Glücksspielunternehmen bietet Poker-Anwendung auch für "iPad&quot

Glücksspielunternehmen bietet Poker-Anwendung auch für "iPad&quot

Schon Anfang des letzten Jahres konnte man diese Option in österreich und in Großbritannien nutzen. Wenig später stand die Möglichkeit auch den Bundesbürgern offen. Jetzt hat man die Palette erweitert und das fusionierte Unternehmen stellt das Spiel um echtes Geld auch auf dem "iPad" zur Verfügung.

Wenn man der Meinung ist, dass lediglich die Anwendung für das zweitgenannte Gerät verbessert wurde, dann liegt man daneben. So manche neue Funktionen sind nun dabei und die Anwendung steht nun in Hochauflösung zur Verfügung und es soll noch neue Möglichkeiten geben.

Man findet zudem eine klarer strukturierte Lobby und man kann die bislang verwendeten Hände mithilfe einer "Hand-History" nachvollziehen. "Bwin.Party" gab in einer offiziellen Pressemitteilung bekannt, dass die Anwendung für das "iPad" den Spielern freien Zugriff zu ihrem Spielerkonto gewährt und dies ist nun mit der hohen Auflösung von 1.024 mal 768 Pixel machbar.

Zudem stärkt diese Anwendung die Position des Unternehmens im Bereich Unterhaltung für Unterwegs noch mehr.

Gemeinsam mit der Sportanwendung und so manchem Casinospiel, die für "Android" und "iPhone" nutzbar sind, stellt das Unternehmen seinen Nutzern eine spannende Spielepalette zur Verfügung.