Erfolgreiches Qualitätsmanagement bei der Gauselmann Gruppe

Erfolgreiches Qualitätsmanagement bei der Gauselmann Gruppe

Neben den einzelnen Mitarbeitern muss die Qualität des Unternehmens zusätzlich durch ein unabhängiges drittes Unternehmen zertifiziert werden. Im Falle der adp Gauselmann GmbH ist der TüV Rheinland dafür zuständig und zertifiziert dem Unternehmen alle Bereiche vom Großhandel, über die Entwicklung, die Dienstleistung und die Produktion. Alles wird durch den TÜV nach vorgegebenen DIN EN ISO 9001 zertifiziert.

Als Leiter des adp Werks in Lübbecke gibt Wilfried Berkenbrink an, dass er die Kontrolle durch den TüV und das gut funktionierende Qualitätsmanagement für das Unternehmen damals angeregt hatte. Für die Prüfung gibt es zwei Wochen im Jahr in denen die Mitarbeiter des TüVs etwa zwei Wochen lang in alle Bereiche einen Einblick bekommen und an ganz normalen Arbeitstagen teilnehmen. Nach den Mitarbeitern der Qualitätskontrolle wird mit den Zertifizierungen in erster Linie auch die Kundenzufriedenheit garantiert und diese erhalten dadurch wiederum ein hohes Maß an Sicherheit.

Der Einblick für die Mitarbeiter des TüVs ist innerhalb der angesetzten Zeit umfassend, denn diese sollen die Möglichkeit erhalten, zu erfassen, ob alle Abläufe und Prozesse normenkonform sind. Auch soll sichergestellt werden, dass die stetige Weiterentwicklung und damit verbunden in erster Linie die Verbesserung gegeben sind. Direkt vor Ort in den Niederlassungen erfolgt die Entnahme von Stichproben. Im Anschluss daran werden durch die TÜV-Mitarbeiter die Entwicklung und der Vertrieb geprüft. Der letzte Punkt der Qualitätskontrolle sieht dann noch die Bewertung der Servicedienstleistung des Unternehmens vor.

Neben der Kontrolle durch das unabhängige dritte Unternehmen gibt es innerhalb des Unternehmens zu anderen Zeiten zusätzliche interne Prüfungen. Bei diesen sogenannten Audits werden Berichte erstellt, die der TüV bei der eigenen Prüfung dann vorgelegt bekommt, um zu vergleichen, zu überprüfen und in Bezug auf die Entwicklung des Unternehmen eine Entscheidung treffen zu können.

Die Prüfung durch den TüV erfolgt bereits seit 10 Jahren. Diese Qualitätskontrollen geben ein gutes Zeugnis für die Tochterfirma der Gauselmann Gruppe ab, da bisher seit 10 Jahren die Kontrollen durch den TüV durchaus positiv ausfielen. Paul Gauselmann selber spricht den eigenen Mitarbeitern an dieser Stelle ein großes Kompliment aus, da es ihn mit Stolz erfülle, dass es bei den Prüfungen nie Abweichungen gegeben habe und diese dadurch auch den Erfolg des Unternehmens ausmachen.