Poker Dich nach Prag

Poker Dich nach Prag

Die Reise wird als Hauptgewinn verlost und beinhaltet ein Ticket für ein Side-Event bei der gleichzeitig stattfindenden EPT im Wert von 1.100 Euro. Die Reise nach Prag umfasst für den Gewinner drei übernachtungen für zwei Personen im Doppelzimmer inklusive Frühstück in einem Prager Luxushotel, das Turnierticket für ein Side-Event der EPT Prag und 1.000 Euro Taschengeld für die Anreise und für den Aufenthalt vor Ort.

Die Teilnahme an den "Traumreise Prag"-Turnierserien ist kostenlos. Der Zeitraum für diese besondere Aktion wurde auf die Daten vom 31.08. – 22.11.2015 festgelegt. Bei den Turnieren gibt es erst einmal die Qualifikationsturniere und darauf folgt dann jeweils ein Finale. Die Qualifikation für das Finale ist ganze vier Wochen möglich, inklusive des angebotenen Online-Finales.

Genauer Ablauf:

– Herunterladen der kostenlosen PokerStars.de Software

– in der Lobby über Turniere auf die Traumreise Prag Freerolls klicken

– für die Aktion anmelden

– Qualifikationsturniere spielen

– das Finale für dich entscheiden

Die Qualifikationsturniere werden zu folgenden Zeiten angeboten:

– täglich vom 31. August bis 22. November

– Montag bis Samstag um 19:00 Uhr

– Sonntag um 15:00 Uhr

Für die angebotene Aktion sind volljährige Spieler aus Deutschland, Österreich, der Schweiz und Liechtenstein zugelassen. Der Reisezeitraum für die Reise, die als Hauptgewinn verlost wird, ist festgelegt auf den 10. Bis zum 13. Dezember 2015. Es ist nicht möglich, die Reise zu verkaufen, zu verschenken oder ausgezahlt zu bekommen. Auch ist es nicht möglich, die Reise zu einem späteren Zeitpunkt anzutreten.

Jeder Teilnehmer kann nur eine Reise gewinnen, sollten also mehrere Finale von einem Spieler gewonnen werden, so wird für die zweite Reise der Zweitplatzierte berücksichtigt. Die Daten der Freerolls, Finals und der Reise können sich unter Umständen noch verschieben.

Hier kannst Du an dem Gewinnspiel von PokerStars.de teilnehmen.

Luxushotel "The Cosmopolitan" steht in Flammen

Luxushotel "The Cosmopolitan" steht in Flammen

Der 14. Stock des riesigen Hotelgebäudes stand in Flammen, Bilder zeigen verkohlte Liegestühle rund um den Pool. Der Las Vegas Boulevard musste sogar für eine halbe Stunde gesperrt werden, damit die Löschfahrzeuge das Feuer stoppen konnten. Medienberichten zu Folge konnte das Feuer schnell genug eingedämmt werden und ein Verletzter befinde sich aktuell im Krankenhaus.

Die Pool-Terrasse mit Liegestühlen stand lichterloh in Flammen, so zeigen es Fotos des Brandunglücks. Durch den Brand wurde eine massive Rauchentwicklung verursacht, der Rauch drang auch in die Hotelzimmer, so heißt es in den Medienberichten. Trotz großem Aufsehen und einem Schock der Touristen vor Ort kann man von Glück reden, denn keiner der Hotelbewohner ist ernsthaft verletzt. Ausgebrochen sei das Feuer im 14. Stockwerk. Der Grund für den Brand ist aktuell noch unbekannt. Die Bilder von der Rauchsäule über dem Hotelturm werden die Urlauber vor Ort so schnell jedoch nicht wieder vergessen.

Rechtzeitige Rettung

Es ist von Glück zu reden, dass keiner der Gäste ernsthaften Schaden davon getragen hat. Die Rettungskräfte kamen rechtzeitig, konnten den Brand früh genug löschen und die Rauchentwicklung eindämmen. Die Gäste brachten sich nach Bemerken des Brandes in Sicherheit und rannten auf die Straße. Der Rest der Gäste wurde von den Rettungskräften evakuiert. Auch wenn die Poolterrasse komplett verkohlt zu sein scheint, so wie es die Bilder zeigen, konnte der Brand glücklicherweise nicht ins Innere des Hotels dringen. Die Brandursache soll im Folgenden untersucht werden, denn noch ist nicht klar, wie es zu diesem Skandal kommen konnte.

(Bildquelle: bild.de)