Anonymer Sieger im Casino Innsbruck

Anonymer Sieger im Casino Innsbruck

Der Sieger der Poker Challenge im Casino Innsbruck war der anonyme Spieler, der am Ende des Turniers ein Preisgeld in Höhe von 8.200 Euro mit nach Hause nehmen konnte. Den zweiten Platz belegte der Spieler Stefan Kostner, der immerhin noch eine Summe in Höhe von 3130 für sich gewinnen konnte. Das Casino Innsbruck konnte sich über eine rege Teilnahme an dem Turnier freuen, denn insgesamt wurden 89 Entries beim 250 Euro NLH verbucht. Bei diesem Turnier wurde daher um einen Preispool in Höhe von 6.664 Euro gekämpft.

Deal beim PLO Event

Einen klaren Sieger gab es dieses Mal beim 250 Euro PLO Event im Casino Innsbruck nicht, denn hier einigten sich die letzten sieben Spieler vom Finaltisch auf einen gemeinsamen Deal. Nachdem hier insgesamt 29 Entries verzeichnet wurden und die Spieler daher um einen Gesamtpreispool in Höhe von 6.450 Euro kämpften ergab der Deal für die besten fünf Spieler ein Preisgeld in Höhe von 1.000 Euro. Die anderen beiden Spieler konnten sich immerhin noch über eine Summe in Höhe von 725 Euro freuen.

Elvis im Casino Innsbruck

Elvis im Casino Innsbruck

Markus Sojer gehört mit seiner 9-köpfigen Elvis Las Vegas Showband zu den besten Imitatoren des "Kings of Rock n Roll". Auf verschiedenen Showbühnen heizte der Imitator mit seiner Band bereits mehrere Male ein und Besucher geben an, dass die Stimme von Sojer kaum von der des großen Musikers Elvis zu unterscheiden sei. Von dem Flair in Las Vegas sollen auch die Gäste im Casino Innsbruck etwas abbekommen, daher wurde ein Auftritt der erstklassigen Band im Casino Innsbruck organisiert.

Auf den Spuren von Elvis

Elvis, der unter dem Namen "King of Rockn Roll" bekannt ist, startete seine Karriere in Las Vegas. Hier fanden die ersten Auftritte des großen Musikers im Las Vegas Hilton statt und machten ihn berühmt. Der Künstler verkaufte Millionen Platten und seine Shows in und um Las Vegas waren immer ausverkauft. Klar dass die Legende von Elvis auch nach seinem Tod noch weiterlebt.

So hat sich Markus Sojer mit seiner Band auf den Plan geschrieben zu Ehren des großen Musikers eine Show auf die Beine zu stellen, die an den Künstler erinnert. Mit dem Originalkostüm und einer zum verwechseln ähnelnden Stimme begeistert er zahlreiche Zuschauer.

Casino Innsbruck spendet für einen guten Zweck

Casino Innsbruck spendet für einen guten Zweck

Als Vorstandsmitglied der Hilfsorganisation nahm Gabi Ziller Anfang November den Scheck im Casino Innsbruck entgegen und freut sich nun, dass die Hilfsorganisation damit die Möglichkeit hat ein Projekt für Weisenkinder in Uganda zu unterstützen. Mit diesen Worten bedankte sich Gabi Ziller bei den Spendern, die dies möglich gemacht haben.

Das Projekt scheint vor Ort, im Casino Innsbruck, Interesse geweckt zu haben. Die Spende kam deshalb zu Stande, weil die Schauspielerin Sissi Wolf ihre Gage einer Lesung im Casino Innsbruck spendete. Diesem Beispiel folgte dann auch der Casinodirektor Hannes Huter, der die Spendensumme verdoppelte.

Das Projekt hat besonders auch sein Interesse geweckt, wie er selbst berichtet, denn im nächsten Jahr soll unter seiner Leitung extra eine Veranstaltung im Casino Innsbruck organisiert werden, bei der Spendengelder für das Projekt gesammelt werden können.

Das Projekt trägt den Namen "Kindern eine Chance" und wird durch eine private Initiative realisiert. Die engagierten Tiroler und Tirolerinnen wollen die Unterstützung für die Weisenkinder in Uganda möglich machen und so werden durch verschiedene Aktionen Spendengelder gesammelt, mit denen das Projekt immer weiter unterstützt werden kann und soll.

Eine Veranstaltung zu diesem Thema wäre besonders positiv für die Hilfsorganisation, denn mit solch einer Veranstaltung können einige Spendengelder gesammelt werden, die den Kindern in Uganda zu Gute kommen sollen. Von dem Casino Innsbruck ist schon die diesjährige Spende eine gute Geste und wenn die Veranstaltung im nächsten Jahr realisiert werden kann, dann kann das Casino selbst mit dieser Aktion ein besonderes Zeichen setzen.

Krebshilfe dank Glücksjahr unterstützt

Krebshilfe dank Glücksjahr unterstützt

Nachdem die ersten vier Monate andere Casinos der Casinos Austria sich für einen guten Zweck eingesetzt haben, war in diesem Monat, dem Monat Mai das Casino Innsbruck an der Reihe.

Wie in den vorangegangenen Monaten auch, hat auch das Casino Innsbruck sich eine besondere Aktion ausgedacht, mit der zusätzlich Gelder gesammelt werden sollten, um dies der Tiroler Krebshilfe zu stiften.

Im Monat Mai allein wurden von Seiten des Casinos Innsbrucks zwei Veranstaltungen mit den Organisatoren des 2. Tiroler Frauenlaufs durchgeführt, mit denen Spenden gesammelt wurden. Der Spendenerlös kam dann letztendlich der österreichischen Krebshilfe in Tirol zu Gute. Die Aktionen wurden jeweils im Casino Innsbruck durchgeführt. Bei der ersten Veranstaltung zum Beispiel handelte es sich um eine Buchpräsentation vor Ort im Casino. Hierbei wurde das Buch "Wolfspirit" von Seiten der Wolfsforscherin Gudrun Pflüger vorgestellt. Mit Spannung konnte die ehemalige Profisportlerin die Gäste im Casino faszinieren und begeistern und erzählte vor Ort einen Teil ihrer spannenden Lebensgeschichte.

Die Aktionen dieser Art, bei der interessante Geschichten präsentiert werden, dienen gleichzeitig dieser Spendensammlung für einen guten Zweck, in diesem Fall der Tiroler Krebshilfe. Unter dem Namen Pink Ribbon wurde dann als zweite Veranstaltung ein weiteres Buch vorgestellt.

Bei diesem handelt es sich um den Titel "Meditationen mit Herz", welches von Seiten Huberta Gabaliers vorgestellt wurde. Mit diesen Aktionen konnte das Casino Innsbruck insgesamt einen Betrag in Höhe von 2000 Euro sammeln, welches direkt an die Tiroler Krebshilfe gestiftet wurde. Weitere Aktionen sind im Casino Innsbruck auch in naher Zukunft noch geplant.

Casino in Innsbruck macht Spieler reich

Nicht nur in den Online Casinos gibt es interessante Aktionen, auch traditionelle Spielst?tten haben hier etwas zu bieten.

Dazu geh?rt auch das Casino im ?sterreichischen Innsbruck, das vom 29.9. bis zum 22.10. eine reizvolle Aktion bereith?lt. Nutzt man in diesem Zeitraum die Spielautomaten, dann gibt es ein paar Preise, man hat die Chance, jeden Tag maximal 3.600 Euro zu holen und man hat auch Gelegenheit, sich eine Karte f?r das Endspiel am 23.10. zu sichern.

An diesem Tag erfolgt die Auszahlung des "Mystery Jackpot", der momentan schon mehr als 19.000 Euro schwer ist. Jeder, der es ins Finale schafft, bekommt ein Startgeld von 45 Euro und hat die Chance auf diesen Hauptgewinn.

Auch wenn man eine geringe Summe einsetzt, kann man diesen Jackpot holen, da es bei vielen Ger?ten im Casino m?glich ist, eine Summe von nur einem Cent einzusetzen. Nutzt man die maximale Einsatzsumme von vier Euro, dann liegen die Gewinnm?glichkeiten noch h?her.

Die obengenannte Spielst?tte ist, wie 12 seiner Kollegen auch, Teil der "Casinos Austria", in denen zusammen 140 Spielger?te stehen. Sie haben eine Verkn?pfung mit einem progressiven Hauptgewinn, der sich "Mega Million Jackpot" nennt.

Holt sich ein Spieler diesen Gewinn, dann erfolgt eine erneute Aufstockung des Jackpots auf eine Million Euro. Kurzum, es gibt hier stets diese Summe zu gewinnen. 2011 erfolgte bereits zweimal eine Auszahlung, die letzte belief sich auf mehr als eine Million Euro.

Die Spielst?tte bietet neben den Ger?ten auch Videoterminals, Roulette, Bingo und Videopoker, sodass sich ein Besuch durchaus lohnt.