Online Glücksspiel als Geldanlage

Online Glücksspiel als Geldanlage

In der heutigen Zeit jedoch kann man moralische Bedenken als Quatsch bezeichnen, denn das Glücksspiel spielt an der Börse nicht erst seit dem Boom des Online Gamings eine Rolle. Schon zu Lottozeiten wurde an der Börse mit dem Glücksspiel gehandelt und seit Jahren erfreut sich gerade das Lottospiel bei Gamern großer Beliebtheit. Schon früher stellte das Glücksspiel für viele Menschen einen besonderen Reiz dar.

Längst hat das Glücksspiel generell an vielen Stellen den schlechten Ruf bereits abgelegt. Nicht, dass viele Personen nun positiv über das Spiel mit dem Glück denken würden, jedoch ist das Glücksspiel im Laufe der Jahre alltagstauglich geworden. Glücksspiel gibt es online sowie offline und Werbung für dieses ist an fast jeder Straßenecke zu finden. Das Glücksspiel gehört heute zum Alltag dazu.

Gerade zu Zeiten in denen die Wirtschaft eher als schwach zu bezeichnen ist, ist es vielleicht keine schlechte Idee den Boom des Online Glücksspiels auszunutzen. Der Glücksspielmarkt bietet positive Prognosen, Experten gehen davon aus, dass Casino- und Bingo-Spiele bis zum Jahr 2018 noch ein mindestens zehn-prozentiges Wachstum erleben werden.

Glücksspielrendite an der Börse

Für Anleger ist es also keine schlechte Option, die sich durch das Online Glücksspiel an der Börse bieten könnte. Gerade das prognostizierte Wachstum der Branche lässt auf erfolgreiche Zahlen an der Börse hoffen. Glücksspielunternehmen können an der Börse bereits große Wachstumsschritte vermerken, wie zum Beispiel Amaya Gaming.

Seit der Übernahme von Full Tilt Poker und PokerStars ist das Unternehmen an der Börse notiert Im Laufe der vergangenen Jahre ist der Wert der Aktien stabil um 34 Dollar angestiegen. Dies ist nur ein Beispiel von vielen, welches aufzeigt, dass die Anleger tatsächlich darüber nachdenken sollten, die Investition in Glücksspiel an der Börse in Betracht zu ziehen.

Die Welt des Online Gamings

Die Welt des Online Gamings

Wer hierzulande spielt geht einem illegalen Geschäft nach, doch dies scheint die Spielfans nicht daran zu hindern. Für die Spieler in Deutschland ist das Online Gaming größtenteils illegal, da die Betreiber der Online Casinos meist über gar keine oder nicht über eine in Deutschland gültige Lizenz verfügen. Die Betreiber der illegalen Angebotsseiten können dafür vom Staat hart bestraft werden, doch die illegalen Glücksspieler selber werden heuer nicht weiter beachtet.

Als Tipp für alle Glücksspielfans steht die Information an erster Stelle. Wer sich entscheidet, in einem Online Casino zu spielen, muss sich hierfür erst einmal in einem Casino registrieren. Hierfür sollten die Spieler sich vorab ausführliche Informationen einholen. Da die Betreiber meistens über Lizenzen in anderen Ländern, wie Malta und Gibraltar verfügen, ist es für den deutschen Spieler wichtig sich ausreichend zu informieren.

Zu den bedeutenden Informationen für die Spieler gehören unter anderem Vertragsstörungen, Haftung, Gewährleistung, Datenschutz, Gerichtsstand usw. Sinnvoll ist es für die Spieler sich in jedem Fall vorab die allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) durchzulesen, sich über die Zahlungsmöglichkeiten, die Bonusangebote und die Erreichbarkeit des Kundenservices zu informieren.

Heute gibt es unzählige Anbieter in den Weiten des Internets. Nicht nur unterschiedliche Online Casinos und verschiedene Betreiber, auch eine Vielzahl an Spielen erwartet die Gamer in den Online Casinos. Hierbei den überblick zu behalten fällt wohl nicht nur den Spielern besonders schwer. Neben den reinen Casinoangeboten zählen auch Anbieter von Sport- und Pferdewetten mit zu den Online Glücksspiel Betreibern. Um hier das beste und sicherste Casino zu finden, sind nicht nur Vorabinformationen einzuholen, auch sind die Seiten selber zu betrachten.

Hierbei können die Spieler davon ausgehen, dass eine gut gefüllte Lobby in einem Online Casino für ein gutes Angebot spricht. Gleichzeitig lassen sich viele Spieler auch gerne von den Willkommensbonusangeboten leiten. Wer auf die erste Einzahlung den doppelten Betrag zurückerhält ist sicherlich gut bedient, aber es gibt auch Casinos die ohne Einzahlung mit Freispielen oder einem Bonus anderer Art werden. Testberichte helfen den Gamern dabei Casinos zu finden, die für jeden persönlich in die engere Auswahl kommen und die dann miteinander verglichen werden können.

Neben den klassischen Online Casinos, mit verschiedenen traditionellen Spielen und Slots, haben die Spieler auch die Möglichkeit sich in der Welt der Sportwetten zu verlieren. Das Prinzip des Sportwetten Setzens ist sehr einfach und erfreut deshalb vielleicht so viele Spieler, vor allem wohl auch, weil Sport hierbei im Vordergrund steht und eine gewisse Kenntnis über Mannschaften und Spieler den Gamern dabei helfen kann, die richtige Wette zu setzen.

Das Online Angebot ist auch hier wieder umfassend, es kann auf fast alles gewettet werden und für die Kunden ist diese Art der Sportwetten besonders einfach, auch wenn in einem Wettbüro oder direkt beim Pferderennen natürlich eine andere Atmosphäre vorherrscht und die Spieler gemeinsam das Ereignis gucken und darüber fachsimpeln können.