Savage Worlds GERTA im Überblick

Savage Worlds GERTA im Überblick

Bei diesem im Herbst 2012 erschienenen Werk steht GERTA für Gentlemans Edition Revised Taschenausgabe. Hierbei handelt es sich schlichtweg um das Buch mit den Regeln für das Spiel in deutscher Sprache.

Dabei kommt das Buch als Softcover-Version mit etwas mehr als 430 Gramm Gewicht daher und liegt somit gut in der Hand. Bereits auf den ersten Blick wird dem Leser dabei schnell deutlich, dass ein Auffinden der gewünschten Kapitel einfach möglich ist. Zudem verzichteten die Macher bei Savage Worlds GERTA auf große umfangreiche Bebilderungen. Stattdessen handelt es sich um ein einfaches und dadurch auch kostengünstiges Werk, das aber die wichtigsten Details enthält für den Spieler.

Die Kapitel des Buches haben dabei unter anderem die Erschaffung der Charaktere, die Ausrüstung der Spielfiguren oder aber Zusatzregeln für außergewöhnliche Situationen zum Thema. Der Fokus aber liegt vor allem in den eigentlichen Spielregeln von Savage Worlds. Insgesamt verfügt das 9,95 Euro teure Taschenbuch GERTA über 232 Seiten, auf denen sich Spieler ausführlich in deutscher Sprache informieren können.

Mit Blick auf das vorliegende Gesamtwerk lässt sich sagen, dass das Taschenbuch ein erfolgreiches Gesamtkonzept darstellt. Denn auf einfache Art und Weise wurden die wichtigsten Regeln zusammengefasst, ohne dass insbesondere neue Spieler mit einem Regelwerk in der Dicke der Bibel erschlagen werden.

Zudem ist auch der Preis sehr angenehm gestaltet. Auf der anderen Seite wird aber mancher Anfänger sicherlich das eine oder andere tiefergehende Detail gerade in der Anfangsphase vermissen. Wer aber einfach schnell ein Büchlein benötigt, um die Regeln nachzuschlagen, der ist mit Savage Worlds GERTA bestens bedient.