Microgaming feiert Geburtstag

Microgaming feiert Geburtstag

Doch bei diesem Namen blieb es nicht, auch unter dem Namen Poker Network und schließlich als Microgaming (MPN) ist das Unternehmen noch heute bekannt. Durch die anfängliche Verpflichtung von zu dieser Zeit sehr bekannten Marken, konnte das Netzwerk sich schnell einen Namen machen und viele Pokerfans anlocken, die noch heute sehr gerne Online-Poker bei Microgaming spielen und genießen.

Microgaming ist in erster Linie innovativ und hat sich genau diesen Charakteristika auf den Unternehmensplan geschrieben. Vor allem punktet der Anbieter immer und immer wieder mit den neusten Innovationen. Beispiele hierfür sind zum Beispiel das Mobile Gaming, welches das MPD Netzwerk als erstes Poker-Netzwerk für das Smartphone angeboten hatte. Auch überzeugt MPN immer wieder mit neuen Pokervarianten und besonderen Highlights für die Pokerfans. Diese Tatsachen werden es sein, die die Kunden besonders an dem Pokernetzwerk zu schätzen wissen.

Vor zwei Jahren konnte sich das Netzwerk Microgaming über die Auszeichnung mit dem "eGRs B2B Poker-Netzwerk des Jahres" freuen. Doch mit der Auszeichnung hörte die Weiterentwicklung nicht auf. Ein Team von Anbietern wurde unter dem Namen "Network Management Board" (NMB) gegründet und ist dafür zuständig das Netzwerk in die richtige Richtung zu lenken. Hierzu zählen auch die Kundenakquise und die Bindung von bereits bestehenden Kunden.

Mit dem 10 jährigen Jubiläum des Netzwerks können sich vor allem auch die Vorsitzenden des Unternehmens freuen und drücken in Interviews auch ihren Stolz darüber aus. Der Weg in Bezug auf Innovationen, Neuerungen und Weiterwicklungen soll bei Microgaming auch in der Zukunft weiter fortgeführt werden, daher passt es wohl ganz gut, dass passend zum 10 jährigen Jubiläum die neue Marke des Jackpots, der "Bad Beat Jackpot" vorgestellt wurde.

Auszeichnungen für Playtech

Auszeichnungen für Playtech

Die Auszeichnungen konnte das Unternehmen in vier verschiedenen Kategorien gewinnen. Die Auszeichnungen sind Best Poker Network, Best Bingo Network, Best Mobile Provider und Best Slot Provider. Gelobt wurde das Unternehmen vor allem wegen den ausgezeichneten Glücksspielprodukten und ?Dienstleistungen.

Die eGaming Review B2B Awards 2012 fand in diesem Jahr das dritte Mal statt. Bei den Branchenmitgliedern ist dieser Tag immer ein besonderes Highlight, denn die Glücksspielunternehmen der Branche werden hierbei als beste Unternehmen der Branche ausgezeichnet. In diesem Jahr war der Veranstaltungsort das Londoner Wembley Stadium, wo die eGaming Review B2B Awards 2012 am 10. Mai 2012 stattfanden.

Für das Unternehmen sind die Auszeichnungen bei den Awards ein ganz besonderes Highlight. Der CEO von Playtech, Mor Weizer, sprach von einer großen Ehre. Durch die Auszeichnungen wird deutlich, dass das Unternehmen über Produkte verfügt, die besonders stark und leistungsfähig sind. Das Unternehmen selbst gibt an, dass der Grund für diesen Erfolg das zur Verfügung stellen modernster Technologien für die Lizenznehmer ist. Durch die Auszeichnung fühlen die Unternehmer sich zusätzlich bestärkt, um in der Zukunft weitere Fortschritte und Verbesserungen anpacken zu können.

Playtech ist ein bekanntes Unternehmen in der Gaming-Industrie. Das Unternehmen ist als Entwickler von Software-Plattformen und als Bereitsteller von Inhalten für die Online- und die landgebundene Glücksspielindustrie bekannt. Weitere Leistungen wie zum Beispiel Marketing, CRM-Dienste und Hosting gehören außerdem zum Repertoire der Firma.

Die führenden Gaming-Anwendungen des Unternehmens sind Casino, Poker, Bingo, Sportwetten, Live-Gaming, Casual Games und Wetten mit festen Einsätzen. Zudem stellt Playtech eine Verwaltungsoberfläche zur Verfügung, mit der die Unternehmen ihre Dienste und Leistungen optimieren können.

Als Lizenznehmer kommen sowohl landbasierte Casinos, als auch Online-Betreiber in Frage. Besonders beliebt ist die Nutzung der Software außerdem bei neuen Unternehmen in der Branche, die gerade ihre ersten Schritte wagen. Bei Playtech sind etwa 1.000 Personen angestellt und das Angebot des Unternehmens wird in fünf Ländern publiziert.

Auch schaut das Unternehmen speziell in die Zukunft, um die eigenen Leistungen zu optimieren und auf dem Markt die neusten Technologien anbieten zu können. Für die Zusatzleistungen des Unternehmens wurden zusätzlich 900 weitere Mitarbeiter angestellt.