Osterturnier in Schaffhausen

Osterturnier in Schaffhausen

Auch im Casino Schaffhausen gab es etwas zu erleben, denn vor Ort wurde für die Gäste das Osterturnier veranstaltet. Das CHF 400 + 40 Pokerturnier in Schaffhausen füllte das kleine Casino mit Pokerfans. Der Preispool in Höhe von CHF 132.000 lockte am Donnerstag, den 17. April 2014 viele Pokerfans in die Casinohallen. Das Finale des Turniers fand dann direkt am Ostermontag statt, dem 21. April 2014.

In den Ostertagen stand das Casino Schaffhausen also voll und ganz unter dem Pokermotto. Da es in der Region scheinbar auch einige Pokerfans gibt, ist das Casino Schaffhausen zu Veranstaltungen dieser Art bisher immer gut gefüllt gewesen. Auch das Osterwochenende war, wie andere Veranstaltungen zuvor, erfolgreich. Am Karfreitag musste das Turnier aufgrund der gesetzlichen Regelungen jedoch für einen Tag aussetzen. Dennoch gab es immerhin drei Starttage, nämlich Donnerstag, Samstag und Sonntag. Der Sieger wurde dann am Ostermontag gekürt. Level 1-5 wurden mit 30 Minuten pro Level gespielt, danach erhöhte sich die Spielzeit auf 50 Minuten. Gespielt wurde mit 20.000 Chips.

Am Tag des Finales, dem Ostermontag, wurde schon früh begonnen, denn die Spiele fingen bereits um 14 Uhr an. Grund für den vorsorglich frühen Start waren die längeren Levels, denn begonnen wurde mit einer Leveldauer von 40 Minuten. Ab Level 16 dauerten die Levels jeweils 45 Minuten und ab Level 21 konnte pro Level 50 Minuten gespielt werden.

Phil Iveys Pokercamp

Phil Iveys Pokercamp

Nachdem im September von Phil Ivey eine Poker-App veröffentlicht wurde, plant der Pokerprofi seine Fans und Fans des Pokerspiels mit einer Trainingsseite im Internet zu überzeugen. Bei IveyLeague handelt es sich um eine von Phil Ivey ins Leben gerufene Webseite, auf der den Spielern, egal aus welchem Level, Poker beigebracht werden soll. Ziel der Seite ist es, den Spielern so viele Tipps und Tricks zu vermitteln, dass diese die Möglichkeit haben, sich künftig in Turnieren als Gewinner durchzusetzen.

Die Trainingsseite IveyLeague stellt den Kunden, die sich auf der Webseite registrieren wollen sowohl Live Videos als auch theoretische Anleitungen und Artikel zur Verfügungen, damit diese auf diese Art und Weise Poker lernen können. Hier wird Anfängern die Möglichkeit geboten, das beliebte Kartenspiel von der Pike auf zu lernen, aber auch bereits fortgeschrittenen Spielern sollen unterschiedliche Tipps und Tricks zur Verfügung gestellt werden, die die Spieler zu Gewinnern machen sollen.

Der Pokerunterricht soll, nach einer Meldung auf der Webseite, durch erfahrene Pokerprofis durchgeführt werden. Nach eigenen Angaben habe man bereits einen Stab an Profis zusammen, der sich darauf freue, die Spieler der unterschiedlichen Levels in die Pokerwelt einzuführen oder auch in Bezug auf das Kartenspiel voranzutreiben. Jeder Spieler kann nach Angaben Iveys ein Sieger sein, es geht nur darum, die richtigen Tricks, Kniffe und Strategien anzuwenden. Durch unterschiedliche Trainer können unterschiedliche Vorzüge von verschiedenen Spielweisen aufgezeigt werden, sodass ein jeder Spieler die Möglichkeit hat, sich die Beste für sich selbst herauszupicken.

Softwarehersteller "Playtech" will den Markt weiter erobern

Die Nummer Eins in Sachen Software für Glücksspiele, "Playtech" denkt gar nicht daran, eine Pause einzulegen, denn man hörte immer wieder etwas von neuen Erwerben oder Joint Ventures in diesem Bereich.

Das Unternehmen möchte auch in naher Zukunft weitere Firmen kaufen und sein Geld in Joint Ventures anlegen. Für dieses Vorhaben müssen auch die finanziellen Mittel her. Diese möchte man sich mit Wertpapieren nun sichern.

Der Hersteller stellt, gemeinsam mit dem Investmentunternehmen "Brickington Trading Limited" mehr als 46 Millionen Aktien zum Stückpreis von 2,15 Britischen Pfund bereit. Der Partner von "Playtech" ist momentan die Nummer Eins unter den Investoren. Es ist geplant, dass Aktionäre von Institutionen 27,7 Millionen Wertpapiere besitzen sollen.

Der Hersteller machte publik, dass die gesetzten Wertpapiere rund 20 Prozent des kompletten Aktienvermögens stellen, das ganze Vermögen soll sich nach Ablauf der Eingabe auf 289,209,348 erhöhen.

Der Investmentfirma gehören etwa 40 Prozent des Softwareherstellers und sie erklärte sich unter gewissen Voraussetzungen bereit, die komplette Platzierung anzunehmen. Dies kann zur Folge haben, dass der komplette Anteil der Firma auf 49,9 Prozent nach oben klettert, sollten die obengenannten Investoren nicht jedes der nutzbaren gemachten, 27,7 Millionen Wertpapiere kaufen.

Der Leiter des Softwareherstellers sagte, dass nach einer Unterredung mit diesen Wertpapierinhabern kein Grund zur Sorge besteht, im Gegenteil, man freut sich über die Hilfe.

Sollte dieses Vorhaben erlaubt werden, dann stärken diese Finanzen dem Unternehmen den Rücken, um weitere taktisch kluge Käufe und Joint Ventures in Angriff zu nehmen. Nach dem Prinzip dieses Vorgehens bekräftigte die Leitung ihre Pflicht, auf dem wesentlichen Markt Fuß zu fassen und machte eine verbesserte Richtlinie in Sachen Dividenden öffentlich.

Der Handel, der im Moment sehr kräftig ist, soll weiter fortgeführt werden und dieser hat die Aufgabe, den Softwarehersteller zu einem höheren Level zu führen.

Lottospielen als richtiges Spiel

Es gibt sicher wenige Menschen, die noch keinen Lottoschein ausgefüllt und ihn entweder in der Annahmestelle oder im Internet abgegeben haben und dabei nicht ab und an etwas gewonnen haben.

Um das Lottospiel noch reizvoller zu gestalten und mehr Kunden zu gewinnen, hat die Seite Tipp24 einen ganz besonderen Einfall. Hier hat man nun Gelegenheit, auf spielerische Art seine Lottozahlen einzureichen und zu zeigen, wie viel Glück man hat.

Dieses nennt sich Lottokugel-Jagd. Hier gibt es sechs aufregende Level bei der Suche nach den Lottokugeln und zum Ende des Spaßes, haben die Spieler die Gelegenheit, ihren Tippschein einzureichen.

Genau wie in einem Spiel wie Jump und Run hat man bei jeder Spielstufe die Möglichkeit, 12 Lottokugeln in zwei Versuchen abzuschießen. Wenn man mit einem Schuss den Quick Tipp macht, kommt man gleich ins folgende Level.

Je höher man kommt, umso schwerer wird es und dazu gibt es Polkamusik zur Unterhaltung. Es bleibt abzuwarten, wann es den ersten Sieger in dieser Disziplin gibt, der sechs richtige Zahlen hat und reich wird.

Die Seite sitzt im Ausland und so kann man auch als deutscher Bürger bei der Euro Million dabei sein, Keno Zahlen einreichen und Rubbellose testen.