Kieler Glücksspielunternehmen freut sich über erste Zulassung

Kieler Glücksspielunternehmen freut sich über erste Zulassung

Ein neuer Schwerpunkt des Kieler Unternehmens ist der Bereich der Sportwetten. So war es in einer "Jaxx"-Pressemitteilung zu lesen.

Gemeinsam mit dem Unternehmen "Digidis S.A." welches in der spanischen Hauptstadt ansässig ist, besteht nun die Chance, virtuelles Glücksspiel im Ausland anzubieten. Die Realisierung dieses Vorhabens will man rasch über die Bühne bringen.

Im Juni 2012 möchte man seine Dienstleistungen virtuell bereitstellen. Hierzu gehören unter anderem auch Poker und Bingo. "Jaxx" beurteilt den Markt in Spanien als Markt des Wachstums, der zahlreiche Optionen bereithält.

Der Markt für Glücksspiele in der Bundesrepublik unterlag besonders in den vergangenen Jahren zahlreichen Neuerungen und viel strikteren Eingrenzungen.