"Die Mumie" kehrt bei "Playtech" als Automat zurück

Der bekannte Softwarehersteller hat den Ruf, Besteller in der Gestalt von virtuellen Automaten zu veröffentlichen, dazu gehört auch der neuste Clou des Unternehmens, der virtuelle Spielautomat "The Mummy".

Mittels einer übereinkunft mit dem "Universal Studios" gelang es dem Unternehmen, den Film gleichen Namens als Basis für den Automaten zu erhalten. Wer den Film kennt, wird die Protagonisten auf den Rollen gleich erkennen, wozu auch Rick O Connell und der Hohepriester Imhotep gehören.

Wenn eine Gewinnkombination ausgelöst wird, dann hat der Hersteller ein Bonbon für die Spieler parat, es gibt Szenen aus dem Film, was nicht nur für Kenner interessant ist.

Interessant an diesem Automaten sind auch die vielen speziellen Funktionen, welche dem Nutzer im eigentlichen Spiel einige Vorzüge verschaffen, kurzum, er hat zu einmal ergatterten Funktionen jederzeit Zugang. Man findet hier unter anderem die sogenannte "Mumienfunktion".

Kommt diese zum Zug, dann verwandelt sich die Mumie zum um sich greifenden Wildsymbol und bringt dem Nutzer einen besonderen Bonus. Die "Skorpion-Scatterfunktion" aber wandelte die Felsen in Extra-Scattersymbole um, was einen guten Einfluss auf die Zahlungen hat.

Eine andere Funktion vernichtet die Symbole und ersetzt sie durch neue, damit der Nutzer noch mehr Gewinnchancen bekommt. Die anderen speziellen Features sind für den Nutzer von Nutzen, doch am Besten ist es, man sieht sich das Ganze aus der Nähe an.

Der Automat bringt mit seinen besonderen Funktionen, dem Bonusspiel und den kostenlosen Runden viele Chancen auf Extragewinne mit und hat zudem noch Spannung und Nervenkitzel zu bieten.

Es lohnt sich also, dieses Spiel einmal zu testen.