Ebay-Ansturm wegen Papst-Golf

Ebay-Ansturm wegen Papst-Golf

Der Verkäufer des Wagens in Graumetallic scheint dennoch nicht ganz zufrieden mit dem Verkauf und nach eigenen Angaben plane er eventuell das Auktionshaus Ebay auf Schadensersatz zu verklagen. Er hatte sich einen höheren Verkaufspreis erhofft, doch dies sei Aufgrund der Überlastung der Webseite nicht möglich gewesen, einige Bieter seien gar nicht dazu gekommen ein Gebot abzugeben.

Nach Angaben von Ebay jedoch gab es keine systemseitigen Probleme und auch keinen Ausfall, daher sei es ganz normal, dass die Erreichbarkeit für die Bieter, bei einer solch begehrten Auktion, nicht immer gewährleistet werden könnte. Der Verkäufer plant nun sich mit dem Erlös ein eigenes Auto zuzulegen und damit in den Urlaub zu fahren. Das restliche Geld wolle er zum Sparen auf sein Konto legen.

Eine Sammlung an Übernatürlichem

Gewinner der Auktion ist das Golden Palace Online Casino. Das virtuelle Casino hatte bereits in der Vergangenheit durch außergewöhnliche Ebay-Käufe für Aufsehen gesorgt. So ersteigerte das Casino in der Vergangenheit ein zehn Jahre altes, angebissenes Käse-Sandwich, in dem sich ein Bildnis der Jungfrau Maria befinden soll, ein Stück Hähnchenbrust, auf dem angeblich das Antlitz von Papst Johannes Paul II.

zu sehen ist und Krücken eines Großvaters, dessen Enkel Angst vor seinem Geist hatte. Nun befindet sich zudem das Papst-Mobil in der Sammlung der "übernatürlichen Dinge" des Online Casinos. Wann das Auto in die Hände des Online Casinos übergehen wird stehe bisher noch nicht fest.