Lady Gaga in Las Vegas

Lady Gaga in Las Vegas

Die Glücksspielmetropole bietet sich dafür optimal an, denn viele bekannte Größen, vor allem Sänger, Sängerinnen aber auch Magier, haben in Las Vegas ihre eigene Show und bieten für die Gäste vor Ort einen entsprechenden Unterhaltungsfaktor an. Den Unterhaltungsfaktor hätte auf jeden Fall auch Lady Gaga zu bieten. Nach neusten Meldungen soll die Sängerin bereits Verhandlungen in Las Vegas führen, denn auch sie möchte angeblich eine eigene Show vor Ort haben.

Nach Angaben der Presse habe die Sängerin wohl schon mit Verhandlungen mit dem "Hard Rock Hotel & Casino" in Las Vegas begonnen. Vom Glitzer- und Glamourfaktor würde Gaga optimal nach Las Vegas passen, auch gerade weil die 28-jährige Sängerin immer wieder für Schlagzeilen gut ist. Für die Fans hieße das allerdings, dass immer ein weiter Weg nach Las Vegas zurückgelegt werden müsste, um den Star zu sehen. Gründe für den Wunsch nach der eigenen Show in Las Vegas sei das Privatleben, so ein Insider. Gaga wolle sich mehr auf ihre Partnerschaft konzentrieren und mehr Zeit für sich haben, dafür würde sich ein festes Engagement in Las Vegas optimal anbieten.

Noch ist allerdings nicht klar, ob es sich bei dieser Meldung lediglich um ein Gerücht handelt oder wenn es tatsächlich Verhandlungen in Vegas gibt, welche Entscheidung vor Ort getroffen werden wird. Derzeit konzentriert sich die Sängerin erst einmal noch auf ihre laufende Tour, die sie auch durch Europa bringt. Auch nach Deutschland kommt der Star in diesem Jahr noch. Geplant ist der Oktober, wo die Sängerin live in Hamburg, Köln und Berlin zu sehen sein wird.

Lady Gaga zu Besuch bei Britney Spears

Lady Gaga zu Besuch bei Britney Spears

Nun haben auch andere Stars sich zu Fans der Pop Diva bekannt. Lady Gaga besuchte Britney Spears bei ihrer eigenen Show und zeigte damit, dass sie selbst ein Fan der Sängerin ist. Die beiden Sängerinnen wurden gemeinsam Backstage angetroffen, wo sie Harmonie präsentierten.

Die beiden berühmten Damen scheinen gemeinsam auf Britneys Show in Las Vegas, die den Namen "A Piece of Me" trägt, sehr viel Spaß gehabt zu haben. Das 27-jährige Showgirl Lady Gaga war als Besucherin in der Show aufgetaucht und hat ihre Begeisterung für die Show im Anschluss Backstage deutlich gemacht. Auch auf Twitter gab es einen Post von Seiten Lady Gagas, bei dem auch ein Foto der beiden Sängerinnen veröffentlicht wurde. Sogar Miley Cyrus stattete Britneys Show in Las Vegas bereits einen Besuch ab.

Das Foto auf Twitter schlug direkt Wellen, denn Fans der Sängerin Britney Spears scheinen sich um das Popsternchen zu Sorgen. Diese habe auf dem Bild eine so dicke Make-Up Schicht aufgetragen gehabt, dass sie kaum wiederzuerkennen gewesen sei. Experten vermuten, dass die Arbeit in Las Vegas für die Sängerin mit viel Stress verbunden ist und diese somit versucht diesen zu überschminken. Laut Fankommentaren habe die Pop-Diva aber schon bessere Zeiten erlebt, als die auf dem Foto zu sehen sind.

Sportwetten lassen Kassen klingeln

Sportwetten lassen Kassen klingeln

Für die tippbegeisterten Spieler ist der Fußball besonders interessant, doch im Laufe der Jahre haben sich die Sportwetten weiter entwickelt und die Fans können nicht mehr nur Wetten auf Sportereignisse abgeben, sondern heute vielmehr auf alle möglichen Ereignisse und Besonderheiten wetten. Hierbei kann es umd en Beziehungsstatus von Lady Gaga gehen oder welchen Namen das royale Pärchen in England dem frisch geborenen Säugling geben wird.

Ein weiteres Indiz für den Erfolg der Sportwetten sind die Erträge aus der einheitlichen Steuer auf Wetteinsätze. Eben diese Steuer wird in einer Höhe von fünf Prozent auf die Wetteinsätze erhoben. Die im vergangenen Jahr eingeführte Steuer brachte bis zum Juli dieses Jahres Einnahmen in Höhe von 175.000 Euro.

Diese Einnahmen wurden für die Landeshaushalte verwendet und nicht für zweckgebundene Dinge genutzt. Die Summe wurde in einem Zeitraum von zehn Monaten durch die Steuer erwirtschaftet und zeigt den Initiatoren, dass die Einführung der Steuer eine besonders intelligente Lösung war.

Dank der Sportwetten klingeln die Kassen des Bundes, seit der Einführung der einheitlichen Steuer auf die Wetteinsätze, die von Seiten des Bundesrats und Bundestags eingeführt wurde. Die erstaunliche Summe wurde genutzt, um Löcher in den Landeshaushalten zu stopfen und diese für verschiedene Ausgaben einzusetzen.

Kompositionen der Glücksspielwelt

Kompositionen der Glücksspielwelt

Und genau diese Emotionen sind es, die ein Komponist benutzen kann, um einen neuen Song zu schreiben. Zum Glücksspielthema gibt es bereits einige Songs, die hier vorgestellt werden sollen, um beim nächsten Besuch im Online Casino direkt eine begleitende Melodie im Ohr zu haben.

Der wohl aktuellste und bekannteste Song, der sich mit dem Glücksspiel beschäftigt, ist derzeit Pokerface von Lady Gaga. Bei Pokerface wird der Vergleich vom Glücksspiel zur Liebe gezogen. Während beim Pokern das Bluffen eine große Rolle spielt und die Gamer ihre Emotionen nicht zeigen dürfen, singt Lady Gaga in ihrem Welterfolg darüber, wie sie am besten ihre liebe vor ihrem Schwarm verbergen kann.

Doch nicht nur Metaphern werden in den Songs über das Glücksspiel genutzt, auch das Glücksspiel selbst kann alleiniges Thema sein, so wie es der Song The Ace of Spades von Motorhead eindeutig zeigt. Da das Glücksspiel schon vor vielen Jahren modern war ist es kaum verwunderlich, dass Viva Las vegas von Elvis Presley zu den Songs zählt, die mit dem Glücksspiel in Verbindung gebracht werden können. Hier wird die Hauptstadt des Glücksspiels besungen, was für manch einen wohl etwas kitschig wirken könnte und für viele andere ein toller Song zum Tanzen und Mitsingen ist.

Mit Liedern wie The Gambler von Kenny Rodgers und The House Of The Rising Sun von The Animals wird das Glücksspiel noch einmal in zwei unterschiedlichen Sichtweisen behandelt. Zum einen als Metapher für das leben, wo Vergleiche gezogen werden und zum anderen wird die Geschichte einer Frau besungen, deren Vater Spieler war. Das Glücksspiel bietet ausreichend Themenvielfalt, um noch weitere Songs zu schreioben und zu Welterfolgen zu machen.

iHeart Radio Music Festival in Sin City

iHeart Radio Music Festival in Sin City

Das Festival fand im letzten Jahr das erste Mal in der MGM Garden Arena statt. Auch in diesem Jahr können die Besucher in Las Vegas sich wieder auf ein Festival dieser Art freuen, welches im September vor Ort stattfinden soll.

Im letzten Jahr traten bei dem "biggest live concert festival in radio history". Bekannte Größen wie Black Eyed Peas, Kelly Clarkson, Janes Addiction, Coldplay, Alicia Keys, Jay-Z, Jeff Beck, Jennifer Lopez, David Guetta, Lady Gaga, Sting und Usher auf.

Dem Publikum wurde so gut eingeheizt, dass die Besucher im Nachhinein deutlich machten, dass ein Festival wie dieses Jahr jedes Jahr vor Ort stattfinden sollte. Dies haben die Veranstalter sich zu Herzen genommen und so wird es auch dieses Jahr wieder ein solches Festival geben, bei dessen Line-Up bereits Stars wie Usher und Lil Wayne sowie Bon Jovi und Aerosmith zugesagt haben.

Der genaue Termin ist für das Wochenende vom 21. Bis zum 22. September angesetzt. Es gibt bereits zusagen verschiedener Stars und Sternchen, die ein vielversprechendes Line-Up hergeben. Damit soll das iHeart Music Festival auch in diesem Jahr ein ganz besonderes Highlight werden.

Das digitale Radio Netzwerk iHeart gibt es seit dem Jahr 2008 und bietet ein erfolgreiches Radioprogramm. Neben der Musik gibt es außerdem auch auf der Webseite des Senders immer die aktuellsten Neuigkeiten aus der Promi- und Musikszene. Die Webseite des Netzwerks belegt Platz vier in dem Ranking zu der einflussreichsten Entertainment-Webseite in den USA.