Urlaubszeit gleich Pokerzeit in Wiesbaden

Urlaubszeit gleich Pokerzeit in Wiesbaden

In diesem Jahr jedoch ist im Casino Wiesbaden ein ganz anderer Trend zu bemerken, denn seit die Urlaubszeit begonnen hat, sind die Pokerturniere vor Ort wieder ausgebucht. Poker scheint in diesem Jahr Urlaub zu bedeuten, denn das Casino Wiesbaden macht seinem Spitznamen als Pokerhochburg in dieser Zeit alle Ehre.

Für das Casino Wiesbaden ist der derzeitige Poker-Hype besonders erfreulich. Jeweils um die 60 Teilnehmer sind für jedes Pokerturnier eingetragen und das Casino Wiesbaden findet zum alten Titel, der Pokerhochburg, zurück, sehr zur Freude der Angestellten vor Ort. Auch das Cashgame erfreut sich wieder zunehmender Beliebtheit. Die Cashtables sind gut gefüllt und die Turniere im Casino Wiesbaden stetig ausgebucht. Mit fünf Turnieren pro Woche und einem täglichen Cashgame bietet das Casino Wiesbaden den perfekten Ort für Pokerfans, die anstelle eine Reise an den Strand zu unternehmen die Casinohallen bevorzugen und ihr Glück auf die Probe stellen.

Profi-Montag in Wiesbaden

In Wiesbaden bietet sich im Casino für jeden Pokerspieler die Möglichkeit, sein Können unter Beweis zu stellen. Einfache Turniere für Beginner, aber auch der beliebte Profi-Montag bieten ausreichend Plattformen, um das Pokerspiel zu genießen. Am Profi-Montag erwartet die Teilnehmer ein Euro 200 Freeze-Out-Turnier und 7.000 Start-Chips.

Die interessierten Spieler, die Lust auf eine solch hochpreisige Veranstaltung haben, haben die Möglichkeit, sich im Internet auf der Webseite des Casinos einen der begehrten Plätze am Turniertisch zu sichern. Auch direkt im Casino sind die Anmeldungen für die Turnierangebote möglich.

Die besten deutschen Pokerspieler im Fernsehen

Die besten deutschen Pokerspieler im Fernsehen

Daher ist es kaum verwunderlich, dass das TV-Format "German High Roller" nun mit der 13. Staffel an den Start geht. Der Startschuss der Serie fällt direkt am Ostersonntag und wird bei Sport1 übertragen. Gezeigt werden die besten deutschen Pokerspieler an den Pokertischen und die Zuschauer haben die Chance aufregende Spiele und riskante Einsätze live zu Hause vor dem Fernseher zu verfolgen.

Die neue Staffel von German High Roller soll zwölf Folgen anbieten. Wie angekündigt werden die Pokerspiele dieses Mal in einer neuen Location ausgetragen, nämlich dem Grand Casino Luzern. Durch die neue Location wird es dieses Mal in der TV-Serie auch einige neue Spieler zu sehen geben und die Zuschauer können sich auf eine spannende Pokerzeit freuen. Als Spieler bereits angekündigt sind unter Anderem Pius Heinz, Jonas Kronwitter, George Danzer, Ronny Kaiser, Leon Tsoukernik und Johnny Lodden.

Start der neuen Staffel der German High Roller ist also der 20. April. Die kommenden Folgen sollen dann fast täglich ausgestrahlt werden, sodass die Zuschauer jeden Tag mit spannenden Pokergames begeistert werden können. Bisher war es üblich, dass die Ausstrahlung einer Folge nicht nur einmal stattfindet, sondern meist zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal wiederholt wird, sodass die Zuschauer die Möglichkeit haben, eine verpasste Sendung später noch einmal zu sehen. Moderiert wird das Ganze von Michael Körner und Natalie Hof. Die Spieler und Zuschauer können sich auf eine spannende Pokerzeit freuen.