DiCaprio und De Niro in Manila

DiCaprio und De Niro in Manila

In dem Trailer sind DiCaprio und De Niro bereits gemeinsam zu sehen, bei einem Besuch des gigantischen Casinos City of Dreams in Manila. Das letzte Mal spielten die zwei Hollywood Größen zusammen in dem Film "This Boys Life". Der Kurzfilm "The Audition" verspricht aufgrund der Ortswahl und der Besetzung ein Meisterwerk zu werden.

"The Audition" ist ein Werbekurzfilm, der für eine Summe von 70 Millionen Dollar von Scorsese für die Eröffnung des gigantischen Casinokomplexes City of Dreams in der Manila Bay auf den Philippinen produziert wurde. Mitte des Jahres soll der Kurzfilm direkt in dem neu eröffneten Casino ausgestrahlt werden. Eine besondere Werbemaßnahme mit Schauspielgrößen, einem einzigartigen Regisseur und einem großartigen Setting.

Luxus pur in der City of Dreams

Der Name des neuen Komplexes in Manila scheint nicht zu viel zu versprechen. Erste Bilder beweisen, dass die City of Dreams den puren Luxus anbietet. Neben dem grandiosen Casino bietet der Komplex eine luxuriöse Shoppingmeile mit High-Claas-Boutiquen, mehrere gastronomische Einrichtungen und einen Hotelkomplex der Extraklasse.

Experten vermuten, dass die Eröffnung der City of Dreams durchaus mit den schlechten Bilanzen aus Macau zusammenhängen könnte. Allein der finanzielle Aspekt eines solchen Projekts könnte sich für die Betreiber lohnen. Für Glücksspielfans bietet das neue Casino auf den Philippinen ein einzigartiges Erlebnis.

Gebremster Start für Britney in Las Vegas

Gebremster Start für Britney in Las Vegas

Allerdings ist der Start relativ schleppend verlaufen, denn der Verkauf der Karten für die eigene Show des Popsternchens ist zäh angelaufen und die Konkurrenz schläft unterdessen nicht.

Der Auftakt für Britney Spears Show mit dem Namen "Piece of Me" fand am 27. Dezember im Planet Hollywood statt, doch dieser Auftakt war nicht das einzige Highlight an diesem Tag, denn zur gleichen Zeit eröffnete der Popstar Miley Cyrus in Las Vegas einen Nachtclub.

Offensichtlich hat Britney Spears sich einen ungünstigen Zeitpunkt für die Eröffnung der eigenen Show ausgesucht, was schon der Vorverkauf der Karten deutlich machte. Dass nun auch ein Popsternchen wie Miley Cyrus, die derzeit sehr präsent in den Medien ist, genau am gleichen Tag den Nachtclub mit dem Namen Beacher?s Madhouse im MGM Grand Hotel eröffnete, kam dem Popsternchen Spears gar nicht gelegen.

Das Beachers Madhouse ist ein bekannter Club in Los Angeles, wo Stars wie Leonardo DiCaprio und Johnny Depp neben Miley Cyrus oft und gerne gesehene Gäste sind. Klar dass Miley nun auch Teil der Eröffnungsparty in Las vegas sein sollte.

Vielleicht hatten mehr Menschen den Abend bei Britney Spears Eröffnungsfeier eingeplant, aber nun, da an genau dem gleichen Tag die Eröffnung des Nachtclubs stattfand mit Miley Cyrus als besonderer Showact für diesen Abend, werden es sich einige Gäste mit Sicherheit noch einmal anders überlegt haben.

Film und Casinos kommen in Baden zusammen

Film und Casinos kommen in Baden zusammen

Nach einem Aperitif im Kino Trafo wurde am 17. Mai 2013 der Film "The Great Gatsby" vorgestellt. Im Anschluss an die Vorführung wurde anlässlich der Filmvorstellung eine rauschende Party im Club Joy gefeiert.

Angelehnt an die 20er Jahre und an die rauschenden Feste die zu dieser Zeit gerne in den Casinos gefeiert wurden, konnten die Besucher sich ganz nach dem Geschmack und nach dem Stil der 20er richten. Zu späterer Stunden wurden dann sogar der bestangezogene Mann und die bestangezogene Frau belohnt. Begleitet von Matthew de Vine (USA) am Klavier sorgte die musikalische Untermalung für das optimale Gefühl der 20er Jahre.

Doch nicht genug mit der Klaviermusik, der musikalische Höhepunkt erwartete die Gäste zu späterer Stunde. Tanzbar wurde die Musik mit dem Auftritt der Band Lamuzgueule, die für heiße Klänge im Stil von Electro Swing und Gypsy sorgte. Neben der ansprechenden Live-Musik sorgte außerdem der DJ Shark-T für entsprechende, musikalische Untermauerung. Im Vorfeld konnten die Gäste Kombitickets, Kinotickets oder Partytickets zu unterschiedlichen Preisen erstehen und so einen prunkvollen Abend im Stil der 20er Jahre verbringen.

Neben den 20er Jahren war an diesem Abend vor allem aber auch die Vorstellung des Films The Great Gatsby besonders wichtig. Der Film wurde von Baz Luhrmann verwirklicht, der bereits für die Produktion von Moulin Rouge und Romeo + Juliet bekannt ist. Gatsby wird im Film durch den bekannten Hollywood-Schauspieler Leonardo diCaprio verkörpert.