Besondere Promo-Aktionen bei Tonybet Poker

Besondere Promo-Aktionen bei Tonybet Poker

Diese Möglichkeit haben die Spieler:

– in Races

– in Freerolls

– in Cashgames

Geschenktes Geld nehmen die Spieler natürlich gerne entgegen. Aktionen dieser Art werden von Tonybet nun schon eine geraume Zeit angeboten und nun scheinen die Aktionen bereits Wirkung zu zeigen. Der Traffic an den Cashgame Tischen hat sich erhöht. Mehr Spieler nutzen die Möglichkeit, von dem Anbieter Geld geschenkt zu bekommen.

Cashgames ohne Risiko und Rake

NLH und PLO werden ohne Rake gespielt. Zudem haben die Spieler an den Cashgame Tischen durch die Aktionen des Anbieters nur ein geringes Risiko. Durch dieses Angebot können auch nicht so erfahrene Spieler bei dem Anbieter ihr Glück versuchen und im Besten Fall ihr eigenes Können verbessern. Mit zusätzlichen Gewinnen und Freerolls werden weiterhin Spieler an die Pokertische von Tonybet gelockt. Zu diesen angebotenen Gewinnen zählen:

– täglich ein Euro 50 Freeroll

– wöchentlich ein Euro 500 Freeroll

– das Euro 1.000 Big Final

– vier iPhone 6s

– ein Euro 3.000 Las Vegas Paket

Spieler sollten hier ihre Chance nutzen, mit wenig Risiko viel gewinnen zu können. Spieler sollten sich von den Angeboten bei Tonybet Poker selbst überzeugen, sich registrieren und das eigene Können testen.

Anonymer Sieger im Casino Innsbruck

Anonymer Sieger im Casino Innsbruck

Der Sieger der Poker Challenge im Casino Innsbruck war der anonyme Spieler, der am Ende des Turniers ein Preisgeld in Höhe von 8.200 Euro mit nach Hause nehmen konnte. Den zweiten Platz belegte der Spieler Stefan Kostner, der immerhin noch eine Summe in Höhe von 3130 für sich gewinnen konnte. Das Casino Innsbruck konnte sich über eine rege Teilnahme an dem Turnier freuen, denn insgesamt wurden 89 Entries beim 250 Euro NLH verbucht. Bei diesem Turnier wurde daher um einen Preispool in Höhe von 6.664 Euro gekämpft.

Deal beim PLO Event

Einen klaren Sieger gab es dieses Mal beim 250 Euro PLO Event im Casino Innsbruck nicht, denn hier einigten sich die letzten sieben Spieler vom Finaltisch auf einen gemeinsamen Deal. Nachdem hier insgesamt 29 Entries verzeichnet wurden und die Spieler daher um einen Gesamtpreispool in Höhe von 6.450 Euro kämpften ergab der Deal für die besten fünf Spieler ein Preisgeld in Höhe von 1.000 Euro. Die anderen beiden Spieler konnten sich immerhin noch über eine Summe in Höhe von 725 Euro freuen.