Golfturnier im Casino Salzburg

Golfturnier im Casino Salzburg

Die Festspiele wurden durch den Golf & Country Club Salzburg organisiert und in diesem Jahr wurden die Gäste vom Casino Salzburg am 8. August eingeladen, vor Ort am Golfturnier teilzunehmen. Anschließend wurden anlässlich der traditionellen Golf-Festspiele die Gäste zum Gala-Empfang im Schloss Klessheim geladen.

Auf dem Golfplatz herrschte in diesen Tagen ausgelassene Stimmung und das Wetter eignete sich prima für das traditionelle Golfturnier. Teilnehmer wie Oliver Kitz, Ruth Kamml, Birgit Meixner und Christian Szentivanyi waren in ausgelassener Stimmung auf dem Golfplatz anzutreffen. Die Spieler und Zuschauer wurden den ganzen Tag über mit gastronomischen Köstlichkeiten beglückt. So wurden während des Spiels Sekt, Eistee und Stiegl-Radler gereicht. Mit dem Golfcart wurden die hungrigen Gäste an entsprechende Orte gefahren und wurden durch Gassner Gastronomie mit Köstlichkeiten versorgt.

Glücksspiel und Golf

Neben dem sportlichen Vergnügen auf dem Golfplatz konnten die Spieler sich nebenher mit einigen Roulettepartien im Casino ablenken. Hier gab es zum Golfspiel passende Sachpreise wie Golfbälle und andere Goodies zu gewinnen. Teilnehmen konnten die Spieler, die Spielbälle oder Schokojetons als Einsätze parat hatten.

Die Siegerehrung fand am Ende des Tages auf der Casino-Terrasse statt. Es wurden Preise an die besten Spieler des Tages ausgegeben und der Tag endete mit einem leckeren Buffet und einem gemütlichen Beisammensein auf der Terrasse des Casinos Salzburg.

Weiterbildung zu Junior Croupiers bei Casinos Austria

Weiterbildung zu Junior Croupiers bei Casinos Austria

Aus insgesamt 400 Bewerbern entschied man sich bei den Casinos Austria für diese 21 Bewerber und Bewerberinnen, die sich aus vier Damen und 17 Herren zusammensetzten. Aller 21 der Teilnehmer sind heute, nach dem Zeitraum von neun Wochen, Junior Croupiers für American Roulette und Black Jack.

Das Abschlusszertifikat erhielten die 21 ausgebildeten Junior Croupiers am 31. Mai 2013. Bis dahin sei es eine anstrengende und herausfordernde Zeit gewesen, so bestätigten es zumindest die 21 Teilnehmer. Ihren Dienst als Junior Croupier konnten die ausgebildeten nun direkt bei den Casinos Austria beginnen. Die direkt im Spielbetrieb ausgebildeten Mitarbeiter wurden von Seiten Casinos Austria selbst ausgebildet, um für die Kunden des Betreibers das hohe Qualitätsniveau zu gewährleisten, welches der Anbieter seit Jahren halten kann.

Die nicht einfache Ausbildung wurde sogar von einem Spezialteam innerhalb des Unternehmens selbst entwickelt. Nach internationalen Standards ist der Lehrgang sogar erstklassig und zudem wird dieser von Seiten der Spezialisten bei Casinos Austria stetig weiterentwickelt. Die neun Wochen umfassen Schulungen, Online Lehrmaterial, Ausbildung direkt vor Ort und Zwischentests zur Selbstkontrolle. Die Teilnehmer werden vor allem auch in den Bereichen Responsible Gaming, Informationssicherheit, Datenschutz und Geldwäschebekämpfung bestens geschult.

Die Casinos Austria bieten die hochwertige Ausbildung dreimal im Jahr an unterschiedlichen Orten an. Die Chance in Wien ist nun vorbei, doch in nur kurzer Zeit soll ein zweiter Lehrgang im Casino Salzburg und im Herbst bereits der dritte Lehrgang im Casino Bregenz angeboten werden. Die Ausbildung ist für die Teilnehmer kostenlos, die im Anschluss daran einen Job bei den Casinos Austria garantiert bekommen.