Frauen auf dem Vormarsch

Man dachte bislang immer, dass Glücksspiel etwas für Männer sei, doch dank der Etablierung von Glücksspielen in Internet entdecken immer mehr Frauen das Glücksspiel für sich. Als Konsequenz dessen haben zahlreiche Anbieter ihr männerorientiertes Marketing umgekrempelt und wollen nun auch Frauen begeistern.

Nun wagt ein Betreiber einen mutigen Schritt, indem er ein Online Casino auf den Markt bringt, dass nur auf das weibliche Geschlecht zugeschnitten ist. Das neue Online Casino nennt sich "Blush Bomb", es ist nur für das Online Glücksspiel für Frauen entwickelt worden.

Die Aufmachung ist größtenteils in Violett und Gold mit Sternen auf der ganzen Webseite gehalten. Der Anbieter hat in Bezug auf die weiblichen Vorlieben was das Glücksspiel angeht genau nachgeforscht und hat entschieden, lediglich die Spiele bereitzustellen, die auf die Geschmäcker der Zielgruppe zugeschnitten sind, hierzu gehören Bingo, Slots, Automaten und Roulette.

Das Spannendste an diesen Casinos ist die Tatsache, dass es besonders von den sozialen Medien Gebrauch macht um seine Kunden zu halten. Wie die Community für Online Bingo gezeigt hat, ziehen es die Frauen vor, in einer sozialen Umgebung zu spielen.

Diese Internetseite ist nach diesem Prinzip aufgebaut und gibt den Spielerinnen die Gelegenheit, sich mit anderen Mitspielern auf der Fanseite von Facebook zusammenzutun.

Hier findet man sogar einen Anschnitt für Klatsch und Tratsch, wo sich die weiblichen Spieler über die neusten Schandtaten der Promis informieren können.

Dies ist sicherlich eine mutige Tat für die Gemeinde des Online Glücksspiels und es wird spannend werden, wenn dieses Unterfangen weitere Kreise zieht.

Frauen im online Casino

Eine neue Studie über Online Casinos hat vor kurzem gezeigt, dass immer mehr stay-at-home Frauen sich für die Internet Welt entscheiden. Vorallem die Zahl der Frauen, die sich an online Wetten beteiligen, ist in den letzten Jahren stark gestiegen. Vier von fünf befragten Frauen sind mindestens einmal Pro Tag online, ob zum Versenden von emails, um Kontakte zu knüpfen, um Einkäufe zu tätigen oder im online Caisno zu spielen.

Fast 25 Prozent der Frauen verbringen sogar mehr als 2 Studen täglich im online Casino. Vorallem verschlingen auch Social Network Seiten die Zeit der Fauen am PC. Vorallem bei online Wetten scheinen sich die Frauen in der virtuellen Welt sicherer zu fühlen als in der realen Welt. Die meisten Frauen sind Kasinos etwas schäbiges und sie würden solche Orte auch nicht häufig besuchen. Duch Online Kasinos können sie ihren Hang befriedigen und auch anonym bleiben.

Ein der größten Wohltätigkeitsvereine in Groß Britannien berichtet, daß im Jahre 2000 2 Prozent der Anrufer der Gamblingshingabe Frauen waren. Im 2005 war der Prozentsatz zu 18 Prozent gestiegen.

Eine weiter Umfrage hat ergeben, das zwei von drei Müttern das Internet als primäre Informationsquelle nutzen. Selbst die Anzahl der Stunden am Fernseher sinken hier. Für Analysten sind die Trends noch harmlos, es ist mehr oder weiniger eine natürliche Entwicklung überlegender Technik.

Der Besuch im Internet gestaltet sich für die meisten Frauen also duchaus sinnvoll und so wird auch der Besuch im online Casinos als sehr lukrativ gewertet. Vorallem bei den Besuchen im Online Casino ist es jedoch wichtig nicht die Balance zu verlieren, so auch die Forscher der Studie. Frauen seinen anfälliger wenn es um Spielsucht geht.

Sehr beliebt ist die Pokie-Maschine bei Frauen. Pokie-Maschinen sind risikoarm, nicht konkurrenzfähig und es macht viel Spaß dort zu spielen. Der Grund warum diese Maschinen auch in den Land Kasinos bei den Frauen so beliebt sind, ist weil die Pokie-Maschinen in Umgebungen gelegen sind, wo sich Frauen physisch und emotional bequem fühlen können, wie Bars, Clubs und Hotels. Viele Frauen bevorzugen auch Lotterie und Bingo.

Glücksspiele werden vermutlich nicht so schnell aussterben und auch für Frauen scheint der Besuch in einem Online Kasino immer normaler zu werden.Wichtig ist jedoch nie die Balance zu verlieren.