen

Zuerst gilt es dann sich für eine Spielvariante zu entscheiden. Es gibt zahlreiche Pokervarianten. Texas Holdem und Omaha zählen heute zu den bekanntesten Pokervarianten. Darüber hinaus gibt es zudem Triple Draw, Stud Hi, Draw Poker, Chinese Poker, Razz und viele weitere. Pro Setzrunde beim Poker gibt es bestimmte Regeln, die bei den verschiedenen Pokervarianten grundlegend gleich bzw. ähnlich sind.

Es gibt unterschiedliche Aktionen, zwischen denen der Spieler bei jeder Setzrunde wählen kann. Grundsätzlich muss bei jeder Runde ein erzwungener Einsatz (Blinds) abgegeben werden. Zu den Aktionen zählen Check, Bet, Fold, Call und Raise. Anfänger sollten sich im Vorfeld mit diesen Begrifflichkeiten vertraut machen.

– Check ≡ schieben

– Bet ≡ wetten

– Fold ≡ aussteigen

– Call ≡ mitgehen

– Raise ≡ erhöhen

Bei den verschiedenen Pokervarianten werden im Vorfeld sogenannte Limits festgelegt, die darüber entscheiden, wie hoch ein Spieler setzen oder erhöhen kann. Bei No Limits Tischen gibt es keine Begrenzung, bei den Pot Limits darf der Einsatz nicht höher gehen als der Wert des aktuellen Pots, bei Fixed Limits wird der maximale Betrag vor jeder Runde festgelegt und bei Spread Limits wird ein vorgegebener Bereich festgelegt, der für das ganze Spiel gilt.

Pokerhände haben einen bestimmten Wert und eine bestimmte Bedeutung. Es gibt verschiedene Pokerhände, die darüber entscheiden, ob ein Spiel gewonnen oder verloren wird. Neben dem Wert der einzelnen Karten spielen hierbei auch noch die Kartenfarben eine Rolle und die Kombination der Karten ist entscheidend. Zu den Pokerhänden gehören Royal Flush, Straight Flush, Four of a kind, Full House, Flush, Straight, Three of a kind, Two Pairs, One Pairs und High Card.

Wachsende Beliebtheit beim Online Poker

Wachsende Beliebtheit beim Online Poker

Auch das Online Pokern hat im Laufe der Zeit einen hohen Beliebtheitsgrad erreicht. Nicht nur dir Bequemlichkeit ist verlockend für die User, sondern auch die neusten Technologien, die den Spielern das Gefühl vermitteln sich im traditionellen Casino zu befinden, obwohl sie zu Hause vor dem Rechner sitzen.

Das World Wide Web bietet in vielen Bereichen und vor allem auch im Bereich des Pokerns viele Informationen und Möglichkeiten, um auch als Anfänger am Pokertisch zurechtzukommen. Die User können sich vorab Informationen über das Spiel aus dem Netz ziehen und dann gibt es die Möglichkeit, auch als Anfänger an verschiedenen Online Pokertischen das eigene Glück auf die Probe zu stellen. Die Spieler können vieles ausprobieren und nebenbei die Informationen aus dem Netz als Hilfe nehmen, um so erst einmal richtig in die Materie des Pokerns herein zu kommen.

Bei vielen Online Casinos gibt es zusätzlich die Chance, Poker auch erst einmal in der übungsvariante zu probieren, ohne dabei direkt Echtgeld setzen zu müssen. Im übungsmodus können die Anfänger sich ausprobieren und sich mit anderen Spielern austauschen, ohne dabei etwas zu riskieren.

Wer sich dann sicher genug fühlt, kann dann im Online Casino an einen echten Pokertisch wechseln und hier das erste Mal um Echtgeld spielen. Mit viel übung werden dann schon bald die ersten Erfolge eintreffen.

Die Online Poker Casinos bieten den Spielern verschiedene Vorteile. Anders als in den landbasierten Casinos können die Spieler Online an verschiedenen Tischen gleichzeitig spielen. Hiermit erhöhen sie für sich selbst die Chance, insgesamt höhere Gewinne abzugreifen.

Wenn in jedem der Online Casinos, wo Poker angeboten wird, gleichzeitig gespielt wird, dann können am Ende schon einige Hundert Euro dabei für den Spieler herausspringen, wenn man den Status des Anfängers bereits überschritten hat. Als Anfänger sollte man sich jedoch erst einmal auf ein Spiel konzentrieren und richtig mit den Regeln des Spiels vertraut machen.

Natürlich besteht auch beim Online Poker die Gefahr, beim Spielen Geld zu verlieren. Im Internet gibt es verschiedene Seiten, wo den Spielern Tricks und Tipps mitgegeben werden, um hohe Verluste zu vermeiden und trotzdem Spaß am Spielen zu haben.

European Casino heißt Neulinge gebührend willkommen

Wer im Bereich der Casinos Neuland betritt, der profitiert stets hiervon. Man erhält einen Begrüßungsbonus, wenn man sich erstmals bei einer Spielstätte registriert und bei der ersten Zahlung gibt noch einen Bonus obendrauf.

Die vielseitige Welt der Online Casinos liegt zu ihren Füßen. Doch die Anfänger bekommen noch ein Bonbon vom European Casino, welches einen Wettkampf nur für neue Spieler veranstaltet.

Das Online Casino zählt zu den ersten Adressen, wenn es um virtuelles Glücksspiel geht und bietet über 300 Spiele, an die 20 progressive Hauptgewinne und zahlreiche Aktionen jede Woche.

Diese sind ein Anreiz für den Spieler und lassen keinen Platz für Langeweile. Doch im Herbstmonat September können hiervon besonders die Anfänger profitieren, denn vom 1.9. bis zum 26.9. wird das sogenannte Einsteigerrennen abgehalten, bei dem es wöchentlich tausend Euro zu holen gibt.

Auch hier sind gewisse Kriterien einzuhalten, damit man hier mitmachen kann. Eine davon ist, dass es sich bei dem Spieler um einen Anfänger handeln muss und dieser muss 75 Euro oder mehr einzahlen.

Dieses Turnier umfasst auch Spieler, die zum ersten Mal eine Einzahlung leisten, auch wenn sie schon längere Zeit registriert sind. Ist diese dann beim Casino eingegangen, ist der Nutzer bei dem Turnier dabei. Hierbei steht das Spielen im Mittelpunkt.

Im Laufe des Turniers hat man die Möglichkeit, die Ränge auf der Spielerliste im Auge zu behalten. Befindet man sich unter den besten 10, wenn die Aktionswoche vorbei ist, dann bekommt man sein Preisgeld. Um das Geld zu erhalten, muss man sich mit dem Kundendienst des Online Casinos in Verbindung setzen und das Codewort "race" nennen.

Wenn die überprüfungen abgeschlossen sind und alles seine Ordnung hat, dann kommt das Geld auf das Spielerkonto. Zudem können die Nutzer das Geld, das im Laufe des Wettkampfs individuell erspielt wird, ihr Eigen nennen.

Jeder Nutzer, der erstmals eine Zahlung geleistet hat, ist Teilnehmer dieses Wettkampfs. Die "Top Ten" bekommt dann ihr Stück Kuchen vom Preisgeld.

Rang 1 darf sich über 300 Euro freuen, Rang 2 erhält 175 Euro, Platz 3 bekommt 125 Euro und für Rang 4 gibt es 100 Euro. Die restlichen Ränge erhalten je Nutzer 50 Euro.

Man möchte vier Turniere veranstalten, von denen das erste am 1.9. startete. Diese werden dann eine Woche lang abgehalten. Das finale Turnier ist dabei nicht so lange wie die anderen, es dauert nur vier Tage bis zum 26.9.2011.

Das entsprechende Preisgeld wird am Tag darauf ausgezahlt.