Restaurant "Palmgarden" sorgt für Glücksmomente

Restaurant "Palmgarden" sorgt für Glücksmomente

Das Restaurant in der Dortmunder Spielbank Hohensyburg gilt als "Aufsteiger des Jahres". Der Küchenchef Michael Dyllong und seine Crew erreichen den sechsten Rang unter den Top-40-Restaurants in Westfalen. Im Vergleich zum Vorjahr konnte das Restaurant mit seiner Arbeit so um zwölf Plätze aufsteigen. In Dortmund gilt das Restaurant "Palmgarden" als die beste Adresse, wenn es um Essen geht.

Die Platzierung hat das Restaurant der Bewertung der westfälischen Spitzenengastronomie durch die "Bestenliste 2014" von dem Fachmagazin "Gastrotel" zu verdanken. Bei der Bewertung werden die 1000 besten Restaurants Deutschlands miteinander verglichen. Um dies durchzuführen werden die Bewertungen der renommiertesten Restaurantkritiker bei den Vergleichen zu Rate gezogen. Auch in der Gesamtwertung konnte das Restaurant "Palmgarden" überzeugen, denn in dem Vergleich nimmt das Casinorestaurant den 35ten Platz ein.

Für Hohensyburg ist die gute Bewertung des Restaurants eine besondere Freude. Die gute Restaurantbewertung zeigt außerdem, dass das Team in Hohensyburg ausgezeichnete Arbeit leistet. Der Geschäftsführer der WestSpiel Entertainment und damit Betreiber des "Palmgarden", Konrad Casciani, macht deutlich, wie stolz er nicht nur auf den Küchenchef Michael Dyllong und das dazugehörige Team sei, sondern vielmehr noch auf alle Servicekräfte, die in Hohensyburg tätig sind und wertvolle Arbeit für den Betrieb leisten.