Osterturnier in Schaffhausen

Osterturnier in Schaffhausen

Auch im Casino Schaffhausen gab es etwas zu erleben, denn vor Ort wurde für die Gäste das Osterturnier veranstaltet. Das CHF 400 + 40 Pokerturnier in Schaffhausen füllte das kleine Casino mit Pokerfans. Der Preispool in Höhe von CHF 132.000 lockte am Donnerstag, den 17. April 2014 viele Pokerfans in die Casinohallen. Das Finale des Turniers fand dann direkt am Ostermontag statt, dem 21. April 2014.

In den Ostertagen stand das Casino Schaffhausen also voll und ganz unter dem Pokermotto. Da es in der Region scheinbar auch einige Pokerfans gibt, ist das Casino Schaffhausen zu Veranstaltungen dieser Art bisher immer gut gefüllt gewesen. Auch das Osterwochenende war, wie andere Veranstaltungen zuvor, erfolgreich. Am Karfreitag musste das Turnier aufgrund der gesetzlichen Regelungen jedoch für einen Tag aussetzen. Dennoch gab es immerhin drei Starttage, nämlich Donnerstag, Samstag und Sonntag. Der Sieger wurde dann am Ostermontag gekürt. Level 1-5 wurden mit 30 Minuten pro Level gespielt, danach erhöhte sich die Spielzeit auf 50 Minuten. Gespielt wurde mit 20.000 Chips.

Am Tag des Finales, dem Ostermontag, wurde schon früh begonnen, denn die Spiele fingen bereits um 14 Uhr an. Grund für den vorsorglich frühen Start waren die längeren Levels, denn begonnen wurde mit einer Leveldauer von 40 Minuten. Ab Level 16 dauerten die Levels jeweils 45 Minuten und ab Level 21 konnte pro Level 50 Minuten gespielt werden.