Casino in Duisburg hat einen guten Grund zum Feiern

Casino in Duisburg hat einen guten Grund zum Feiern

Es gilt als die Spielbank in der Bundesrepublik mit dem meisten Erfolg und hatte auch den weniger guten Zeiten durch gute Gewinne einen festen Stand. Dem Direktor des Casinos ist noch genau in Erinnerung, wie die Anfänge waren, er fand sich mit allen Angestellten einen Tag vor der Öffnung der Einrichtung zusammen.

Er erinnert sich, dass alle sehr motiviert waren, um das kommende Fest gebührend zu begehen. Zahlreiche Angestellte pflegten auch außerhalb der Arbeit Kontakte miteinander, was eine Basis für eine gute Kooperation war und heute noch ist. Es war noch eine Menge zu tun, doch man wurde rechtzeitig fertig.

Die Zahl der Gäste beziffert der Direktor mit rund einer halben Million oder mehr im Jahr. Eine Tendenz ist laut ihm nicht zu sehen, er sehe nur eine konstante Zahl an Gästen, an manchen Tagen heißt man auch mal 2.000 Leute willkommen. Besonders beliebt sind die Automaten und danach folgen die üblichen Verdächtigen Roulette, Poker und Black Jack.

Vor zwei Jahren fuhr sein Casino einen stolzen Gewinn von 43 Millionen Euro ein. Die genauen Zahlen für das letzte Jahr darf er noch nicht sagen, doch er erklärte, dass dies genauso mit Erfolg gekrönt ist.

Er hat die Branche fest im Blick und sieht, wie viele Unternehmen Rückgänge bei den Gewinnen verkraften müssen. Er stellte klar, dass es seinem Casino sehr gut geht und sagt, dass man selbst ein Trendsetter ist, der nicht andere nachmacht. Man ist nicht so wie andere Casinos, man folgte der Zeit und hat auch seine Zielgruppe.

Hoffentlich wird Duisburg weiterhin soviel Erfolg haben.