Lottosegen für 8 Gewinner in NRW

Lottosegen für 8 Gewinner in NRW

Die Spieler aus den Regionen Bottrop, Köln, Bochum, Duisburg, Wuppertal, Wesel sowie Märkischer Kreis und Rheinisch-Bergischer Kreis tippten die richtigen Zahlenkombinationen und können sich nun über einen Lotto-Großgewinn freuen.

Das verschneite Wochenende scheint für die Spieler aus NRW ein besonders glückliches Wochenende gewesen zu sein. Der glücklichste Spieler knackte am letzten Samstag sogar den Jackpot bei 6aus49. Der Spieler aus NRW sahnte somit eine Gewinnsumme in Höhe von 1.500.772,10 Euro ab.

Zwei weitere Spieler aus anderen Regionen tippten auch die richtigen Zahlen plus Superzahl. Die Glückzahlen des vergangenen Wochenendes lauteten 1-7-18-27-37-47 plus die Superzahl 8. Bundesweit konnten insgesamt 16 Lottospieler zumindest die sechs richtigen Zahlen tippen. Fünf der 16 Spieler kommen aus NRW.

Haushaltskasse aufbessern

Die Spieler mit den sechs Richtigen, ohne die passenden Superzahl, können sich nun über einen Gewinn in Höhe von 161.204,10 Euro freuen. Auch in der Zusatzlotterie Super 6 regnete es an diesem Glückswochenende einige Gewinne. Auch hier konnten die NRW-Spieler sich über große Gewinne freuen, so sahnten drei Spieler den Höchstgewinn in Höhe von 100.000 Euro ab.

Wer sich ein Beispiel an den Glückspilzen nehmen möchte hat die Chance auch bei der nächsten Ziehung wieder einen der Höchstgewinne zu erzielen. Die richtigen Zahlen auf dem Tippschein ankreuzen und bei einer der WestLotto Annahmestellen oder im Internet einreichen und schon kann die eigene Haushaltskasse durch einen ansehnlichen Gewinn aufgebessert werden.