Promidamen üben das Pokerface

Promidamen üben das Pokerface

Verschiedene Promidamen bekamen bei dem Charity-Poker-Turnier Turnier zugunsten des Vereins Kinderherzhilfe Schleswig-Holstein im Casino Schenefeld die Chance zu beweisen, wie gut das eigene Pokerface ist.

Bisher waren die Sternchen es gewöhnt auf dem roten Teppich ihr strahlendes Lächeln zu zeigen, doch bei diesem besonderen Pokerevent drehte sich alles um das Pokerface. Bei dem Charity-Event traten folgende Damen am Pokertisch gegeneinander an:

– Ex-"Dschungel"-Kandidatin Indira Weis (36)

– Boxerin Susi Kentikian (28)

– Turn-Legende Magdalena Brzeska (38)

Während Indira Weis unter Beweis stellte, dass sie sich dank durch Auto- und Wohnungskäufe mit dem Pokerface gut auskennt, gehört dieses auch für die Profi-Boxerin Susi Kentikian zum Sportleralltag. Wer im Vorfeld bereits Probleme mit dem Pokerface ankündigte war Magdalena Brzeska, sie sei ein offenes Buch. Die Ladys hatten bei dem Charity-Events im Casino Schenefeld ausreichend Möglichkeit an ihrem eigenen Pokerface zu feilen, mal mit mehr und mal mit weniger Erfolg.

Bei dem Pokerabend für den guten Zweck ging es jedoch weniger darum mit dem Pokerface einen eigenen Vorteil zu erlangen, sondern vielmehr darum, Geld für den Kinderhilfsverein zu erspielen. Das Preisgeld in Höhe von 4.000 Euro wurde dem Verein komplett gespendet. Egal also, wer mehr Erfolg am Pokertisch hatte, das Event war für einen guten Zweck und profitieren konnte der Kinderhilfsverein so oder so davon, egal wie gut das Pokerface der Promidamen am Ende tatsächlich war.

Bildquelle: pokerfirma.com

Das luxuriöseste Pokerevent des Jahres

Das luxuriöseste Pokerevent des Jahres

Nicht das erste Mal wird das Turnier der besonderen Art von den Multitalenten ausgerichtet. Ausgestrahlt wird das Pokerevent am kommenden Freitag auf RTL. Da hei?t es natürlich „Das beste Blatt gewinnt!“

Bisher haben bereits einige spannende Teilnehmer zugesagt. Neben dem Promipaar Carmen und Robert Geiss selber, werden Kay One, Olivia Jones, Stefan Effenberg und viele weitere Berühmtheiten am Pokertisch platznehmen. Hier soll geblufft werden was das Zeug hält und die Zuschauer dürfen Spannung, Abwechslung und Unterhaltung erwarten.

Am besten trägst du dir noch heute einen Termin für Freitagabend um 20.15 Uhr in deinen Kalender ein, denn hier warten die Geissens und weitere Promis am Pokertisch darauf, bei dem Kartenspiel mit Glück und Geschick überzeugen zu können und am Ende vielleicht sogar den Titel zu holen.

Hier gehts zum Trailer

 

(Bildquelle: rtl2.de)

Live Poker Fans aufgepasst!

Live Poker Fans aufgepasst!

Einen besonderen Reiz stellt das Live Poker Event 88,6 Poker Weekend im Montesino dar, welches vom 5. Bis zum 7. Juni vor Ort stattfindet. Hier können die Spieler mit einem geringen Buy-In in Höhe von 88 Euro an einem spannenden Main-Event teilnehmen, welches kein Pokerhighlight auslässt. Mit 25.000 Startchips spielen die Teilnehmer 30 Minuten Levels und können sich an jedem Starttag über einen Re-Entry erneut ins Spiel bringen.

Bei diesem Event wird ein Preispool in Höhe von 50.000 Euro garantiert. Neben dem Montesino als Austragungsart, werden gleichzeitig bei diesem Pokerevent Turniere im Concord Card Casino Simmering angeboten. Das Finale der Turnierreihe wird im Montesino in Wien ausgetragen. Mit einem Supersatellite und einem Last Minute Satellite haben interessierte Spieler noch jetzt die Chance, sich für das Main Event in Montesino zu qualifizieren.

Seefeld und Hohensyburg als Pokerhochburgen im Juni

Vom 10. Bis zum 14. Juni wird das Casino Seefeld wieder einmal zur Pokerhochburg, denn hier wird das CAPT Seefeld II angeboten. Die Casinos Austria Poker Tour (CAPT)ist ein absolutes Highlight in österreich und in Seefeld wird eine der Stationen des Pokerturniers ausgetragen. Das Main Event wird an zwei Starttagen, am 12. Und am 13. Juni, stattfinden. Mit einem Buy-In in Höhe von 500 Euro erhalten die Spieler ihre Chips und können am Pokertisch um Preisgelder in Höhe von 100.000 Euro zocken.

Zu dem Event werden im Casino Seefeld von Seiten des Managements etwa 200 Teilnehmer erwartet. Ein weiteres Highlight im Juni ist das Masters Finale im Casino Hohensyburg, welches vom 17. bis 20. Juni stattfinden soll. Mit No Limit Freeze Out Turnieren und Buy-Ins in Höhe von 700 plus 70 Euro können die Spieler sich auf ein paar spannende Pokertage in Hohensyburg gefasst machen. Das aufregende Finale soll bei diesem Turnier am Samstag, den 20. Juni 2015 ausgetragen werden.

Start der Casinos Austria Poker Tour (CAPT) in Innsbruck

Start der Casinos Austria Poker Tour (CAPT) in Innsbruck

Vom 2. bis zum 6. Januar 2015 wird das Opening Event im Casino Innsbruck ausgetragen, bei dem besonders das Euro 500 No Limit Holdem Main Event für die Spieler spannend werden wird.

Der Start der CAPT im Casino Innsbruck ist ein besonderes Highlight, denn beim letzten Event stoppte die CAPT nicht im Innsbrucker Casino. Neben dem Saisonstart der CAPT in Innsbruck gibt es für die Spieler vor Ort weitere Erlebnisse, die eine Reise wert sind. Zum Einen gibt es für die Teilnehmer die Möglichkeit, vor Ort einen kurzen Skiurlaub zu verbringen und nebenbei an dem Pokerevent teilzunehmen.

Turnierplan für die CAPT-Eröffnung

Zum anderen findet zur gleichen Zeit das traditionelle Skispringen am Bergisel statt, wo die Teilnehmer erst an der Qualifikation und dann an dem dritten Bewerb der Vierschanzen Tournee teilnehmen können. Der Turnierplan der CAPT ist so organisiert, dass die Pokerturnierteilnehmer auch die Möglichkeit haben, sich das sportliche Event vor Ort anzusehen.

Gestartet werden soll das Opening Event in Innsbruck mit dem Euro 300 No Limit Hold em Turnier, das mit 20.000 Chips und 30 Minuten Levels gespielt wird. Am 3. Januar startet dann bereits das Euro 500 No Limit Hold em Main Event, welches mit zwei Starttagen und einem Finaltag gespielt werden soll. Die Spieler haben hier die Möglichkeit des Re-Entrys.

Die Spieler, die sich an einem der beiden Starttage durchsetzen können, treten dann gegen die anderen Pokerspieler am Final-Table an. Tickets für die CAPT Innsbruck sind bereits in allen Casinos Austria und im Online Shop zu bekommen. Neben dem Main Event werden zudem einige Side Events für die Spieler angeboten.

(Bildquelle: hochgepokert)

Showdown in Madrid – Poker trifft auf Fussball

Showdown in Madrid – Poker trifft auf Fussball

Die Mannschaften Atletico und auch Real Madrid bereiteten sich auf die Heimspiele vor, denn es galt den großen Champions League Pokal abzuräumen. Doch dies war nicht das einzige Finale, welches für die Besucher in Madrid besondere Aufregung verbreitete, auch das Finale der Mega Poker Series stand vor Ort kurz bevor.

Es ist das zweite Mal, dass die Mega Poker Series (MPS) in Madrid Station macht und beim ersten Mal waren die Events vor Ort von besonderem Erfolg gekrönt. In den vergangenen zwei Jahren waren jeweils 352 und 507 Spieler vor Ort, die bei dem Pokerevent für besondere Spannung sorgten. Im letzten Jahr ging aus der Meisterschaft der österreicher Hanh Tran hervor, der dieses Jahr seinen Titel vor Ort verteidigen wollte.

Am vergangenen Mittwoch startete das EUR 770 Main Event, für das jedoch nicht allzu viele Spieler erwartet wurden, da am gleichen Tag Real Madrid im Fußballspiel überzeugen musste. Im Kampf Fußball gegen Poker wurde erwartet, dass das Fußballspiel mehr Zuschauer begeistern würde. Am zweiten Starttag wurden hingegen für die MPS mehr Spieler erwartete, bei dem auch Re-Entry möglich waren. In den Wochen zuvor konnten die Spieler sich auf Poker 770 ihre Tickets für die MPS sichern. Mehr Informationen rund um das Pokerturnier erhalten die Interessenten auf den verschiedenen Webseiten im Internet.