Im Betfair Casino noch heute 300 € Willkommensbonus und 20 Freispiele sichern

Im Betfair Casino noch heute 300 € Willkommensbonus und 20 Freispiele sichern

Im Betfair Casino wartet derzeit für neue Spieler mal wieder ein perfektes Geschenk, dass man sich eigentlich nicht entgehen lassen darf, denn wie es sich für ein renommiertes Online Casino der absoluten Spitzenklasse gehört, wartet hier zur Begrüßung ein wirklich satter Willkommensbonus von bis zu 300 € und mit 20 Freispielen on top.

So einfach geht’s

Alles, was ihr dafür tun müsst: Mindestens 10 € auf das anzulegende Bonuskonto übertragen. Der maximale Bonus beträgt dann 300 € inklusive der jeweiligen Starteinzahlung. Sofort danach erhält jeder Neu-Gambler seine 20 Freispiele. Die Gewinne daraus werden selbstverständlich dem eigenen Konto gutgeschrieben. Dafür muss aber mindestens ein Spiel mit dem Bonusgeld gesetzt werden. Der Bonus ist zudem 22 Mal einzusetzen, um die eventuellen Gewinne danach abzuheben.

Das Beste daran sind natürlich die begeisternden Mega-Slots von Betfair, die für das Bonusspiel genutzt werden können, u.a. Age of the Gods, God of Storms, Cat in Vegas, Fate Sisters, Frankie Dettori’s Magic Seven, Furious Four, Gladiator, Goddess of Wisdom, Halloween Fortune II, Heart of the Jungle, Holy Grail, Jekyll and Hyde, King of Olympus und Viele mehr.

Was wir ansonsten so von der aktuellen Nr. 2 der von uns getesteten Online Casinos halten, erfahrt Ihr in unserem Test des Betfair Casinos.

Große Marketingkampagne für das Betfair Casino

Große Marketingkampagne für das Betfair Casino

So hat auch Betfair erneut zu großen Maßnahmen gegriffen, um die Kunden für das Online Glücksspielangebot des Betfair Casinos zu begeistern. Es wird von der größten Fernsehkampagne für das Online Casino von Betfair gesprochen.

Die Marketingkampagne von Betfair beläuft sich auf eine Summe im siebenstelligen Bereich. Ausgestrahlt soll die eigens dafür entwickelte Fernsehwerbung auf den Kanälen ESPN; Sky Sports, Channel 4 und Channel 5 werden. Bei der Werbung wird den Glücksspielsymbolen eine besondere Bedeutung zugesprochen, denn diese fallen in besonderer Größe vom Himmel.

Zu diesen Symbolen zählen Früchte, wie sie von den einarmigen Banditen bekannt sind, Spielkarten und Roulettekugeln. Doch nicht nur im Fernsehen wurde die Werbung von Betfair geschaltet, auch bei der Online Suche und bei der Kommunikation mit den Kunden werden Werbeelemente angezeigt. Damit beweist Betfair in den Medien eine unglaubliche Präsenz.

Es ist vorgesehen, dass die Marketingkampagne bis zum Ende dieses Jahres auf den entsprechenden Kanälen präsent sein soll. Der britische Markt für online Casino Produkte ist stark umkämpft und es gibt viel Konkurrenz. Betfair erhofft sich mit dieser Kampagne von den Konkurrenten absetzen und die Bekanntheit bei den Kunden steigern zu können.

Bisher hatte das Unternehmen Betfair das eigene Augenmerk vorrangig auf die eigenen Sportwettenprodukte gelegt, wodurch das Casinoangebot immer ein wenig unterentwickelt geblieben ist. So stellten es auch Beobachter bei Marktbeobachtungen fest. Trotzdem ist der Casinosektor für das Unternehmen in der Vergangenheit immer wichtiger geworden, da dieser zu einem großen Teil zu den Einnahmen des Unternehmens beitrug und in der Menge sich nur noch wenig von dem Sektor der Sportwetten unterschied.

Neben der neusten Marketingkampagne schmiedet das Unternehmen Betfair zusätzlich weitere Pläne. Diese konzentrieren sich auf ein völlig neues Angebot im Bereich online Bingo. Diese neue Ausrichtung und die geplante Entwicklung des Unternehmens können auch mit dem Wechsel in der Führungsebene des Unternehmens zusammenhängen. Die Kunden und die Glücksspielfans dürfen zumindest gespannt sein, wie sich die Angebote des britischen Glücksspielanbieters in nächster Zeit weiter entwickeln werden.

Selbsterkenntnis ist der erste Weg zur Besserung

Im Laufe des Jahres 2010 kommen immer wieder skurrile Anekdoten im Bezug auf Spielerfehler oder bei virtuellen Casinos ans Licht.

Eine der schlimmsten Fehler machte das Betfair Casino. Dieses stellte eine tolle Promotion bereit, die "Happy Hour" Promotion. Hier konnten die Spieler einen Bonus ohne Limit ergattern und die Gewinnkriterien forderten, den Bonus nur 10mal in Anspruch zu nehmen.

Diese Kriterien sind im Universum der Online Casinos herrlich einfach und viele Spieler stürzten sich auf diese Promotion. Wegen der großen Nachfrage wurde der Geschäftsleitung bald klar, dass der Bonus dieser Aktion eine Spur zu großzügig war und dass ihnen eine Menge Geld durch die Lappen gehen würde.

Als Maßnahme machten sie noch einen Missgriff.

Zahlreiche Spieler bekamen ihren Gewinn nicht und von ihnen wurde verlangt, ihren Gewinn zurückzugeben. Betfair musste am Ende mit den Verlusten leben und bemühten sich, diese als keine schlechten Verlierer abzusetzen.

Ein neuseeländischer Spieler trat in ein Fettnäpfchen, als er sich eigenhändig aus dem Casino katapultierte. Weil er erkannte, dass er ein Spielproblem hatte, wollte er aus dem Casino entfernt werden.

Eigentlich keine große Sache, wenn er nicht gerade in diesem Online Casino gespielt und an diesem Abend den Hauptgewinn in Höhe von 60.000 Dollar eingesackt hätte. Doch das Casino wollte ihm den Gewinn nicht geben, als sie herausfanden, dass der Gewinner sechs Jahre zuvor gesperrt werden wollte.

Diese Sache ist nun ein Fall für die Behörden. Eine Pokerspieler war für einen weitere Panne verantwortlich. Dieser spielte im 700 Poker Turnieren gegen die Profis und gewann nicht. Er reichte Klage gegen sechs namhafte Poker Profis ein, dass sie ihn betrogen haben sollten.

Der Spieler wohnt im amerikanischen Bundesstaat Illinois. Hier ist es möglich, Glücksspielverluste ersetzt zu bekommen. Man muss nur Beweise vorbringen, dass man einem Betrug zum Opfer gefallen ist.

Doch wenn man, wie dieser Spieler so oft verliert, ist man mit großer Sicherheit einfach nur nicht besonders gut.