Mirrorball Spielautomaten auf Facebook

Mirrorball Spielautomaten auf Facebook

Die Erwartungen der Kunden sind hoch und auch die des Unternehmens, in Bezug darauf wie die Slots bei den Spielern ankommen werden.

Es wird erwartet, dass die neuen Spiele auf Facebook großen Anklang bei den Usern finden werden, denn besonders im Hinblick auf die Grafik und die Soundeffekte, sollen die neuen Social Slots einiges zu bieten haben.

Das Unternehmen Plumbee ist bisher noch ganz neu auf dem Markt und wird aus diesem Grund als Start-Up Unternehmen geführt. Derzeit verfügt das in London ansässige Unternehmen über 20 Angestellte, die in Zusammenarbeit für die Produktion der neuen Slotreihe verantwortlich sind.

Dies lässt darauf schließen, dass bei den Angestellten einige Experten dabei sind, die das Projekt bis hin zur Präsentation vorangetrieben haben. Das Londoner Start-Up plant einen festen Platz auf dem Online Glücksspielmarkt mit einzunehmen und die angestellten Mitarbeiter sind kluge Köpfe, die bereits vorher in der Glücksspielbranche, in Unternehmen wie Betfair und Bodog, tätig waren.

Zu der Reihe der "Mirrorball Spielautomaten" zählen derzeit drei Slots, die bereits in der Beta-Version auf der Facebook Plattform gespielt werden können. Alle drei Slots greifen die Thematik aus verschiedenen Märchen auf und so lassen bereits die Namen darauf schließen, dass die User an den Spielautomaten in eine Märchenwelt entführt werden.

So nennen sich die drei neuen Slots: "Rapunzels Tower", "The Magic Mirror" und "Goldilocks and the Wild Bears". Auch die für die Zukunft geplanten Spielautomaten sollen der Märchenthematik treu bleiben.

Offensichtlich hat das junge Start-Up Unternehmen Plumbee genau die richtige Zeit gewählt, um in den Markt des Social Gamings einzusteigen, denn der Markt boomt mehr denn je. Aus diesem Grund war es für das Unternehmen wohl auch einfach, einen Investor für das Vorhaben zu finden und es wurde damit die Firma Idinvest aus Paris ins Boot geholt.

Der Investor gibt an, dass eine Investition in diesen zukunftsträchtigen Markt nur positive Ergebnisse bringen könne und dass besonders auch Vertrauen in die Experten des Unternehmens Plumbee vorherrscht, so dass die Ausgabe in Höhe von 2,8Millionen Euro für das französische Unternehmen gut angelegt sei.

Für die Spieler geht es nun darum, die aufregenden und spannenden Spiele von Plumbee auszuprobieren und sich in die Märchenwelt von "Mirrorball" entführen zu lassen. Weitere Informationen bekommen die User auf der Webseite des Anbieters zur Verfügung gestellt und ansonsten geht es einfach nur darum sich an den Slots zu probieren und sich auf die Neuheiten einzulassen.