Video: Feiere Deinen Sieg!

Video: Feiere Deinen Sieg!

Den betroffenen Spielern ist meist schon an Mimik und Gestik aber oft auch an dem Gesagten anzumerken, dass sie unzufrieden sind verloren zu haben. Solch eine Situation kommt häufig vor und den betroffenen Spielern wird nachgesagt, dass sie schlechte Verlierer sind.

Doch es gibt nicht nur schlechte Verlierer, sondern auch schlechte Gewinner. Gerade in solch privaten Pokerrunden kommt es häufig vor, dass einem Spieler der Sieg zu Kopf steigt. Dieser feiert sich dann ohne Rücksicht auf Verluste. Mit schrägen Sprüchen, Siegestänzen oder einfach nur übertriebenen Gestiken schaffen es die schlechten Gewinner, dass die anderen Spieler am Tisch sich zunehmend unwohler fühlen.

Somit wird den Verlierern der Verlust noch viel deutlicher gemacht und meistens können diese über den Gewinner nur den Kopf schütteln. Daher ist es kaum verwunderlich, dass die Spieler von heute das Online Gaming den privaten Pokerrunden vorziehen, durch die Anonymität ist hier nämlich nicht spürbar, ob man gegen einen schlechten Verlierer oder Gewinner antritt.