Casinomesse in Irland bot vielfältige Austauschmöglichkeiten

Die erste iGaming Super Show, die letztes Jahr in der tschechischen Hauptstadt stattfand kam gut an, dieses Jahr wurde sie in der irischen Hauptstadt abgehalten, hier tummelten sich alle großen Namen der Casinoindustrie.

Die Verantwortlichen für iGaming Business und iGB Affiliate waren Gastgeber dieses Events, sie sind seit acht Jahren der Industrie des Online Glücksspiels gegenüber absolut loyal. Diese Messe war für Affiliates, Händler, Medien und viele mehr aus dieser Branche gedacht.

Die wesentlichen Punkte dieses Ereignisses reichen von geschäftlichen Taktiken bis zu progressivem Marketing im Netz. Auf dem Areal fanden sich mehr als 100 Stände aus diesem Bereich.

Wenn man eine Erlaubnis hat, konnte man gratis teilnehmen. Hier liefen zwei Konferenzphasen parallel ab, die eine hatte Marketing und Vertrieb zum Thema und die andere hatte Tendenzen und Strukturen des virtuellen Glücksspiels zum Inhalt. Auf dieser Messe wurde auch die Frage der Kundenakquisition und der Bindung der Kunden besprochen.

Die Teilnehmer waren den Affiliates dabei behilflich, die Anforderungen zu ordnen und Taktiken auszuarbeiten, welche die beiden Punkte miteinander verknüpfen sollten. Die Besucher der Online Casinos finden diese normalerweise im Netz, mithilfe von Suchmaschinen oder auch sozialen Netzwerken.

Deswegen war die Suchmaschinenoptimierung und deren wirkungsvollen Nutzen ein Schwerpunkt in Dublin. Im Bereich der Online Glücksspiel Regulierung sprach man auch über die Konfiszierung der virtuellen Pokerportale in den Vereinigten Staaten im April dieses Jahres.

Juristische Fachleute debattieren über die Vorgaben in Kanada, Irland und auch in der EU. Die rechtliche Misere, was das virtuelle Glücksspiel in den Vereinigten Staaten anging, wurde ebenfalls besprochen.

Ein weiterer Punkt war auch die Tendenz der inländischen Casinos, zum Online Glücksspiel überzugehen. Unter den Sponsoren der Messen fanden sich auch große Namen in der Industrie, hier waren Bodog Affiliate und Betreiber von Zahlungsalternativen wie Neteller mit von der Partie.