Casinoraub leicht gemacht

Casinoraub leicht gemacht

Dies scheint genau die richtige Taktik für Gamer, die das Risiko lieben und etwas Neues ausprobieren wollen. Vor allem in dem Fall, wo ein Spieler am Pokertisch eine schlechte Hand hat und alles danach aussieht, dass die Runde verloren wird, kann der Spieler bei GTA 6 entscheiden, den Tisch auszurauben, um sich so vor dem gro?en Verlust zu bewahren.

Der Entwickler von GTA 6, Rockstar, gab die Entwicklung der neuen Version von GTA bekannt. Hier soll es für die Gamer einige interessante Features geben. Für Pokerfans ist die Möglichkeit, bei dem Game Poker um Echtgeld zu zocken, bereits ein ganz besonderes Highlight. Auch alle anderen Casinofans kommen auf ihre Kosten, denn auch Spiele wie Roulette und BlackJack sollen angeboten werden. Auch wenn das Spiel somit für Pokerspieler einen besonderen Reiz ausmachen wird, so sollten die Profis vorgewarnt sein, denn das Multitabling wird bei GTA 6 leider nicht möglich sein.

Online Poker hoffentlich legal

Der Anbieter Rockstar hofft, dass die Regulierung des US.-Markts in den nächsten zwei Jahren weiter voranschreiten wird, sodass mit dem Echtgeld-Pokerangebot bei GTA legales Online Poker angeboten werden kann. Die Entwicklung wird nach Angaben des Anbieters noch etwa zwei Jahre dauern, sodass der Release des neuen Games für Frühjahr 2018 erwartet wird. Um dann bei dem Spiel tatsächlich einen Casinoraub durchführen zu können, sammeln die Spieler an den Pokertischen VIP Punkte. Bei ausreichend Punkten kann der Diebstahl angezettelt werden, um so die eigenen Verluste abzuwenden. Die Poker-Community geht bereits jetzt davon aus, dass der Release des Spiels für einen enormen Poker-Traffic-Anstieg sorgen wird.

4 Wochen Casinoreise der Extraklasse für 111 000 Euro

4 Wochen Casinoreise der Extraklasse für 111 000 Euro

Angeboten wird diese Exklusivreise für reiche Zocker von einem englischen Exklusiv-Unternehmen in Kooperation mit einem Casino-Portal. Die Urlauber bekommen die Möglichkeit, Luxus und ganz viel Dekadenz auf dieser Reise zu erleben, in Luxushotels zu schlafen und in den beliebten Casinos dieser Welt bestenfalls groß abzusahnen.

Das Hauptziel dieser besonderen Glücksspielreise ist natürlich das Glücksspielmekka Las Vegas. Hier reihen sich die großen Zockertempel mit den angeschlossenen Luxushotels dicht an dicht auf dem Las Vegas Strip. Von den insgesamt zwölf Casinos, die auf der Reise besucht werden sollen, befinden sich vier in Las Vegas. Unter anderem steht ein Besuch des bekannten Caesars Palace auf dem Reiseplan. Zu den weiteren Casinos, die auf der Luxusreise besucht werden können, zählen das "Monte Carlo" und das "The Venetian Macao". Auch ein deutsches Casino steht auf dem Reiseplan. Besucht wird das bekannteste deutsche Casino Baden-Baden.

Der Urlaub kann schon eingereicht werden

Natürlich müssen die Reisenden für den Urlaub der besonderen Art nichts selber planen. Die Reisefirma übernimmt die Planung aller Abläufe und sorgt dafür, dass die Reisenden sich um nichts kümmern müssen. Der Veranstalter plant nicht nur die Reiseroute, sondern auch die Unterbringung der Gäste, die Flüge und die Transfers.

Es wird garantiert, dass die Reisenden in luxuriösen Suiten untergebracht werden und Businessklasse fliegen. Der Casinoanbieter, der zusätzlich für die Veranstaltung der Casinoreise verantwortlich ist, bietet den Reisenden ein besonderes Highlight, denn die Urlauber bekommen täglich 100 Pfund gestellt, mit denen sie online im Inter-Casino zocken können.

Hochprozentiges Casinoerlebnis

Hochprozentiges Casinoerlebnis

Das angesagte Partyspiel gibt es bei Amazon. Im Lieferumfang enthalten ist das Trinkspiel &quto;Roulette&quto; inklusive 16 Schnapsgläser. Das Spiel kann als perfektes Accessoire für die eigene Bar genutzt werden oder als Mitbringsel für die nächste Party. Das Trinkspiel ist eine verkleinerte Ausgabe des richtigen Roulettespiels, welches Casinofans aus dem Casino kennen sollten. Mit diesem Spiel ist Casinospaß für zu Hause mit Sicherheit garantiert.

Spielregeln für hochprozentigen Spielspaß

Das Trinkspiel wird in der Tischmitte aufgebaut. Drum herum werden die 16 Schnapsgläser platziert. Ein Partygast fungiert als Croupier. Bevor die Kugel in den Kessel geworfen wird, setzen die Spieler auf eine Zahl. Der Gewinner der Runde darf sich dann als Belohnung einen Schnaps genehmigen. Die Aufmachung des Spiels ist besonders realitätsnah.

Das Trinkspiel "Roulette" ist aus Kunststoff gefertigt und die goldfarbene Glanzbeschichtung am Drehteller und am Drehkreuz macht das Design besonders. Zwei Metallkugeln werden für das Spielen genutzt. Wer dieses Spiel auf die nächste Party mitbringt kann sich sicher sein, dass die Gäste einen besonders spaßigen Abend erleben werden.

Neuer Spielautomat für Casinofans aus dem Hause "Merkur"

Die Spielautomaten aus der Schmiede von "Merkur" stehen nun auch virtuell für die Spieler bereit.

Den Fans dieser Geräte ist das Spiel "Triple Chance" ein vertrauter Name. In einigen Online Casinos gibt es nun auch den Automaten "Double Triple Chance" für die Nutzer.

Beim erstgenannten Automaten darf man sich über stattliche Gewinnmöglichkeiten freuen und beim zweiten gibt es noch ein Bonbon dazu. Im Bonusspiel gibt es für den Nutzer nun zweimal drei Gewinnmöglichkeiten.

Nicht nur die Summe der Rollen und Gewinnlinien, sondern auch die identischen Fruchtsymbole verleihen dem Spiel das gewisse Etwas. Tauchen drei dieser Zeichen auf, dann gibt es für den Spieler eine Belohnung.

Wie hoch dieser Preis ist, hängt vom finanziellen Einsatz des Nutzers und der Art der Obstsorte ab. Taucht auf jeder Rolle dieselbe Obstsorte auf, dann kommt die Bonusrunde zum Zug, hierin ist die "Rewin"-Funktion integriert.

In dieser Runde wird ein Glücksrad in Gang gesetzt und kommt dieses auf dem Funktionsymbol zum Stehen, dann ergattert man den erst gewonnenen Preis wieder. Dieser Prozess kann sechsmal wiederholt werden.

Der Automat ist zwar einfach gestaltet, doch die zahlreichen Gewinnmöglichkeiten ziehen die Nutzer in die virtuellen Casinos. Ein Besuch an diesem Automat lohnt sich bestimmt.