Zum Pokern geboren – Spielbank Hannover

Zum Pokern geboren – Spielbank Hannover

Mit einem Buy-In in Höhe von ? 200 plus 20 können die Spieler an dem Pokerturnier teilnehmen und in der Spielbank Hannover ihr Können unter Beweis stellen. Das Konzept des Born to Poker Turniers wurde erst kürzlich überarbeitet, sodass die Teilnehmer und Zuschauer sich nun auf zwei Starttage und eine hoffentlich spannende Finalrunde freuen können.

Für das Buy-In in Höhe von Euro 200 plus 20 erhalten die Spieler 10.000 Chips, die jeweils an beiden Starttagen ab 18 Uhr zum Einsatz kommen können. Innerhalb der ersten vier Runden haben die Spieler die Möglichkeit, über einen Re-Entry wieder in das Spiel einzusteigen. Pro Spieltag haben 60 Teilnehmer die Möglichkeit an den Tischen Platz zu nehmen. Wenn das Turnier ausverkauft sein wird, dann ist ein Preispool in Höhe von mindestens 24.000 Euro zu erwarten, ein verlockender Gewinn für die Spieler am Pokertisch.

Ein attraktives Event in der Spielbank Hannover

Mit dem Born to Poker Event veranstalten die Betreiber der Spielbank in der niedersächsischen Bundeshauptstadt für die Pokerfans ein spannendes und aufregendes Event. Gespielt wird an den Starttagen im Eventbereich des RP5, wo ausreichend Platz für Spieltische, Spieler und Zuschauer garantiert ist. Die Teilnehmer haben auch kurzfristig noch die Chance sich für das Turnier anzumelden.

Spieler von weiter her sollten die Chance früh genug nutzen, sich telefonisch für das Turnier zu registrieren, denn die Mindestteilnehmerzahl wurde pro Spieltag auf 60 Spieler beschränkt. Auf der Webseite der Spielbank werden den unentschlossenen Pokerspielern weitere Informationen rund um das Turnier und zur Anmeldung zur Verfügung gestellt.