Herbstaktionen in der Merkur Spielbank Leuna

Herbstaktionen in der Merkur Spielbank Leuna

Folgende Aktionen und Shows sind noch im November geplant:

– musikalische Showauftritte

– Hypnose-Show

– Automatenturnier

– Pokerturniere

– Jackpot Highlights

– Pizzatag

– Wrap-Tag

– Mietangebot für Kunden

Die Eventliste ist lang und hier sollte für jeden Geschmack etwas dabei sein. Wer sein eigenes Event auf die Beine stellen möchte hat außerdem die Möglichkeit, die Räume der Spielbank zu mieten. Hier ist eine außergewöhnliche und luxuriöse Atmosphäre garantiert, wenn es darum geht den eigenen Geburtstag oder eine Firmenveranstaltung zu feiern.

Turnierangebot im Herbst

Erstmalig wird in diesem Jahr ein Automatenturnier veranstaltet. Hierbei werden jeweils am Mittwoch die Qualifikationsturniere ausgetragen. Mit zwei Versuchen können die Teilnehmer versuchen in fünf Minuten Spielzeit so viele Punkte wie möglich zu erreichen. Das Finale des Turniers wird am Mittwoch, den 25. November in der Merkur Spielbank Leuna ausgetragen. Beim Finale sorgen die Vorrunden und das Endturnier auch bei den Zuschauern für Spannung. Spannung können auch die Pokerfans in Leuna erwarten.

Das "Tuesday One & One-Poker-Turnier" wird auch im goldenen Herbst dienstags veranstaltet. Ein dreitägiges Event erwartet die Pokerspieler erstmalig in der Merkur Spielbank Leuna, welches unter dem Namen "Deep Stack XXL" laufen wird. Mit "Jackpot Fever" und "Lucky 13" wird es weitere Spielattraktionen geben, die einen abwechslungsreichen Herbst versprechen.

Bei wem der Fokus nicht ausschließlich auf dem Glücksspiel liegt, der darf auch einige andere Highlights erwarten. Im kulinarischen Bereich soll es im goldenen Herbst einige Besonderheiten geben. Zum Beispiel der Pizza Tag, an dem den Gästen knusprige Pizzaecken serviert werden. Samstags kommen Wrap-Liebhaber voll auf ihre Kosten.

Ein Schritt nach dem anderen in Günthersdorf

Ein Schritt nach dem anderen in Günthersdorf

Die Direktorin Claudia Bieling gibt Einblicke in das Vorhaben. Es steht bereits fest, an welcher Stelle die Bar ihren Platz erhalten soll und wie der Spielbetrieb vor Ort aufgebaut sein wird. Fertiggestellt werden soll die Spielbank, die derzeit noch in den Kinderschuhen steckt, bis Ende November. Ein großes Vorhaben für die kommenden Monate.

Die Direktorin der neuen Spielbank in Günthersdorf machte in einem Interview deutlich, dass vorerst das Hauptaugenmerk der Verantwortlichen erst einmal auf der Spielbank in Leuna liege. Hier sollen zuerst alle Pläne realisiert werden. Man wolle ein Schritt vor der anderen setzen und erst einmal abwarten, wie das Konzept in Leuna Gestalt annimmt. Nach Angaben der Direktorin sei die Spielbank in Leuna das erste und wichtigste Projekt.

Erst wenn hier die Pläne aufgehen, würde man sich mit der zweiten Spielbank in Magdeburg beschäftigen. Eine dritte Spielbank, die erst für die Region in Halle angedacht war, ist derzeit gar nicht im Gespräch. Man müsse unternehmerisch denken, um mit den eigenen Konzepten Erfolg haben zu können, so die Spielbankdirektorin.

Konzept für die Kunden

Der Investor plant eine Investition in Höhe von 6,5 Millionen Euro für die Realisierung der Spielbank in Günthersdorf. Das Casino soll auf einer Fläche von 2000 Quadratmetern realisiert werden. Nach Angaben der Unternehmer habe man sich für die Eröffnung des Casinos in Günthersdorf keinen optimalen Zeitpunkt ausgesucht, denn von anderen Spielbanken im Land hört man derzeit, dass hier vermehrt rote Zahlen geschrieben werden. Diese Tatsache soll in dem Konzept für die neue Spielbank berücksichtigt werden, so die Angaben von Claudia Bieling.

Das Konzept für Günthersdorf beinhaltet klassisches Glücksspiel, Automatenspiel, Bars, Loungebereiche und Bühnen für Live-Auftritte. Neben dem angebotenen Glücksspiel soll die Unterhaltung der Gäste eine tragende Rolle bekommen. Die neue Spielbank wird nicht nur mit der Konkurrenz in der Umgebung zu kämpfen haben, auch die Konkurrenz aus dem Internet müsse nach Angaben der Direktorin berücksichtigt werden. Hierzu setzen die Betreiber auf erstklassigen Kundenservice und besonders wichtige Gästebetreuung, um die Kunden von dem Angebot in Günthersdorf langfristig überzeugen zu können.

Aufstellung für die neue Spielbank in Leuna

Aufstellung für die neue Spielbank in Leuna

Dieses setzt sich aus der Spielbankdirektorin Claudia Bieling, dem Verantwortlichen für den Automatenbereich der neuen Spielbank Reinhard Wehner und dem Leiter für das klassische Spiel Peter Laschkowsky zusammen. Als Betreiber für die neue Spielbank ist die Merkur Spielbanken Sachsen-Anhalt GmbH und Co. KG in Zusammenarbeit mit der schweizerischen Stadtcasino Baden AG bekannt. Bei der Suche nach dem passenden Direktorium entschied der Betreiber sich für Führungskräfte mit langjähriger Berufserfahrung.

Die Spielbankdirektorin Claudia Bieling begann bereits die eigene Karriere bei der Gauselmann Gruppe. Auch in der Spielbankenbranche konnte Bieling Erfahrungen sammeln. Seit 25 Jahren nun ist die Direktorin in der Branche tätig und kann somit auch in der neuen Position auf einen umfassenden Erfahrungsschatz zurückgreifen. Die 54-jährige kennt sich durch die Berufserfahrung bestens im Umgang mit Menschen aus und dies soll auch in der neuen Spielbank zum zentralen Faktor werden.

Geplant ist die Zusammenstellung eines Teams, welches den Kunden erstklassigen Service bieten kann. Die Spielbank selber sorgt dann für einige einzigartige Atmosphäre mit einem umfassenden Unterhaltungsangebot. Die Direktorin macht deutlich, dass für die neue Spielbank in Leuna mehr als nur klassisches Glücksspiel geplant sei. Die Betreiber planen ein umfassendes Unterhaltungsangebot, welches sich neben dem Spielangebot bestehend aus klassischem Tischspiel und Automatencasino auch aus einem vielfältigen Veranstaltungsangebot zusammensetzt. Turniere, Events, Ausstellungen und Partys sollen in der neuen Spielbank in Leuna veranstaltet werden, um so ein breit gefächertes Publikum anlocken zu können.

Erfahrung und neue Konzepte für die modernste Spielbank

Mit der neuen Spielbank Sachsen-Anhalt soll die wohl modernste Spielbank in Deutschland entstehen. Neben dem neuen Konzept bieten auch die beiden anderen Mitglieder des nun feststehenden Direktoriums langjährige Berufserfahrung in der Spielbankenbranche. Vor Ort sollen die neusten Spielgeräte aufgestellt werden und auch mit der Inneneinrichtung soll Modernität ausgestrahlt werden.

Die Spielbank Leuna soll sich auf diesem Weg zum gesellschaftlichen Treffpunkt entwickeln und die Besucher sollen mit einem umfassenden Unterhaltungsangebot vor Ort beglückt werden. Ein Spielbankbesuch der zum Erlebnis wird, so stellen sich die Mitglieder des Direktoriums die neue Spielbank vor.

Neue Merkur-Spielbank Leuna

Neue Merkur-Spielbank Leuna

Nach Angaben der Betreibergesellschaft Merkur Spielbanken Sachsen-Anhalt GmbH & Co. KG wird in Leuna zukünftig erstklassiger Service, bestgeschultes Personal sowie ein umfassendes Spiel- und Unterhaltungsangebot präsentiert werden, wodurch sich die Spielbank durch Modernität und Service von den anderen Spielbanken der Region abheben soll.

Die Pläne für die Spielbank wurden bereits vorgestellt. So wurde bei der Vorstellung des Designkonzepts deutlich, dass mit dem Interieur eine einzigartige Atmosphäre geschaffen werden soll. Dominieren werden die Farben Blau und Gold und es wird spezielle Design- und Einrichtungselemente geben, die extra für das neue Casino konzipiert werden sollen. Zuständig für das Design der Spielbank sind die Spielbankleitung vertreten durch Claudia Bieling und der Architekt Axel Jung.

Die Spielbank soll unterschiedliche Zielgruppen ansprechen. So kommt es, dass keine Anzugpflicht für die Spielbank in Leuna gelten soll. Ziel der Betreiber ist es, Gäste in die Spielbank zu ziehen, die Interesse am Glücksspiel haben, aber auch diejenigen Besucher, die einen netten Abend vor Ort verbringen und die Veranstaltungen und das gastronomische Angebot genießen wollen.

Zukunftspläne für Leuna

Es werden große Erwartungen in die Spielbank Leuna gesetzt. Mit der Eröffnung der Spielbank werden insgesamt 60 neue Arbeitsplätze vor Ort geschaffen. Ein paar der Stellen sind bereits besetzt und weitere Positionen innerhalb der Spielbank sind noch zu vergeben. Den Prognosen zu Folge wird erwartet, das rund 60.000 Gäste pro Jahr die neue Spielbank erwarten.