Tablet Sondermodell für Glücksspielfans

Tablet Sondermodell für Glücksspielfans

Mit der Entwicklung des Online Gamings gewinnt auch die Entwicklung von Mobilgeräten mehr und mehr an Bedeutung. Wer Online zocken möchte braucht hierfür ein geeignetes Smartphone oder ein Tablet. Nun ist die Zeit gekommen, wo nicht mehr ein einfaches Tablet für das Online-Zocken ausreicht, sondern hierfür ein ganz eigenes Gerät entwickelt werden muss, mit dem das Spielen ein besonders Highlight wird.

Die Branche der Tablets hat in diesem Jahr bereits nachgelassen. Der Hype um die Mobilgeräte hat bereits abgenommen. Hersteller wollen nun Sondermodelle anbieten, die bestimmte Zielgruppen ansprechen. Ein neues Highlight soll das Gaming-Tablet von Acer werden, welches extra auf die Bedürfnisse von Glücksspielern zugeschnitten werden soll. Das 8 Zoll große Gaming-Tablett soll den Zockern bereits in der zweiten Jahreshälfte präsentiert werden. Auf der Computex wurde das Predator 8 -Tablet mit Intel Atom x7-Z8700 Prozessor von Acer bereits vorgestellt und befindet sich aktuell in Produktion in Taiwan.

Technische Feinheiten des neuen Gaming-Geräts

Das Gaming-Tablet von Acer soll bereits im dritten oder vierten Quartal für die Zocker im Handel zu kaufen sein. Mit vier Kernen und einem Basistakt von 1,6 GHz bietet das Sondermodell für die Gaming-Branche die besten Voraussetzungen. Im Turbomodus kann die CPU bis zu 2,4 GHz hoch takten. In dem 14-nm-Prozessor wurde eine Intel HD Graphics integriert.

Acer wagt mit dem Gerät den Schritt, um sich in der Glücksspielwelt einen bekannteren Namen zu machen. Bisher gibt es erst ein weiteres Gerät auf dem Markt, welches extra auf die Bedürfnisse von Gamern zugeschnitten wurde. Hierbei handelt es sich um das Nvidia Shield, welches noch in diesem Jahr in der zweiten Generation präsentiert werden soll.

Zynga setzt auf Mid-Core Spiele

Zynga setzt auf Mid-Core Spiele

Das erste eigens gesteckte Ziel ist bereits erreicht, denn Zynga konnte das Unternehmen November Software LLC erwerben und damit eines der beliebten Mid-Core Spiele, welches sich gerade in der Entwicklung befand und befindet.

Bei dem Spiel, welches derzeit noch von einem professionellen Entwicklerteam hergestellt wird, handelt es sich um Battlestone. Das Midcore-Spiel soll in Zukunft für Mobilgeräte präsentiert werden. Das Team, welches seit der übernahme um weitere Programmierer und Spezialisten angewachsen ist, soll nun von den Erfahrungen des Unternehmens Zynga profitieren und sich zu nutzen machen, dass die Mitarbeiter von Zynga Erfahrung haben, Spiele für die breite Masse zu präsentieren.

So soll aus einem hochwertigen Konsolenspiel mit Spannungsfactor ein Spiel gemacht werden, welches von der breiten Masse anerkannt und geschätzt wird.

Midcore-Spiele sind Spiele, die sich zwischen den Hardcore Konsolenspielen und den einfachen leichten Spielen, wie zum Beispiel Angry Birds, befinden. Die Midcore-Spiele sind Studien zufolge vor allem bei Personen besonders beliebt, die einmal Hardcore-Spieler waren und sich aus Zeitgründen davon distanzieren mussten.

Für diese Personen sind die Midcore-Varianten eine positive Alternative. Laut Experten sind das meist Personen, die aus dem Jugendlichen-Alter herausgewachsen sind und durch Verpflichtungen wie Studium, Job, Ausbildung nun nicht mehr genug Zeit haben, um Hardcore-Spiele zu verfolgen.

Aus diesem Grund soll das neuste Spiel nun für Personen geschaffen werden, die gerne Spielen, jedoch nicht rund um die Uhr Zeit haben. Diesen Spielern soll ein Spielerlebnis geboten werden, Welches die bisherigen Social Games und mobilen Spiele übertrifft und einen hohen Spannungsfaktor zu bieten hat.

NetEnt erweitert das eigene Portfolio

NetEnt erweitert das eigene Portfolio

Auch Net Entertainment (NetEnt) spielt bei diesem Spiel unter den Anbietern gerne mit und entwickelte im Jahr 2011 die ersten Spiele, die explizit für Mobilgeräte mit Touchscreen entwickelt wurden. Zu diesen Geräten zählt zum Beispiel der Vorreiter unter den Tablets, das Apple iPad.

NetEnt gilt in dieser Hinsicht als weltweiter Marktführer, doch dies gibt dem Anbieter keinen Grund sich auf den eigenen Lorbeeren auszuruhen. NetEnt erweitert das eigene Touch Mobile Portfolio und fügt dieses Mal die Spiele Jack Hammer 2 Touch und Frankenstein hinzu.

Ein sehr beliebtes Spiel bei den Kunden war bereits der Krimi Jack Hammer, von dem nun das Nachfolgespiel präsentiert wird, nämlich Jack Hammer 2. Das gesamte Spiel ist im Comicstil gehalten und der Kunde erhält durch die 99 Gewinnlinien eine gute Chance auf einen Gewinn. Natürlich lockt ein buntes und actiongeladenes Spiel wie dieses insbesondere auch mit den Bonusrunden. Schon bei dem Vorgänger wurde vor allem die Benutzerfreundlichkeit gelobt und die einfache Oberfläche, die von den Fans und Experten nun auch bei dem Nachfolger erneut erwartet wird.

Das Spiel Frankenstein ist an das Buch und den gleichnamigen Film angelehnt. Frankenstein ist bei vielen Menschen bereits populär und dies ist nicht zuletzt den Universal Studios zu verdanken, die auch durch die Bereitstellung der Lizenz bei dem gleichnamigen Spiel ihren Teil dazu beigetragen haben, dass es veröffentlicht werden konnte. Neben der beliebten Thematik verfügt das neue Spiel von NetEnt über eine Besonderheit, nämlich die Linked Wild Symbole, mit denen jede Runde zusätzliche Gewinnsymbole angesammelt werden können.

Der Geschäftsführer des Unternehmens machte in einem Interview deutlich, dass die Mobile Gaming Industrie eine zukunftsträchtige Branche sei, auf die das Unternehmen setze. Hierzu werden immer wieder neue Innovationen geliefert und die Kundenwünsche realisiert. Das wichtigste ist in erster Linie der Kunde, der mit dem Angebot aber auch mit den Funktionen der einzelnen Spiele zufrieden sein muss.

Daher geht es den Entwicklern vorrangig darum, die Spiele für die Spieler so einfach wie möglich zu gestalten, damit diesen durch die einfache Benutzeroberfläche der Spielspaß garantiert werden kann.

Wetten ohne Grenzen mit Betsoft

Wetten ohne Grenzen mit Betsoft

Mit dem ganz neuen Highlight, dass von nun an mit dem Spiel Mr. Vegas auch vom Handy aus in 3D gespielt werden kann, punktet der Anbieter auf dem Markt. Das mobile Gaming erlebt einen stetig steigenden Boom und auch das 3D Spielen ist bei den Gamern sehr beliebt. Der Zusammenschluss beider Spielvarianten soll die Spieler in Zukunft noch mehr begeistern.

Betsoft ist ein bekannter Anbieter von populären 3D Spielen. Zu dem Repertoire des Anbieters zählt auch schon seit langem das Spiel Mr. Vegas, doch mit dem Angebot des 3D Spiels für mobile Geräte setzt Betsoft ein ganz besonderes Zeichen. Nach dieser Präsentation des 3D Spiels für Mobilgeräte sollen noch weitere Spiele für das mobile Gaming folgen, so der Anbieter.

Bei dem Spiel Mr. Vegas geht es um einen Showstar, der sich in einer glitzernden Stadt aufhält und als Charmeur die Herzen der Frauen für sich gewinnt. Bei dem Spiel werden die Gamer in die schillernde Welt des Mr. Vegas gelockt und durch die 3D Optik können die Spieler sich davon verzaubern lassen.

Wie bei vielen anderen Slots auch, können die Spieler bei der Bonusrunde zusätzliche Freidrehs für sich gewinnen. Das Spiel Mr. Vegas gehörte schon im Online Casino zu den beliebtesten Spielen von Betsoft und nun mit der mobilen Variante erhoffen die Anbieter sich zusätzlichen regen Zulauf. Mit dem Erfolg sollen in Zukunft weitere 3D Spiele im mobilen Sektor angeboten werden.

Die Grafik und der Sound des 3D Spiels von Betsoft wurden bisher hoch gelobt. Die Qualität wird als sehr gut eingestuft. Ob die mobilen 3D Games genau so einen Boom erleben, wie die Online Games in 3D bleibt abzuwarten. Betsoft ist den ersten bedeutenden Schritt gegangen und erhofft sich viele Spieler, die sich über das Angebot dieser Art freuen.

Smartphones erobern die Welt

Die Smartphones erlangen in der heutigen Gesellschaft immer mehr Präsenz. Nur telefonieren oder SMS schreiben, das ist Vergangenheit. Die Smartphones sind Mini-Computer, mit denen heute fast alles möglich ist. Der Trend geht dahin, dass das Internet nur noch über die beliebten Mobilgeräte genutzt wird und die Heimcomputer in naher Zukunft schon zunehmend der Vergangenheit angehören werden.

Die Gamingindustrie ist bereit sich auf diese Entwicklungen nun vorzubereiten. Die Anbieter von Online Glücksspiel konzentrieren sich künftig auf die Entwicklung von Casinos Apps, so dass das Glücksspiel auf dem Handy leichter möglich ist.

Ein gutes Beispiel an dem der Entwicklungsstand für die Branche ablesbar ist, sei laut Expertenmeinung der amerikanische Anbieter Macro View. Das Unternehmen bietet seine Dienste vor allen Dingen auch für die Benutzer von Smartphones an und erhält eine durchschlagende Resonanz. Als führender Entwickler von Online Casinos Spielen könne man schon von einem Wachstum der Mobile Gaming Industrie sprechen, wenn Millionen Benutzer und Tausende Downloads über die beliebten Smartphones in der letzten Zeit gemacht wurden.

Der heutige Informationsfluss findet zunehmend über die Mobilgeräte statt. Die Leute sind viel unterwegs und die meisten finden die Smartphones gerade deswegen praktisch, weil die Informationen von überall aus abrufbar sind und die Anwendungen auch unterwegs anwendbar, Die Glücksspielbranche sieht sich allein aus diesem Grund gezwungen sich dieser Entwicklung anzupassen und die bisherige Resonanz ist ein guter Indikator dafür, dass dies auch in Zukunft weiter von Nöten sein wird, um in der Branche aktuell zu bleiben.

Die Verantwortlichen von Macro View sprechen als führende Unternehmer davon die Mobile Glücksspielbranche den nächsten Schritt tun zu lassen. Die Mobile Apps müssen weiter entwickelt werden und die Kunden müssen begeistert werden, um sich als führendes Unternehmen am Marlt halten zu können. Die Zeit ist schnelllebig und somit müssen auch die neuen Entwicklungen schnell präsentiert werden können.