Drittes Kickerturnier von Bally Wulff

Drittes Kickerturnier von Bally Wulff

Hierzu gibt das Unternehmen den teilnehmenden Jugendlichen aus Sozialeinrichtungen im Vorfeld die Chance sich darauf vorzubereiten, indem Kickertische an soziale Einrichtungen im Stadtteil Neukölln vergeben werden. Mit diesem Engagement sollen nicht nur die Jugendlichen aus sozialen Einrichtungen gefördert werden, sondern vor allem geht es dem Glücksspielunternehmen bei der Unterstützung um gemeinsamen Sport und gemeinsame Erlebnisse.

Mit der Unterstützung von Bally Wulff soll das soziale Miteinander gefördert werden. Über das jährlicher Kickerturnier und die Vergabe von Kickertischen an soziale Einrichtungen soll folgende Förderung stattfinden:

– Teamgeist

– Spaß

– Gesundheit

– Geselligkeit

– Fairness

– Verbindung vieler Menschen unterschiedlicher Kulturen

Die Trainingszeit beginnt

Die Kickertische von Bally Wulff werden in diesen Tagen an die sozialen Einrichtungen in Neukölln geliefert. Der Zeitpunkt ist natürlich entsprechend vorgesehen, denn das diesjährige Kickerturnier ist für den 8. Juli 2016 geplant. Mit der Vergabe von den Kickertischen sollen die Kinder und Jugendlichen bereits ab jetzt die Möglichkeit haben, sich entsprechend auf das Turnier vorzubereiten und gemeinsam in den Jugendeinrichtungen zu trainieren. Auch die Leiter und Mitarbeiter der sozialen Einrichtungen sind sehr erfreut über das beständige Engagement von Bally Wulff.

Bereits 19 Anmeldungen für das Kickerturnier sind bereits bei dem Glücksspielunternehmen eingegangen. Die rege Teilnahme der Kinder und Jugendliche motiviert auch Bally Wulff weiterhin Energie und Engagement in die Unterstützung von Kindern und Jugendlichen in der Umgebung zu stecken.

(Quelle: isa-guide.de)

Erneutes Kickerturnier von Bally Wulff

Erneutes Kickerturnier von Bally Wulff

Ein besonderes Highlight im letzten Jahr war das von Bally Wulff veranstaltete Kickerturnier, welches auf dem Firmengelände von Bally Wulff am Maybachufer ausgetragen wurde. Durch des großen Zuspruchs und der Begeisterung beim letzten Mal entschied das Unternehmen nun, auch in diesem Jahr ein Kickerturnier zu veranstalten. Der Termin wurde auf den 18. September 2015 festgelegt.

Schon mit dem Kickerturnier im letzten Jahr begeisterte Bally Wulff viele Kinder, Jugendliche und die Pädagogen aus den entsprechenden Einrichtungen. Auch in diesem Jahr wird dem Kickerturnier das Ziel verfolgt, den Kindern und Jugendlichen Gelegenheit zu mehr Bewegung zu bieten. Die Kinder und Jugendliche können sich bereits jetzt in zahlreichen sozialen Einrichtungen in Neukölln für das bevorstehende Turnier anmelden.

Anmelden und dabei sein

Neben dem Kickerturnier, welches die Hauptattraktion der Bally Wulff Veranstaltung werden soll, gibt es auf dem Firmengelände an dem bevorstehenden Termin natürlich weitere Highlights für die Kinder und Jugendlichen zu erkunden. Unter Anderem sollen ein XXL-Kicker und eine Fußballwand aufgestellt werden.

Das Unternehmen hofft auf ein ähnlich erfolgreiches Fest wie im vergangenen Jahr. Hierfür warten die Mitarbeiter nun auf zahlreiche Anmeldungen von den Kindern und Jugendlichen auf Neukölln, damit dem Firmengelände am Maybachufer wieder einmal viel Leben für einen Tag eingehaucht werden wird.

Kickerturnier der Bally Wulff Stiftung in Berlin ein voller Erfolg

Kickerturnier der Bally Wulff Stiftung in Berlin ein voller Erfolg

Die Erwartungen der Veranstalter wurden an dem Tag voller Spielspaß bei Weitem übertroffen und auch die Kinder, die an dem Turnier teilnahmen, taten ihre Freude über die Veranstaltung mit Begeisterung kund.

Ein Tag voller Kinderlachen

Das Kickerturnier wurde von der Bally Wulff Stiftung in Zusammenarbeit mit dem Neuköllner Bezirksamt ins Leben gerufen. Der Veranstaltungstag sollte den Kindern und Jugendlichen aus den unterschiedlichen Einrichtungen in Neukölln eine passende Plattform für Spiel, Spaß und Freude bieten. Das Konzept der Initiatoren ging voll auf, wie das im Anschluss zusammengeschnittene Video des Tages deutlich macht. Ein Tag voller Kinderlachen, Wettspass am Kickertisch und positivem Feedback für die Veranstalter erfreuten Initiatoren und Gäste vor Ort. Auch die Betreuer der Kinder machten ihre Freude über die Veranstaltung vor Ort deutlich.

Etwa 100 Kinder waren am 29.07.2014 auf dem Gelände des Glücksspielunternehmens Bally Wulff in Berlin erschienen, um an dem Kickervergnügen teilzunehmen. Helfer und Betreuer lobten im Nachhinein vor allem die tolle Atmosphäre vor Ort und die gute Organisation des Veranstalters. Durch den Erfolg der Veranstaltung wird es mit Sicherheit auch in Zukunft von Bally Wulff organisierte Events geben, denn der Tag war ein voller Erfolg, zur Freude des Unternehmens und in erster Linie auch zur Freude der Teilnehmer vor Ort.

Bally Wulff Stiftung – Kickerturnier für Kinder und Jugendliche

Bally Wulff Stiftung – Kickerturnier für Kinder und Jugendliche

Die Arbeit wird bereits seit dem Jahr 2011 gemacht und auch in diesem Jahr sollen die Kinder und Jugendlichen des Bezirks sich beim Kickerturnier am Maybachufer vergnügen. Die Bally Wulff Stiftung ist bereits vor Ort für das Engagement bekannt und für das Kickerturnier in diesem Jahr werden Geld- und Sachspenden bereitgestellt. Vertreter der Stiftung werden am 27. Juni 2014 im Zuge von "48 Stunden Neukölln" auch direkt vor Ort sein.

Um 16 Uhr soll dann auch der Startschuss für die offizielle Eröffnung des "Jungen Kunstfestivals" auf dem Firmengelände von Bally Wulff am Maybachufer stattfinden. Die Arbeit der Stiftung von Bally Wulff konzentriert sich auf das harmonische Miteinander von den Kindern und Jugendlichen im Bezirk Neukölln. Sport und Spiel wird hierbei als wichtiger Motor angesehen. Der Einsatz des Unternehmens reicht darüber hinaus auch bis hin zur Unterstützung von Schulen und sozialen Einrichtungen in der Umgebung. Mit der Arbeit von Bally Wulff sollen die Kinder in ihrer sozialen Entwicklung gefördert werden.

Die Eröffnung des Festivals wird durch ein künstlerisches Begleitprogramm untermauert. Auch das Gesamtprogramm des Festivals bietet viele Highlights für die Besucher. Kickerturnier und das Junge Kunstfestival werden von Frau Dr. Franziska Giffey, Bezirksstadträtin für Bildung, Schule, Kultur und Sport in Neukölln, eröffnet. Die Siegerehrung für die erfolgreichen Kickerspieler wird dann von Johannes Kirsch übernommen, der Vize-Europameister im Tischfußballbekannt ist.