Milliardenschwere Fusion am Pokermarkt

Milliardenschwere Fusion am Pokermarkt

Zwischen 888Poker und GVC konnte unterdessen keine Einigung getroffen werden, wodurch der andere Milliardendeal bisher wenig Beachtung fand. Nun, da die Pläne in Bezug auf die Fusion bereits sehr ernst zu sein scheinen, sind die Pokerfans mit Sicherheit reichlich überrascht von dieser neusten Meldung.

Die Fusion zwischen Betfair und Paddy Power wird einen besonders beachtlichen Pokergiganten hervorbringen, denn beide Unternehmen überzeugten in der Vergangenheit durch das gute Pokerangebot und durch die Anzahl an Kunden, die überzeugt von dem Angebot beider Anbieter sind. Durch die Fusion würden die Anbieter zu einem 5,8 Milliarden Pfund schweren Unternehmen werden. Seit die Meldung der bevorstehenden Fusion bekanntgegeben wurde, sind die Aktien beider Anbieter gestiegen. Betfair allein hatte in der Vergangenheit gute Schlagzeilen gemacht, denn die Einnahmen des Anbieters sind im vergangenen Quartal angestiegen und vor allem der mobile Bereich hat um 57 Prozent zugelegt.

Entstehung des weltgrößten Wett- und Gaming-Anbieters

Mit einer Fusion zwischen Betfair und Paddy Power würde der weltweit größte Wett- und Gaming-Anbieter entstehen. Der geschätzte Jahresumsatz des fusionierten Unternehmens würde dann etwa bei Einnahmen in Höhe von einer Milliarde Euro liegen. Als CEO des neuen Unternehmens ist bereits der Betfair Chief Executive Officer Breon Corcoran im Gespräch.

Der Paddy Power CEO, Andy McCue, wäre zukünftig als Chief Operating Officer (COO) tätig. Auch die Verteilung der Aktienanteile ist bereits festgelegt. Die Aktienbesitzer würden 52 Prozent des neuen Unternehmens erhalten, während die Aktenbesitzer von Betfair einen 45 Prozent Anteil bekommen werden. Die Verteilung ist nach der Größe der einzelnen Unternehmen berechnet.

Präsentation von BetDash durch Paddy Power

Präsentation von BetDash durch Paddy Power

Bei BetDash handelt es sich um ein soziales Wettspiel, bei welchem der Aspekt sozialer Spiele mit dem Glücksspiel vereint wird. Ziel des Spiels ist es innerhalb von 10 Tagen 100.000 virtuelle Pfund in eine Million Pfund zu verwandeln.

Um das eigene Geld vermehren zu können, müssen auch in dieser virtuellen Variante von BetDash Sportwetten gesetzt werden. Um an der Challenge teilnehmen zu können und das virtuelle Geld innerhalb eines Zeitraums auf den festgelegten Betrag zu bekommen, muss anfänglich ein Einsatz entrichtet werden, der bei Gelingen der Aufgabe um ein Mehrfaches vervielfacht werden kann.

Durch diese Spielvariante ist die Verlustgefahr für den Spieler besonders gering da dieser nicht bei jeder einzelnen Wette Geld einsetzen muss, sondern lediglich den Einsatz am Anfang des Spiels entrichten wird. Durch diesen anfänglichen Einsatz haben die Spieler dann die Möglichkeit an dem Spiel teilzunehmen und den Versuch zu unternehmen das festgesetzte Ziel zu erreichen. Während dieses Weges müssen einzelne wetten abgegeben werden, die jedoch nicht einzeln bezahlt werden müssen.

Doch nicht nur der Vorteil des geringen Verlusts und der geringen Gefahr wird von den Spielern als Grund gesehen, an dem Spiel teilzunehmen, sondern auch die sozialen Pluspunkte, die das Spiel anzubieten hat.

So ist während des Spiels die Übersicht der Aktivitäten von Freunden einsehbar, es gibt die Möglichkeit des Chats und Freunde und Spieler können untereinander gemeinsame Absprachen treffen. Der Vorteil des Social Gamings und die gleichzeitigen Echtgeld-Gewinnchancen werden von den Spielern besonders gerne genutzt.

Poker-Festival von Paddy Power

Poker-Festival von Paddy Power

Auf der Webseite von Paddy Power können bereits die Tickets für das Turnier gewonnen werden, denn die Satellites werden bald beginnen. Insgesamt gibt es 20 Plätze, die besetzt werden sollen.

Der Austragungsort für das Irish Poker Festival von Paddy Power wird Dublin sein. Hier wird am 26. Oktober 2012 der erste Tag des Turniers starten. Die Spieler werden sich an diesem Termin im bekannten Barlington Hotel einfinden, denn hier wird das Turnier stattfinden. Hauptevent und kleinere Neben-Events warten auf die Spieler. Am Tag darauf soll das Main Event ausgetragen werden.

Hierzu müssen die Spieler einen Buy In in Höhe von 1125 Euro investieren. Um diese Summe kommen die Spieler nur herum, wenn sie sich mit Hilfe der Satellites für das Main Event qualifizieren. Start der Satellites ist der 14. Oktober 2012. Insgesamt sollen 20 Plätze hierüber vergeben werden, die jeweils in Form eines Pakets im Wert von 1800 Euro ausgeschrieben sind.

Für die Teilnahme an den Satellites müssen die Spieler lediglich einen Einsatz in Höhe von 192 Euro einplanen. Doch wem auch das noch zu teuer ist, der bekommt auch mit Können die Möglichkeit sich über die Sit`n`Go Spiele oder die Feeder Varianten für das Main Event zu qualifizieren. Das Paket zum Irish Winter Festival ist ein begehrter Preis und daher sollten die Spieler rechtzeitig um eines dieser Pakete bemüht sein.

Die Anzahl der Pakete, die vergeben werden sollen, ist auf 20 begrenzt. Im Falle von großem Interesse von Seiten der Spieler, kann die Anzahl dieser Pakete gegebenfalls auch noch erhöht werden. Das Paket beinhaltet nicht nur das Buy In für das Main Event, sondern auch vier übernachtungen im Burlington Hotel. Auch Spesen sind bei diesem Paket inkludiert, sodass die Spieler hier etwa 329 Euro als Taschengeld dazu erhalten.

Die Paketgewinner erhalten gleichzeitig mit diesem tollen Gewinn eine Chance auf ein Ticket für die Irish Open 2013. Die genauen Teilnahmebedingungen, Möglichkeiten und Chancen werden auf der Webseite von Paddy Power genau erläutert.

Weihnachtswetten auf Schnee und Spielzeug

Weihnachtswetten auf Schnee und Spielzeug

Der britische Buchmacher Paddy Power hat den Startschuss abgegeben und die Weihnachtssaison in der Wettbranche eröffnet.

Die Spieler können ihre Vorfreude auf Weihnachten schon ausleben und die ersten Wetten setzen, um mit ein wenig Glück ein kleines oder großes Weihnachtstaschengeld zu gewinnen. Wie jedes Jahr gibt es auch in diesem Jahr wieder die Wette, ob die Spieler sich dieses Jahr auf und über eine weiße Weihnacht freuen können. Die Wette gibt es jedes Jahr, doch in diesem Jahr werden die Quoten natürlich anders sein.

Die Wette bietet je nach Stadt unterschiedliche Quoten. Die Spieler können zum Beispiel darauf wetten, ob es in diesem Jahr in Chicago eine weiße Weihnacht geben wird. Die Quoten sind bei dieser Wette bisher am höchsten und stehen 5/6. Auch wird die gleiche Wette für die Städte für Berlin, Boston, New York, Glasgow, Derry, Cardiff und London angeboten. Die Quoten unterscheiden sich je nach Stadt und nach Wahrscheinlichkeit.

Neben dieser wohl bekanntesten Wette passend zu Weihnachten gibt es bei Paddy Power aber noch einige weitere Wetten mit dem Thema Weihnachten. Ein Beispiel für die Weihnachtswetten bei Paddy Power ist die Wette darauf, welches Spielzeug in Irland zu Weihnachten am meisten verkauft wird. Hier werden verschiedene Spielsachen zur Auswahl gestellt, auf die die Spieler wetten können. Auch in Bezug auf Queen Elisabeths Weihnachtsrede können Wetten abgegeben, zum Beispiel welches Thematik die Queen als erstes ansprechen wird.

Mobilbranche erhält Neuerung von Paddy Power

Mobilbranche erhält Neuerung von Paddy Power

Die mobile Casino Marke soll den Namen "Roller" tragen. Diese exklusive Marke wird speziell für die hochwertigen Geräte der Marke Apple zur Verfügung gestellt.

Damit erhoffen die Unternehmer von Paddy Power sich einen Wachstum der eigenen Firma und erhöhten Profit, da die Branche des mobilen Glücksspiels sich seit geraumer Zeit im stetigen Wachstum befindet. Der Anstieg der Spieler in Großbritannien beläuft sich innerhalb der letzten zwei Jahre auf fast 250.000 Spieler.

Bereits im Mai startete ein mobiles Casino von Paddy Power, welches sich bisher über ein erfolgreiches Wachstum erfreute. über diese Plattform werden den Spielern derzeit neun Spiele zur Verfügung gestellt. Von Seiten Paddy Powers wird dieses Wachstum damit erklärt, dass die Spiele eine einfache Oberfläche haben und einfach zu bedienen sind, sodass sie sich besonders gut, für die kurzen Spiele mit dem Smartphone unterwegs eignen.

Aufgrund dieses großen Erfolges entschied Paddy Power nun eine eigenständige Marke in diesem Bereich zu erschaffen. Die Marke "Roller" soll speziell für Kunden mit Apple Geräten zur Verfügung gestellt werden. Besonders intensiv wolle man dann mit dem Angebot auf die Nutzer der iPad Geräte eingehen. Neben der neuen Marke "Roller" soll außerdem das Sportwettenspiel BetDash auf dem Markt präsentiert werden.

Die ganzen Neuerungen und die Maßnahmen, die der Glücksspielanbieter Paddy Power betreibt, zeigen bereits Erfolge, denn die Umsätze des ersten Halbjahres 2012 sind um 29 Prozent angestiegen. Mit den neusten Maßnahmen soll ein weiteres Wachstum angestrebt werden, um die eigene Marktstellung in Großbritannien weiterhin zu festigen.