Betfred verlässt das iPoker Netzwerk

Betfred verlässt das iPoker Netzwerk

Mit dem Vertrag wurde festgelegt, dass Betfred sein komplettes Angebot auf die Plattformen von GVC bringen wird. Sowohl für die Poker-Community als auch für Sportwettenfans könnte diese neue Information in Zukunft interessant werden.

Warum es für die Poker-Community interessant werden könnte: weil Betfairs Poker Room von iPoker in das Netzwerk von PartyPoker wechseln wird. Innerhalb der Community munkelt man bereits, dass dies nur der Anfang sein könnte und GVC in Zukunft weitere Poker Rooms aufnehmen wird. Eigentlich hatte PartyPoker in der Vergangenheit nicht den besten Ruf. Dies hat sich nun durch die letzten Ereignisse allerdings ein wenig geändert.

PartyPoker bekommt Auftrieb

Seit bwin.party durch GVC übernommen wurde, hat sich das Ansehen von PartyPoker bereits ein wenig gebessert. Auch wenn der Aufschwung für PartyPoker nicht einen totalen Boom für die Pokerräume mit sich bringt, so ist dennoch zu bemerken, dass sich die Lage des Anbieters verbessert. Aktuell befindet sich PartyPoker bei dem Ranking auf Platz 5, iPoker liegt auf dem vierten Platz.

Buchmacher "Betfred" geht mit der Zeit

Das Unternehmen "Betfred" konnte 1967 bei der Eröffnung seines Wettbüros nicht ahnen, dass es ein knappes Jahrhundert später etliche davon führen würde, auch ein Online Casino ist mittlerweile hinzugekommen.

Zu dieser Zeit war das World Wide Web noch kein Thema. Die Technologie ist seitdem immer weiter fortgeschritten, die Unternehmen können sich dem anschließen oder zumachen. Aber das obengenannte Unternehmen wagte den ersten Schritt und nahm Neues an.

Dies ist auch der Grund warum in diesem Online Casino Spiele und Wetten bereitgestellt werden und es gibt noch Vieles mehr. In dieser virtuellen Spielstätte sind eine Menge Spiele zuhause und dazu gehören unter anderem Spielautomaten und Roulette.

Hier dürfen Bingo, Lottospiele und Rubbellose nicht fehlen. Das virtuelle Spiel ist keine Neuheit mehr und der globale Blick liegt auf den Geräten für Unterwegs.

Hier besteht die Möglichkeit, Sportwetten im Bereich Fußball und Pferderennen zu tätigen und man findet auch reine Unterhaltungsspiele, bei denen kein Account vonnöten ist.

Selbstredend gibt es noch unterschiedliche Aktionen, die den Besucherstrom erhöhen und die Gäste zum Bleiben einladen sollen. Jeder neu angemeldete Spieler bekommt einen Begrüßungsbonus und Stammkunden kommen in den Genuss von Bonusaktionen.

Registrierte Spieler haben einen automatischen Zugriff zum VIP-Club, der abhängig vom Level weitere Belohnungen bereithält. Immer dann, wenn ein Spieleinsatz vorgenommen wird, bekommt der Spieler Punkte.

Diese erhöhen den Level im VIP-Bereich oder es besteht die Möglichkeit, diese in Bares umzuwandeln. Es finden jede Woche Turniere statt, die ein paar Gründe mehr bieten, bei "Betfred" zu bleiben.

Nur so kann sich ein kleiner Buchmacher zu einem stattlichen Unternehmen mausern.