Auf Kreuzfahrt mit der Gauselmann Gruppe

Auf Kreuzfahrt mit der Gauselmann Gruppe

Aus dem Hause Gauselmann gibt es Neuigkeiten und zwar Neuigkeiten, die im Zusammenhang mit hoher See stehen. Die Gauselmann Gruppe aus Espelkamp bietet von nun an Kreuzfahrten mit Glücksspiel an. Hierzu wird es den Markennamen Casino Merkur Mare (CMM) geben. Doch der Name ist nicht alles, was es neues gibt, vor allem wird die Gauselmann Gruppe in Zukunft vier Casinos auf vier Schiffen der Reederei „Pullmantur Cruceros“ betreiben.

Was die Kreuzfahrtpläne der Gauselmann Gruppe beinhalten:

  • Betrieb von vier Casinos auf vier Schiffen der Reederei „Pullmantur Cruceros“
  • vorhandenen Casinos werden dafür umgebaut
  • offizielle Eröffnung des ersten Casinos Merkur Mare auf der „MV Zenith“
  • breitere Aufstellung der Spielothek-Säule der Gauselmann Gruppe

Konzept mit stilvollem Ambiente

Der Zusammenschluss der Gauselmann Gruppe mit der international führende Kreuzfahrtschifflinie „Pullmantur Cruceros“ scheint vielversprechend. Das Konzept der Gauselmann Gruppe für die Casinos auf den Kreuzfahrtschiffen sieht ein gewohnt gehobenes Ambiente vor. Folgende Markenzeichen sollen auch auf den Schiffscasinos wiederzufinden sein:

  • stilvolles Ambiente
  • moderne Produkte
  • erstklassiger Service
  • bestens geschulte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Das erste offizielle Kreuzfahrt Casino der Gauselmann Gruppe umfasst eine Fläche von rund 500 Quadratmetern. Das Kreuzfahrtschiff „MV Zenith“ fährt unter maltesischer Flagge. Insgesamt mehr als 1.800 Passagiere können auf dem Schiff unterkommen und rund 70 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Gauselmann Gruppe werden in den Casinos auf den Schiffen arbeiten. Bestehende Teams wurden durch die Gauselmann Gruppe übernommen und werden nun nach den Anforderungen des Glücksspielunternehmens geschult und angelernt. Das Glücksspielangebot der Gauselmann Gruppe im CASINO MERKUR MARE auf der „MV Zenith“ umfasst folgende Angebote:

  • Automaten der neuesten Generation
  • Live-Spiel mit Black Jack, American Roulette und Poker
  • Glücksräder
  • Unterhaltungsspiele

Für die Zukunft sind zudem weitere Angebote geplant:

  • Sportwetten
  • Bingo-Shows
  • Online-Gaming

Die Umbauarbeiten auf den weiteren drei Schiffen wurden bereits begonnen, sodass alle Schiffe mit den Casinos der Gauselmann Gruppe auf hoher See zu finden sein sollen.

Glücksspiel auf Reisen

Glücksspiel auf Reisen

Bei einer Kreuzfahrt mit dem Kreuzfahrtschiff MS Prinsendam können die Gäste eine spannende Casino Reise erleben mit vielen Sehenswürdigkeiten, einem abwechslungsreichen Reiseprogramm und Erholung sowie Abwechslung an Bord des Luxusschiffes.

Das Kreuzfahrtschiff MS Prinsendam ist mit Platz für bis zu 800 Gästen das kleinste der renommierten Holland America Flotte. Während der 28-tägigen Reise können die Passagiere nicht nur etwas von der Welt sehen, sondern darüber hinaus den erstklassigen Luxus an Bord des Schiffes genießen. Die Gastronomie an Bord bietet den Gästen kulinarische Köstlichkeiten, Entspannung finden die Passagiere im Spa Bereich des Schiffes und im Fitnessstudio finden die Besucher sportliche Abwechslung. Für Abendunterhaltung ist durch die Shows an Bord gesorgt und ein Highlight für die Glücksspielfans ist das Casino auf dem Kreuzfahrschiff, hier können die Gäste das eigene Glück auf die Probe stellen und die eigene Risikobereitschaft austesten.

Reiseroute mit Glück

Bei der Kreuzfahrt nach Brasilien gibt es für die Gäste der MS Prinsendam einige interessante Stopps. Hierzu zählen unter Anderem St. Thomas, Guadeloupe, St. Lucia, Barbados und Devils Island. Nach aufregenden Tagen ist ein Besuch im Casino für Glücksspielfans genau das richtige. Die Passagiere können ihr Glück im Blackjack oder beim Roulette versuchen und die Erlebnisse des Tages bei einem entspannten Spiel am Abend verarbeiten.

Glückstag bei den Casinos Austria

Glückstag bei den Casinos Austria

Zudem ist es für die Gamer gleichzeitig ein Glückstag, denn wegen des gesetzten Mottos werden auch gleichzeitig die Gewinnchancen erhöht und so haben die Damen die Möglichkeit an diesem Tag in den Casinos Austria so richtig abzustauben.

Neben den Gewinnchancen beim Spielen sorgen die Veranstalter gleichzeitig dafür, dass die BesucherInnen sich über besondere Sachpreise freuen können. Am Mittwoch, den 24. April 2013 werden die SpielerInnen mit einer ganz besonders verlockenden Gewinnmöglichkeit in die Casinos Austria gelockt, denn es wird eine 7-tägige Kreuzfahrt mit AIDAura für zwei Personen verlost.

Der Gewinn wird für viele SpielerInnen sehr verlockend sein, denn bei dieser Traumreise erwarten die GewinnerInnen eine Schiffsfahrt der Extraklasse. Während der Reise sind Vollpension an Board, Trinkgeld und Tischgetränke in den Buffetrestaurants inklusive. Zusätzlich können die Wellnesangebote an Board in vollen Zügen genossen werden. Die Reiseroute sieht vor, dass die Reisenden von Venedig über Kerkyra nach Bari, weiter nach Dubrovnik und Zadar über Ravenna zurück nach Venedig gefahren werden. Einlösen können die GewinnerInnen den Reisegutschein zwischen April und Oktober dieses Jahres.

Die Gewinnchance auf diese tolle Traumreise kann ganz einfach genutzt werden. Die SpielerInnen müssen lediglich an diesem Tag, am 24. April 2013 in das eigene Lieblingscasino der Casinos Austria kommen und erhalten bei dem Besuch direkt am Eingang eine Teilnehmerkarte für die Verlosung um die Traumreise.

Die Gewinnkarte muss nur ausgefüllt und in die dafür vorgesehene Gewinnbox geworfen werden. Damit haben die TeilnehmerInnen die Möglichkeit auf den tollen Hauptpreis und müssen nur noch die eigenen Daumen drücken, während sie den Besuch im Casino genießen.

"Golden Palace" Casino bekannt für ausgefallene Ideen

Einer der ersten Adressen in der Casinowelt ist das "Golden Palace" Casino und es bringt sich auch außerhalb dieses Bereichs mit lustigen Werbeaktionen ins Gespräch.

2012 hat das Casino seinen 15. Jahrestag und dies gibt zu einer speziellen Aktion Anlass. In ein paar Wochen beginnt die "Kreuzfahrt zum 15. Jahrestag", die dann einen glücklichen Gewinner krönt. Diese Veranstaltung ist schon seit rund einem Jahr im Online Casino präsent, sie begann am 1.2. dieses Jahres und auf jede Einzahlung der Spieler gibt es ein Teilnahmeticket in Bezug auf diese Aktion.

Auch wenn man bislang nicht dazu gekommen ist, dieses Online Casino zu nutzen, der hat noch die Gelegenheit dazu. Bis zum letzten Tag dieses Jahres erhält man im Zuge jeder Einzahlung ein Ticket zur Teilnahme. Aber es stellt sich die Frage, was ist der Preis dieser Aktion?

Der Name ist hier Programm, denn hier dreht sich alles um eine Kreuzfahrt. Der 15. Jahrestag ist das Kristalljubiläum und mit den "Crystal Cruisers" kann man eine Reise gewinnen, die rund 15.000 Dollar schwer ist. Von Nordeuropa geht es zum Mittelmeer, in die Karibik, die Mexikanische Riviera, dabei fährt man die populärsten Reiseorte auf dem Erdball an.

Im Online Casino macht man hierbei Werbung für die Kreuzfahrt "Grand Mediterranean". Die Spielstätte kann aber auch eine andere Reise oder einen Bargeldwert, der ebenbürtig oder höher ist als die Fahrt ausgeben. Am 2.2.2010 steht der Sieger fest, denn dann wird die hauptsächliche Ziehung abgehalten und man bekommt einen interessanten Preis. Es gibt auch noch Anhänger von "Swarovksi" und Preise bis maximal 15.000 Dollar für die Spieler des Online Casinos zu holen.

Die Sieger erhalten dann die Nachricht via Mail und kommen im kommenden Newsletter nach der Ziehung vor. In den letzten 14 Jahren gelang es der Spielstätte, sich zu einem der namhaftesten und exzellentesten Casinos im Netz zu mausern. Seine Popularität wurde infolge der etwas anderen Werbeveranstaltungen, die auf die Kappe der Mitarbeiter gingen, bald bekannt.

Dem Casino gelang es, den Golf des aktuellen Papstes für rund 200.000 Euro zu ersteigern. Doch besonders bekannt ist wohl das Sandwich mit Grillkäse, welches ein mysteriöses Bild der Muttergottes hat. Eine Amerikanerin aus Florida machte sich dieses Sandwich vor etlichen Jahren und nach einem Biss fiel ihr auf, dass die Muttergottes auf dem Brot zu sehen war.

Sie veräußerte es für rund 30.000 Dollar an das Casino. Dieses ist nicht nur im Besitz des merkwürdigsten Brotes auf der Welt, sondern vermarktet dieses noch als T-Shirt im casinoeigenen Shop.