"Black Jack" und seine Fettnäpfchen

"Black Jack" und seine Fettnäpfchen

Auch wenn die Vorlieben bei den Spielen recht unterschiedlich sind, finden sich bereits zahlreiche Spiele, bei denen jeder fündig wird. Wenn man Kartenspiele den Automaten vorzieht und auch diese mehr mag als reine Glücksspiele wie Roulette, dann finden sich eine Vielzahl verschiedener Kartenspiele im Casino, bei denen man sich austoben kann.

Poker in der Form des "Texas Holdem" ist momentan in den virtuellen Casinos sehr beliebt und auch das Spiel "Black Jack" stößt bei den Spielern auf große Resonanz. Die beiden Spiele unterscheiden sich darin, dass man bei dem letztgenannten Spiel gegen den Verteiler und beim erstgenannten Spiel gegen andere Spieler antritt.

Es gibt aber einige Dinge, die man beim Spiel nicht tun sollte. Zunächst muss man sich darüber im Klaren sein, dass das ursprüngliche Ziel darin besteht, die Zahl "21" zu erreichen oder so nah wie es geht, diese zu bekommen, es aber nicht notwendig ist, dies auch zu schaffen. Viel essentieller ist es, den Verteiler zu besiegen, zudem sollte man stets im Hinterkopf behalten, dass der Verteiler bei der Zahl 17 sein Spiel beenden muss.

Darum sollte man sich immer merken, dass der Zweck des Spiels darin besteht, den Verteiler zu schlagen und nicht die obengenannte Zahl zu erhalten. Möchte man "Black Jack" an einem Tisch nachgehen, sind auch andere Spieler mit dabei. Daher ist es von Bedeutung, dass man die wesentlichen Taktiken beherrscht, denn das eigene Spiel hat Einfluss auf das Resultat der anderen Spieler.

Glücklicherweise kommt dies nur bei "Black Jack" in Live-Form vor, es ist nicht wichtig, ob man in einem virtuellen Casino oder in einer traditionellen Spielstätte sitzt. Findet die Ausgabe richtiger Karten statt, dann befindet man sich automatisch mit anderen Spielern in Konkurrenz, auch wenn nur gegen den Verteiler angetreten wird.

Tritt man gegen den Rechner und einen Generator an, der nach dem Zufallsprinzip arbeitet, dann nutzen alle Spieler ihre Karten, aus diesem Grund hat man selbst keinen Einfluss auf das Spiel der Mitspieler. Es ist auch nicht gut, zu oft hohe Spieleinsätze zu tätigen.

Auch wenn dies nach einem unguten Tipp klingt, wenn man gerade dabei ist, einen Gewinn zu machen, sollte man immer im Hinterkopf behalten dass "Black Jack" ein ziemlich rasches Spiel darstellt, bei dem sich das Blatt rasch wenden kann. Dies heißt, dass binnen eines Augenblicks das ganze Geld weg sein kann.

Daher ist es sinnvoll, stets gleich hohe Spieleinsätze zu tätigen und ein Limit für den Spielbeginn und das Spielende festzulegen, sodass man sich immer darüber im Klaren ist, wann es besser ist, das Spiel zu beenden. Zahlreiche der exzellenten Casinos im Netz bieten die Option der Gratisspiele an, damit man die Taktiken und die Regeln des Spiels verinnerlichen kann.

Damit ist es leichter, die Möglichkeiten für einen Gewinn zu steigern, wenn man dann um echtes Geld spielt.

Die Geldmaschine Don Johnson

Die Geldmaschine Don Johnson

Innerhalb eines halben Jahres wurde Don Johnson durch Blackjack zum mehrfachen Millionär. In Atlantic City, der Metropole des Glücksspiels spielte der Blackjackprofi in verschiedenen Casinos ausschließlich Blackjack und wurde dadurch zum reichen Mann.

Insgesamt konnte der Spieler eine Summe von 15 Millionen Dollar erspielen, wodurch der Name "die Gelmaschine" zum Programm wurde. Welche Strategie der Profi während dieser Zeit verfolgte ist nicht bekannt, jedoch würden viele Spieler einiges darum geben, ähnlich erfolgreich wie er zu werden.

Die großen Spielhallen der Region sind nun um einige Millionen Dollar ärmer. Don Johnson gewann im Tropicana 6 Millionen Dollar, im Borgata Casino 5 Millionen Dollar und das Ceasars erleichterte er um 4 Millionen Dollar. Die Spielbanken sind aufgrund dessen auch mehr als verärgert, denn schon in der Vergangenheit beklagten sich die Unternehmen über sinkende Einnahmen.

In diesem Fall geht es sogar so weit, dass Don Johnson im Ceasars Hausverbot bekam, ohne Angabe von Gründen und das Tropicana entließ eine Woche nachdem der Spiele mit den Millionen das Haus verließ den CEO des Unternehmens.

Es ist und bleibt ein Rätsel, wie "die Geldmaschine" so eine Glückssträhne haben konnte. Als erstes rechneten die Casinos mit Betrug, doch nach Überprüfung der Überwachungsvideos musste dies ausgeschlossen werden. Alleiniges Glück ist jedoch auch fast unmöglich.

In einem Interview gibt der frisch gebackene Millionär an, dass er in Finanzangelegenheiten schon immer ein goldenes Händchen hatte, was die vergangenen sechs Monate ihm, den Casinos und den Glücksspielfans nur zu gut beweisen.

Online Casino stellt eine neues Black Jack Spiel bereit

Wenn man als Spieler glaubt, dass das "All Slots Casino" lediglich Automaten zu bieten hat, dann liegt man daneben.

Vor Kurzem stellte das virtuelle Casino seinen Kunden ein Black Jack Spiel bereit, und zwar in der englischen Variante, welches "Pontoon" heißt. Diese Version gleicht zwar dem bekannten Spiel, doch die Begriffe und Spielregeln sind hier anders.

Das Online Casino bietet die Möglichkeit, sich mit diesen Vorgaben auseinanderzusetzen, damit man in einem traditionellen Casino leichter spielen kann. "Pontoon" weist vier große Differenzen auf.

Eine davon ist, dass der Spieler den Begriff "Stick" und nicht "Stand" verwendet, wenn er keine Karten haben will. Möchte man noch eine Karte haben, verwendet man das Wort "Twist" und nicht wie üblich "Hit". Eine gute Hand nennt sich "Buy" und nicht mehr "Double Down".

Die wesentliche änderung der Terminologie betrifft die Ziffer 21. Diese nennt sich nicht mehr "Black Jack" sondern "Pontoon". Die virtuelle Spielstätte erklärte in einer Pressemitteilung die Differenzierungen in Bezug auf die Spielregeln.

Bei der britischen Version werden die zwei Karten des Verteilers nicht offen ausgegeben und ein Unentschieden geht immer zu Nutzen den Verteilers. Die weiteren Spielregeln machen diese Schwachstelle wieder wett.

Bei der Ziffer 21 erfolgt die Zahlung 2 zu 1 und nicht wie beim Black Jack 3:2. Bei der ersten Variante findet man noch den sogenannten "Fünf-Karten-Trick", eine spezielle Hand. Dies ist eine Hand, die fünf Karten hat, aber nicht höher als 21 liegt. Diese kann alle Karten bis auf den "Pontoon" übertrumpfen und bietet ebenfalls eine Zahlung mit der Quote 2 zu 1.

Die britische Version des Black Jacks ist sehr spannend und sie ist mit Sicherheit einen Versuch wert.

Black Jack- ein vielseitiges Spiel in den Online Casinos

Black Jack belegt nach den Automaten Platz Zwei der populärsten Spiele im Online Casino. Dies liegt vermutlich daran, dass das Casino weniger Vorteile hat und weil das Geschick des Spielers belohnt wird.

Das bekannte Unternehmen "Playtech" stellt sechs Versionen dieses Spiels bereit, dazu gehören unter anderem "Live Black Jack", "21 Duel Black Jack" sowie die progressive Spielvariante.

Zwei der sechs Versionen halten sowohl neuartige und individuelle Features bereit. Zum Beispiel hat man bei "Black Jack Switch" die Möglichkeit, mithilfe zweier Hände gegen den Verteiler anzutreten und die zweite Karte zu tauschen, damit sollen die Karten besser werden.

Die progressive Variante ist durch seine hohen Gewinnmöglichkeiten besonders verlockend. Diese Versionen lohnen allemal einen Versuch. Das Unternehmen "Microgaming" hat 43 Varianten in petto, 25 davon können nur mit einer Hand gespielt werden, die restlichen 18 sind für mehr als eine Hand geeignet.

In der letzten Sparte sind maximal fünf Hände möglich. Der Spielehersteller hat auch eine Variante mit progressivem Hauptgewinn und das Spiel "Triple Sevens" in seiner Palette. Bekommt man drei Edelsteine, dann gibt es den Jackpot obendrauf.

"Cryptologic" wartet mit 11 Spielversionen auf, die in Bezug auf die Höhe des Einsatzes variieren. Der Großteil der Spiele können mit einer Hand genutzt werden und auch die Progressivversion steht bereit.

"WagerWorks" bietet ebenfalls 11 Spielversionen an, dieser haben ihren Schwerpunkt auf neuartigem Layout. Bei einer Variante wird die aufgedeckte Karte des Verteilers als erstes gegeben und für den Spieler besteht die Möglichkeit, seinen Spieleinsatz um das Doppelte zu erhöhen. In den Online Casinos dieses Unternehmens erfreuen sich "Power Black Jack" und "Hot Streak Black Jack" einer großen Resonanz.

Das Unternehmen "Realtime Gaming" stellt sieben Versionen von Black Jack bereit, unter anderem "Pontoon", "Perfect Pairs" und "European Black Jack".

Die Firmen "Vegas Technology" und "Rival Gaming" haben die bekannten Vegas-Versionen in ihrem Angebot, die für eine oder mehrere Hände geeignet sind.

Beim ersten Unternehmen steht auch eine progressive Variante zum Spielen bereit.

Bester Film in der Casino-Sparte steht fest

"Cine Times", eine namhafte Zeitschrift aus den Vereinigten Staaten führt alljährlich eine Umfrage durch, diese soll die populärsten Filme einer speziellen Kategorie festlegen.

2011 war dies der Bereich der Filme, in denen sich alles ums Casino dreht. Den dritten Rang belegte hier Martin Scorseses Werk "Casino", ein etwas finsterer Klassiker dieses Genres, den man kennen sollte.

Der bekannte Regisseur belebt hier die Stadt der Sünde sowie ihre beiden Gesichter. Dieses Werk zeigt ein Craps-Spiel sehr lebensecht und bringt die Atmosphäre eines Casinos sehr gut rüber.

"21" belegte hier den zweiten Rang. Er landete sehr knapp vor Scorseses Film und die Handlung besteht darin, dass eine Gruppe von Studenten ein narrensicheres Prinzip austüftelt, um das Black Jack Spiel zu überlisten.

Doch man sollte sich den Film selbst einmal ansehen, denn hier gibt es auch noch bekannte Schauspieler wie Laurence Fishburne und Kevin Spacey zu sehen, die in dieser spannenden Handlung mit von der Partie sind.

Die Goldmedaille ging an "Oceans Eleven" vom Regisseur Stephen Soderbergh. Hier geben sich George Clooney, Brad Pitt und Julia Roberts die Ehre. Dies ist eine Neuverfilmung des Originals mit Frank Sinatra und es gibt noch zwei Folgefilme zu sehen.

Dieses Werk war ein Kassenschlager in den Kinos. Hier werden Casinos, Gauner und Liebesgeschichten zusammengerührt und dies gefiel dem Publikum. Er belegte ungeschlagen den ersten Platz auf der Rangliste des Magazins.

So ist er der populärste und erfolgreichste Film in Sachen Casino.