Bally Wulff Stiftung – Kickerturnier für Kinder und Jugendliche

Bally Wulff Stiftung – Kickerturnier für Kinder und Jugendliche

Die Arbeit wird bereits seit dem Jahr 2011 gemacht und auch in diesem Jahr sollen die Kinder und Jugendlichen des Bezirks sich beim Kickerturnier am Maybachufer vergnügen. Die Bally Wulff Stiftung ist bereits vor Ort für das Engagement bekannt und für das Kickerturnier in diesem Jahr werden Geld- und Sachspenden bereitgestellt. Vertreter der Stiftung werden am 27. Juni 2014 im Zuge von "48 Stunden Neukölln" auch direkt vor Ort sein.

Um 16 Uhr soll dann auch der Startschuss für die offizielle Eröffnung des "Jungen Kunstfestivals" auf dem Firmengelände von Bally Wulff am Maybachufer stattfinden. Die Arbeit der Stiftung von Bally Wulff konzentriert sich auf das harmonische Miteinander von den Kindern und Jugendlichen im Bezirk Neukölln. Sport und Spiel wird hierbei als wichtiger Motor angesehen. Der Einsatz des Unternehmens reicht darüber hinaus auch bis hin zur Unterstützung von Schulen und sozialen Einrichtungen in der Umgebung. Mit der Arbeit von Bally Wulff sollen die Kinder in ihrer sozialen Entwicklung gefördert werden.

Die Eröffnung des Festivals wird durch ein künstlerisches Begleitprogramm untermauert. Auch das Gesamtprogramm des Festivals bietet viele Highlights für die Besucher. Kickerturnier und das Junge Kunstfestival werden von Frau Dr. Franziska Giffey, Bezirksstadträtin für Bildung, Schule, Kultur und Sport in Neukölln, eröffnet. Die Siegerehrung für die erfolgreichen Kickerspieler wird dann von Johannes Kirsch übernommen, der Vize-Europameister im Tischfußballbekannt ist.