Britney Spears verhilft zum Glück

Britney Spears verhilft zum Glück

Doch damit nicht genug, nun wurde die Meldung verkündet, dass auch die Fans der Sängerin bald das ganz große Glück mit Britney Spears erleben können. Vor Ort soll es einen Spielautomaten mit dem Namen der Pop-Prinzessin geben, mit dem die Spieler die Chance bekommen sollen, 10 Millionen Dollar zu gewinnen.

Der Spielautomat mit dem Namen der Sängerin soll im Hotel Resort und Kasino "Planet Hollywood" aufgestellt werden, wo Britney Spears im "Axis Theatre" ihr Können bei der eigenen Show unter Beweis stellte. Vielleicht kann mit diesem Automaten nun den Fans des Popsternchens zum ganz großen Gewinn verholfen werden. Der Spielautomat wird von dem australischen Automatenhersteller Aristrocrat hergestellt werden. Den Spielern wird bereits jetzt ein Spielvergnügen der Extraklasse versprochen und ein möglicher Gewinn in Höhe von bis zu 10 Millionen US-Dollar.

Spielvergnügen mit musikalischen Highlights

Vor allem für die Fans der Sängerin Britney Spears soll der neue Spielautomat ein besonderes Highlight werden. Es wurde bereits angekündigt, dass die Symbole und Klänge des Spielautomaten von den Songs und Videos der Sängerin inspiriert sein sollen. Bunte Schuhe, Kussmünder und weitere Artikel von Britney Spears, wie zum Beispiel ihre neue Dessous-Kollektion, sollen einen Teil der Slot-Maschine ausfüllen.

(Bildquelle:dailyherald)

Großer Erfolg für Britney Spears in Las Vegas

Großer Erfolg für Britney Spears in Las Vegas

Dies wird nicht zuletzt der Grund dafür sein, warum bei Britney gerade die Verlängerung der Las Vegas Show im Gespräch ist. Die Show von Britney Spears im "Planet Hollywood Resort und Casino" in Las Vegas war bisher besonders erfolgreich. Neuste Meldungen besagen, dass die Popdiva nun ein Angebot erhalten haben soll, bei dem es um die Verlängerung ihrer Show "Piece of Me" geht. Für die Verlängerung soll Britney eine Summe in Höhe von 8,7 Millionen Dollar angeboten bekommen haben.

Sollte das Popsternchen bei diesem Angebot einwilligen, so würde die Show der Sängerin in Las Vegas bis zum Jahr 2016, verlängert werden. Gerüchten zu Folge habe die Sängerin sich bereits Gedanken dazu gemacht und sei kurz davor, dem Vertrag mit dem Mutterkonzern Ceasars Entertainment einzuwilligen. Für das Unternehmen sei die Show von Britney Spears vor Ort ein sehr großer Erfolg gewesen und daher sei es nach Angaben des Unternehmensvorsitzenden Gary Selesner kein Wunder, dass der Popdiva bereits eine Verlängerung ihrer Show angeboten wurde. Jede Show von Britney Spears in Las Vegas war bisher ausverkauft und der Sängerin tut dieser Erfolg auch bisher sehr gut, daher gäbe es laut Selesner keinen Grund, der für das Popsternchen dagegen sprechen könnte.

Geplant waren bisher ursprünglich 50 Shows, die in den Jahren 2014 und 2015 in Las Vegas präsentiert werden sollten. Anfangs war auch für Selesner nicht klar, ob mit dieser Show tatsächlich ein Erfolg in Las Vegas, sowohl für das Unternehmen als auch für Britney Spears selbst erzielt werden könnte. Dass die Show nun jedoch so erfolgreich ist, ist sowohl für die Sängerin als auch für Ceasars Entertainment ein besonders positiver Aspekt.

Glanz und Gloria mit Britney in Las Vegas

Glanz und Gloria mit Britney in Las Vegas

In die Unterhaltungsbranche von Las Vegas hat sich nun auch das Popsternchen Britney Spears eingereiht. Die 32-jährige Sängerin gab erst vor wenigen Tagen ihre erste von insgesamt 100 Shows vor Ort, bei der sie sich über einen ausverkauften Saal freuen konnte.

Die erste Show der Popsängerin Britney Spears, die den Namen "Piece Of Mea" (Stück von mir) trägt, war ein voller Erfolg. Mit einem grellen Auftritt begeisterte Spears das Publikum, welches sich dicht an dich im ausverkauften Saal des Casino-Hotels Planet Hollywood drängelte.

Insgesamt rund 4600 Besucher genossen den Auftritt der US-Sängerin, die neben altbekannten Hits wie "Baby One More Time" auch "Toxic" und "Womanizer" zum Besten gab. Die erste Show, am Freitagabend, dauerte anderthalb Stunden lang und bot Abwechslung, überraschungen und optimale musikalische Verköstigung des Publikums.

Die Show der Pop Diva soll insgesamt zwei Jahre lang in Las Vegas gastieren. Insgesamt sind 100 Auftritte geplant, die die Sängerin in besagtem Etablissement absolvieren wird. Die Sängerin hatte in Las Vegas einen Vertrag unterzeichnet, der dieses Vorhaben besiegelte. Zudem wurde der Sängerin für ihre Auftritte eine jährliche Gage in Höhe von 15 Millionen US-Dollar zugesagt. Nach Angaben der Medien wurden bereits so viele Karten verkauft, dass die ersten 16 Shows der Sängerin schon jetzt ausverkauft seien.

Comeback für Britney Spears

Comeback für Britney Spears

Für 48 Shows im Jahr bekommt die 31-jährige Sängerin 30 Millionen Dollar. Damit wird das ehemalige Popsternchen mit der Glücksspielmetropole in Verbindung gebracht und der Showbühne vor Ort einen ganz neuen Glanz verleihen.

Für Britney Spears ist der unterschriebene Millionenvertrag eine Art Comeback, denn gerade zuvor war es eher ruhig um die Pop-Prinzessin geworden. Mit 310.000 Dollar pro Auftritt konnte das "Planet Hollywood" Vergnügungs-Hotel den Popstar nach Las Vegas locken. Die abendliche Bezahlung führt zu einem Jahresgehalt für Britney Spears in Höhe von 15 Millionen Dollar. Da der Vertrag sich auf zwei Jahre beschränkt kann die Pop-Diva sich in den nächsten zwei Jahren ein Einkommen in Höhe von 30 Millionen Dollar freuen.

Die Sängerin scheint hochmotiviert zu sein und überhaupt scheint sie selbst sich in bester Form zu befinden, denn erneut überzeugt die Popsängerin durch Traummaße und präsentierte kürzlich die neue Single mit dem Namen "Work Bitch". Der Start scheint vielversprechend und die angebotene Gage sowie der unterzeichnete Vertrag in Las Vegas scheinen der Sängerin frischen Auftrieb zu geben.

Ab Dezember geht es für Britney Spears in Las Vegas los. Damit ist sie die zweite Showgröße vor Ort, die sich auf den Gesang und die Show konzentriert. Mehr Geld und mehr Shows werden vor Ort nur durch die Sängerin Celine Dion präsentiert. Vielleicht erwartet die Las Vegas Besucher nun ein versteckter Konkurrenzkampf. Grundsätzlich dürfen Britney Fans die neue Show der Sängerin mit Spannung erwarten und sich schon jetzt auf die Show der Sängerin freuen.