Der Mac tritt in Sachen Spiele aus dem Schatten von "Windows"

So Mancher sagt, dass die Qualitäten in Sachen Spiele, was den Mac-Computer angeht, immer noch in den Kinderschuhen sind, ungeachtet der Tatsache, dass diese PCs schon lange genutzt werden.

Dieser Rechner war am Anfang nicht mehr als eine neue Schnittstelle für die Benutzer im grafischen Bereich. Davor waren der Gebrauch einer Computermaus oder Symbole unbekannt. Der Vater des Macs, das Unternehmen "Apple" ,war fest davon überzeugt, dass die leichte Handhabung und die zahlreichen Programme über die nicht vorhandenen Spiele hinwegtrösteten, aber dem war nicht so.

Recht schnell kam eine neue Benutzerschnittstelle für den Computer heraus, sie nannte sich "Windows". Sie entwickelte sich rasch zum Standard-Betriebssystem in Bezug auf eine Technologie, die dem Nutzer die Bedienung leicht macht. Diese Position nimmt das OS bis zum heutigen Tag ein.

Die Computer ermöglichten schon die Nutzung von Spielen und das letztgenannte Betriebssystem war besonders dafür geeignet. Die Hersteller der Software produzierten umgehend Spiele für den Rechner und das Betriebssystem, der Mac-Computer stand hierbei hinten an.

Nach und nach wollte dieser Rechner in die Spielebranche einsteigen und hatte damit keinen großen Erfolg.

Spiele für PCs mit "Windows" hatten auf dem Markt einen schier unbesiegbaren Erfolg. Das Unternehmen "Apple" setzte seine Prioritäten auf die Nutzung der Herstellungsreserven im Bereich der Betriebssysteme, darunter fallen auch die Produktion von Filmen, Organisationen und die Freigabe von Bildern und Musik.

Bei den aktuellen OSs des Macs stehen die Spiele im Zentrum und es wurden zahlreiche Spiele für diesen PC herausgebracht. Zudem stellte man Programme her, die es dem Gerät erlauben, in Bezug auf spezielle Software wie normale Rechner zu arbeiten.

Das Gerät hat seine Qualitäten im Bereich der Spiele optimiert und von diesen änderungen profitierten auch die Online Casinos. Es gibt solche für Nutzer, die mit einem Mac arbeiten, worunter auch das Online Casino von "William Hill" fällt.

Dies dürfte für die Nutzer ein Grund zur Freude sein, denn hier stehen sämtliche Formen des Glücksspiels zum Spiel bereit.

Online Glücksspiel Apps auf dem Blackberry

Glücksspiel, das man überall mit hinnehmen kann, ist der nächste Megatrend in der Welt des Online Glücksspiels. Die Betreiber von Online Casinos haben in mühevoller Arbeit versucht, sich einen Vorsprung auf dem Markt zu verschaffen. Zahlreiche Unternehmen haben schon Apps für Mac-Produkte wie das iPhone und den iTouch kreiert.

Doch der zweite Anbieter von Smartphones, das Blackberry kam dabei zu kurz. Nun hat ein Unternehmen namens "American Games" verlauten lassen, dass es eine neue Anwendung für Glücksspiele für Nutzer von "Blackberrys" bereitstellen wird.

Die Spieler sind verpflichtet, sich ein Konto auf einem inländischen Sportwetten Shop einzurichten, so dass man das Spiel von Minderjährigen und Betrügern im Hinblick auf die Identität verhindern kann.

Spieler müssen sich ausweisen können, sonst bekommen sie kein Konto. Spieler können ihr Smartphone von Blackberry nutzen, um Wetten bezüglich unterschiedlicher Sportveranstaltungen weltweit zu setzen.

Zu den Wettmöglichkeiten zählen Spiel-, Kombi- und Livewetten. Außerdem hat das Unternehmen vor, auch Rennwetten und ein Fantasie-Sportprogramm zu etablieren. Unglücklicherweise ist diese Applikation momentan nur für Personen verfügbar die im amerikanischen Nevada wohnen.

Doch auch andere Betreiber von Online Casinos haben schon Pläne zur Ausarbeitung ihrer individuellen Anwendungen von Blackberry, die dann in anderen Ländern starten sollten. Es wird sich nicht mehr lange hinziehen, bis sämtliche Smartphones für Anwendungen um Bereich Online Glücksspiel verfügbar sein werden.