Digitalisierung von Brettspielen

Digitalisierung von Brettspielen

Seit neustem gibt es auch das beliebte Ravensburger-Brettspiel Las Vegas in digitaler Form und kann von den Gamern digital gespielt werden. Das Spiel ist mit iPad und iPhone nutzbar.

über den App-Store können sich die Gamer das beliebte Brettspiel in digitaler Form herunterladen. Ziel des Spiels ist es die Casinos auszunehmen. Hierzu können die Gamer jede Runde würfeln. Glück und Strategie spielen bei diesem schönen Würfelspiel eine Rolle, bei dem die Gegner geschlagen werden müssen. Das Spiel ist für die neuen Apple Geräte verfügbar und kann mit allen iPhones über dem 3GS gespielt werden.

Insgesamt stehen den Spielern in jeder Runde acht Würfel zur Verfügung, die auf die jeweiligen Casinos verteilt werden können. Verteilt werden die Würfel in Abhängigkeit von der jeweiligen Augenzahl, die pro Runde gewürfelt wird. Die Augenzahl der Würfel muss jeweils der Nummer des Casinos zugeordnet werden. Hier ist also genau drauf zu achten achtsam und mit Bedacht die geworfenen Würfel zu verteilen.

Das Spiel ist besonders aufregend, da die Spieler die Aktivitäten des Gegners sehr genau beobachten müssen. Hier gilt es eine eigene Strategie zu entwickeln, um an das persönliche Ziel zu kommen. Es besteht die Möglichkeit, gegen wirkliche Gegner aus dem Freundeskreis anzutreten oder aber auch gegen computergesteuerte Gegner. Auch im online Bereich haben die Spieler die Möglichkeit gegen fremde Gegner im Internet anzutreten.

Merkur überzeugt mit Produktneuheiten

Merkur überzeugt mit Produktneuheiten

Die Herbstmessen von Merkur erlebten in diesem Jahr nahezu einen Besucheransturm und die Initiatoren konnten sich über die rege Besucheranzahl freuen. Für die Anbieter der Gauselmann Gruppe ist dies nicht nur aufgrund der Zahlen ein Erfolg, sondern auch deshalb, weil es aufzeigt, dass die Besucher an den Produkten und Angeboten der Gauselmann Gruppe interessiert sind.

Auf den Merkur Herbstmessen wurden auch Produktneuheiten vorgestellt, die das besondere Interesse vieler Besucher weckten. Zu diesen neuen Produkten zählt die Kombination aus Multigamer und echten Walzen. Diese neue Errungenschaft nennt sich Merkur Hybrid. Zusätzlich zu dieser neuen Innovation wurden zwei Spielpakete auf dem Markt präsentiert, die sich aus Merkur Magie Hybrid 30+10 Spiele und Merkur Magie Hybrid De Luxe 60+10 Spiele zusammensetzen.

Eine weitere Neuerung, die auf dem Merkur Markt der Möglichkeiten vorgestellt wurde, ist der Merkur Rubbel-Fun. Bei dieser Neuerung geht es um das Vergnügen bei dem Spielen mit Rubbellosen. Hierzu zählen drei neue Spiele, die im Zusammenhang mit dem Spiel Monopoly stehen und im Multigamer Modus spielbar sind.

Auch die Aufstellunternehmer können von dem Angebot Merkurs profitieren, denn zu diesem zählt neuerdings "My Top Ten", mit dem die Anbieter auf die gesamte Merkur Spielbibliothek zugreifen und ihren Kunden die Lieblingsspiele zur Verfügung stellen können. Auf jedem Spielgerät können die Kunden dann die 10 liebsten Spiele auswählen und alle gemeinsam sind dann über den einen Spielautomaten spielbar, dies ist bisher eine absolute Neuheit auf dem Markt.

Das Angebot von Merkur ist umfassend und bedient nicht nur die Endkunden, sondern auch die Glücksspielanbieter. So können diese auf die Merkur Magie Cocktail Night zurückgreifen. Mit dieser besonderen Nacht wird karibisches Flair in die Etablissements gebracht, die sich für dieses Paket entscheiden. Hinter diesem Angebot steckt natürlich vor allem ein Vorteil für die Anbieter, denn diese können mit dem Paket die eigenen Marketingstrategien verfolgen und anwenden.

Durch die hohe Besucherzahl auf den Herbstmessen fühlen sich die Verantwortlichen des Gauselmann Gruppe in ihren Projekten bestärkt und gehen davon aus, dass die Kunden begeistert sind von den Innovationen und Angeboten des Unternehmens. Durch diese Bestärkung soll es auch in Zukunft für das Unternehmen so weiter gehen und es werden bereits neue Aktionen und Projekte geplant, die in Zukunft realisiert werden können.

Der Spieleklassiker Monopoly jetzt auch online

Der Spieleklassiker Monopoly jetzt auch online

Straßen und Hotels kaufen, viel Geld verdienen und die anderen Spieler mit dem eigenen Reichtum besiegen. Das Spiel findet sich in vielen Haushalten und wird gerne gespielt. Bereits vor ein paar Jahren wurde Monopoly als Spiel-Slot in den Automatenspielhallen präsentiert.

Die Glücksspielbranche hat das beliebte Gesellschaftsspiel nun auch noch mehr für sich entdeckt, denn nachdem das Spiel als Brettspiel und auch als Spielautomat bereits ein Erfolg ist, soll es die Spieler nun auch als Online-Slot begeistern. Der neue Online-Spielautomat aus dem Hause Wager Works trägt den Namen "Monopoly Plus".

Das Online Game Monopoly Plus bietet den Gamern 30 Gewinnlinien und viele Symbole, die bereits aus dem Brettspiel bekannt sind. Neben dem Spielleiter, der in Form von der Figur Mr. Monopoly dargestellt wird, überzeugt das Spiel im Internet durch tolle Sounds, Grafiken und viel Abwechslung für die Spieler.

Mit der besonderen Funktion "Level Up Plus" bietet das Online Game ein ganz besonderes Highlight. Mit dieser Funktion können die Bonusrunden gestartet werden, mit denen wiederum die Möglichkeit besteht, die eigenen Auszahlungen zu erhöhen. Durch zusätzliches Würfeln können sowohl zusätzliche Gewinne als auch Extraspiele erspielt werden.

Die Möglichkeiten im Spiel ähneln den Abläufen des Brettspiels. So können die Spieler auch in das Gefängnis kommen, ohne auf dem Weg dorthin über Los zu gehen. Die Entwickler des neuen Monopoly Vergnügens, Wager Works, sind ein Tochterunternehmen des bekannten Glücksspielriesen International Games Technology (IGT) und haben ihren Firmensitz in San Francisco.

Das neue Spiel des Anbieters wird in unterschiedlichen Online Casinos angeboten, so dass auch die deutschen Spieler ihre Freude an dem Spiel haben können.

WagerWorks verleiht Monopoly neuen Glanz

Das Gesellschaftsspiel Monopoly erfreute sich unter den Brettspielen stets einer großen Beliebtheit und auch in der Form eines Spielautomaten im Online Casino hat es zahlreiche Fans.

Das war auch der Grund, warum im Virgin Casino die fünfte Version dieses Spielautomaten herausgebracht wurde, sie nennt sich Monopoly- You are in den Money.

Dieser Automat aus dem Hause WagerWorks verfügt über fünf Rollen und sechsmal so viele Gewinnlinien. Kenner der vorherigen vier Versionen wissen, dass bei jeder neuen Auflage eine Neuheit im Spiel integriert ist, was auch in der aktuellen Version der Fall ist.

Auch der Mystery Wild Bonus gehört hier dazu. Er kann mit jeder Drehung ausgelöst werden und dann gibt es für den Nutzer Wild-Symbole auf den unterschiedlichen Rollen. Das Spiel basiert auf dem original Brettspiel, dies kann man leicht an dem sogenannten Board Bonus erkennen.

Tauchen Würfel auf, dann wird dieser aktiviert. Bei dieser Funktion gibt es ein echtes Spielbrett und es besteht die Möglichkeit, dreimal die Würfel fallen zu lassen. Die Zahlung hängt davon ab, auf welches Feld der Spieler mit dem Würfeln schlussendlich kommt.

Erreicht man einen Bahnhof oder ein Wasserwerk oder E-Werk, dann kommt der Spieler in den Genuss eines Gratiswurfs. Landet er auf einer Straße, darf er einmal umsonst drehen. Steht der Nutzer dann wieder auf Los, wird der Spieleinsatz auf der aktivierten Gewinnlinie um das 200fache erhöht.

Die Symbole des Spiels sind für Kenner des Spiels nichts Neues mehr. Es gibt rote Hotels, grüne Häuser und Bahnhöfe sowie die bekannten Spielfiguren. Mr. Monopoly, der einen Zylinderhut trägt, stellt das Wild-Symbol dar.

Auch wenn man kein Anhänger des Originals ist, ist der Automat einen Besuch wert.

Altes Gesetz, große Wirkung

Wenn man in den amerikanischen Bundesstaat South Carolina fährt, dann sollte man nicht an einer Pokerpartie privater Natur teilnehmen, weil diese nämlich untersagt sind.

Auch wenn man am Küchentisch Monopoly oder Bridge im Wohnzimmer spielt, kann man für unrechtmäßiges Glücksspiel bestraft werden. Dies geht auf ein Gesetz von 1802 zurück, das Würfel- und Kartenspiele zuhause sanktioniert und die Polizei wendet dies immer noch an.

Einige Hausdurchsuchungen von privaten Haushalten leitete eine Debatte über den Sinn und Zweck des 209 Jahre alten Gesetzes ein. Man will es modernisieren und Pokerspiele im privaten Umfeld ermöglichen, doch dies ist leichter gesagt als getan.

Im Justizausschuss des Senats findet momentan eine heftige Debatte statt, doch eine Legalisierung ist nicht unmöglich. Auch Texas und Wyoming denken über die Gestattung des Live-Pokers nach.

In Virginia hatte ein Entwurf zur Legalisierung im Ausschuss für Angelegenheiten in Justiz und Gericht wenig Erfolg. Der Senator Petersen wollte durchsetzen, dass Poker als Geschicklichkeitsspiel anerkannt wird, so würde Poker nicht mehr von den Glücksspielgesetzen betroffen sein.

Der Entwurf mit der Nummer 849 fand wenig Resonanz und wurde mit 14 zu einer Stimme abschlägig beschieden. Dies heißt, dass der Gesetzesentwurf des Senators mindestens 12 Monate ruhen wird.

Seite 1 von 212